Zürcher Beizen dürfen Aussenbereich erweitern

© Shutterstock

Zürich

© Shutterstock

Die Schweizer Gastronomie wurde durch die Corona-Krise und den damit verbundenen Folgen des vom Bundesrat erlassenen Notrechts schwer getroffen. Mit der angekündigten Wiedereröffnung der Gastronomie ab 11. Mai sind nun strenge Hygiene- und Abstandsregeln vorgeschrieben, die für viele Restaurantbetreiber schwer umzusetzten sind. Zudem können dadurch deutlich weniger Gäste bewirtet werden als im Normalbetrieb.

Karin Rykart, die Vorsteherin des Sicherheitsdepartements der Stadt Zürich, hat nun aufgrund der Notlage beschlossen diesen Betrieben entgegen zukommen: Zürcher Restaurants dürfen somit ihre Aussenfläche auf den öffentlichen Grund kostenlos erweitern. Die Erlaubnis gilt ab dem 11. Mai und ist temporär bis maximal Ende Oktober 2020 gültig.

Die Nutzung der öffentlichen Fläche ist allerdings an bestimmte Bedingungen geknüpft: So muss beispielsweise ein Durchgang für die Passanten von mindestens zwei Metern frei bleiben und das Reinigen der Gehwege durch die ERZ Entsorgung + Recycling Zürich muss weiterhin möglich sein. Insgesamt dürfen mit der erweiterten Aussenfläche auch nicht mehr Gäste bewirtet werden als im Normalbetrieb. Die Fläche muss ausserdem vor dem Restaurant liegen und ist nur dann vor angrenzenden Liegenschaften erlaubt, wenn deren  Eigentümerschaft damit einverstanden sind.

stadt-zuerich.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Geburtstagsgrüsse für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Bindella eröffnet seine Terrassen

Die meisten der italienischen Restaurants von Bindella eröffnen am 19. April ihre Aussenbereiche wieder – von Zürich über Luzern, Solothurn,...

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

So assen die «Buddenbrooks»

Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns «Buddenbrooks» gibt es detaillierte kulinarische...

News

Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

News

Markt-Empfehlungen für Gourmets – Teil 2: Schweiz

Märkte ermöglichen insbesondere in Zeiten von Corona ein sicheres Einkaufen. Wir haben die besten Märkte der Schweiz für anspruchsvolle Geniesser...

News

Top 10: Wildkräuter für die Küche

Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

News

Daniel Humm spendet Mahlzeiten mit Food Truck

Der Schweizer Spitzenkoch liefert mit seinem neuen «Eleven Madison Park Truck» 2'000 kostenlose Mahlzeiten pro Woche an bedürftige New Yorker.

News

«Hyatt Regency» eröffnet Hotel am Flughafen Zürich

FOTOS: Mit «Hyatt Regency Zurich Airport The Circle» setzt das erste Haus der Marke in der Schweiz Fuss. Auch das Restaurant- und Barkonzept...

News

Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

News

Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

News

Wunderwaffe: Was Ei alles kann

Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Geniesser, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Poulets, Wachteln, Stubenküken – oder zu zu einem...

News

Corona: Kantone öffnen Restaurants als Kantinen ganztags

Speziell für Arbeitende im Freien dürfen Restaurants unter bestimmten Auflagen als Betriebskantinen öffnen – neu nicht mehr nur über Mittag, sondern...

News

Corona: Sperrstunde und Masken fallen

Der Bundesrat kündigte mit 22. Juni das Ende der Sperrstunde in Gastronomie-Betrieben an sowie die neue Abstandsregelung von 1,5 Metern.

News

Weitere Lockerungen für die Gastronomie

Neue Lockerungsschritte lassen in Restaurants wieder grössere Gruppen zu, die Zwei-Meter-Abstands-Regel bleibt vorerst.

News

Schweizer Städte gewähren Restaurants mehr Aussenplätze

Nach Zürich darf nun auch die Gastronomie in Luzern, Bern, Basel und Zug ihren Aussenbereich auf öffentlichen Grund ausweiten.

News

Restart: So eröffnen die Restaurants wieder

Nach dem Lockdown darf die Gastronomie nun wiedereröffnen. Wir haben bei zwanzig Spitzenköchen und Beizern nachgefragt, wie sie die neuen...