World's 50 Best: Bar in Barcelona erstmals auf Platz 1

World's 50 Best: Bar in Barcelona erstmals auf Platz 1

© The World's 50 Best / Foto beigestellt

World's 50 Best: Bar in Barcelona erstmals auf Platz 1

World's 50 Best: Bar in Barcelona erstmals auf Platz 1

© The World's 50 Best / Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/worlds-50-best-bar-in-barcelona-erstmals-auf-platz-1-1/ World's 50 Best: Bar in Barcelona erstmals auf Platz 1 Zum ersten Mal wurde eine Bar ausserhalb von London und New York zur besten Bar der Welt gekürt. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/2/0/csm_50-Best-Bars-2022-2640_4230d8fc34.jpg

Das «Paradiso» in Barcelona wurde bei der grossen World's Best-Preisverleihung, die passenderweise in Spaniens zweitgrößter Stadt stattfand, am 4. Oktober zur besten Bar Europas sowie zur besten Bar der Welt gekürt.

Es ist das erste Mal, dass eine Bar außerhalb der traditionellen Cocktail-Hauptstädte New York oder London die höchste Auszeichnung erhalten hat, und das in einem Jahr, in dem Spanien die Top 10 der World's 50 Best Franchise dominierte.

«Versteckt hinter einem antiken Kühlschrank im hinteren Teil eines unscheinbaren Pastrami-Ladens in Barcelonas trendigem Viertel El Born, bietet ‹Paradiso› eine wahrhaft meisterhafte Interpretation des Speakeasy, die Technik, Präzision und Kreativität mit einem unerschütterlichen Sinn für Spaß verbindet», so die Organisatoren der Auszeichung in einem Statement.

Barcelona verdrängt London

Das Londoner «Tayēr + Elementary« behauptete seinen zweiten Platz, während eine andere Bar aus Barcelona, «Sips», den dritten Platz vom «Paradiso» aus dem Jahr 2021 übernahm. Die «Two Schmucks» Bar – ebenfalls aus Barcelona – landetet zudem auf Platz 7.

Die beste Bar der Welt 2021, die Londoner «Connaught Bar», rutschte auf den achten Platz ab. Überhaupt schafften es in diesem Jahr nur zwei Bars der englischen Hauptstadt unter die Top 20. Mit der Bar «Little Red Door» auf Platz 5 ist auch eine Bar aus Paris in der Wertung vertreten.

New York hatte von allen Städten der Welt die meisten Bars auf der Liste, zwei der sechs schafften es unter die Top 10: «Double Chicken Please» auf Platz 6 und «Katana Kitten», das sich um einen Platz auf Platz 9 verbesserte.

Florenz, Lissabon und Neapel geben ihr Debüt

Die «Licorería Limantour» ist weiterhin die Speerspitze der aufstrebenden Cocktailszene von Mexiko-Stadt (Platz 4) und wurde zum zweiten Mal in Folge zur besten Bar Nordamerikas gekürt.

In Europa wurden Bars aus Florenz, Lissabon und Neapel zum ersten Mal in die Top 50 aufgenommen. Das »Drink Kong« in Rom erreichte mit Platz 16 die höchste Platzierung unter den vier italienischen Bars. Zwei Bars in Athen schafften es unter die Top 20: »The Clumsies« (Nr. 19) und »Baba Au Rum« (Nr. 20).

Die von Perrier gesponserten Auszeichnungen werden seit 2009 jedes Jahr vergeben. Die Liste wird durch die Stimmen der The World's 50 Best Bars Academy zusammengestellt, die sich aus mehr als 650 Getränkeexperten aus der ganzen Welt zusammensetzt.

Die Preisverleihung der «The World's 50 Best Bars 2022» in Barcelona.

Die Preisverleihung der «The World's 50 Best Bars 2022» in Barcelona.

© The World's 50 Best / Foto beigestellt

Die Rangliste der World's 50 Best Bars

  1. Paradiso, Barcelona
  2. Tayēr + Elementary, London
  3. Sips, Barcelona
  4. Licorería, Limantour Mexico City
  5. Little Red Door, Paris
  6. Double Chicken Please, New York
  7. Two Schmucks, Barcelona
  8. Connaught Bar, London
  9. Katana Kitten, New York
  10. Alquímico, Cartagena
  11. Handshake, Speakeasy Mexico City
  12. Jigger & Pony, Singapore
  13. Hanky Panky, Mexico City
  14. BKK Social Club, Bangkok
  15. Salmon Guru, Madrid
  16. Drink Kong, Rome
  17. Coa, Hong Kong
  18. Florería Atlántico, Buenos Aires
  19. The Clumsies, Athens
  20. Baba au Rum, Athens
  21. Café La Trova, Miami
  22. Attaboy, New York
  23. Satan's Whiskers, London
  24. Tropic City, Bangkok
  25. Kumiko, Chicago
  26. Sidecar, New Delhi
  27. Tres Monos, Buenos Aires
  28. Argo, Hong Kong
  29. Maybe Sammy, Sydney
  30. Swift, London
  31. Line, Athens
  32. Baltra Bar, Mexico City
  33. Manhattan, Singapore
  34. Overstory, New York
  35. 1930, Milan
  36. Dante, New York
  37. A Bar with Shapes for a Name, London
  38. Zuma, Dubai
  39. Locale Firenze, Florence
  40. Red Frog, Lisbon
  41. Cantina OK!, Sydney
  42. CoChinChina, Buenos Aires
  43. Himkok, Oslo
  44. Carnaval, Lima
  45. Galaxy Bar, Dubai
  46. L'Antiquario, Naples
  47. Employees Only, New York
  48. Bar Benfiddich, Tokyo
  49. Lucy's Flower Shop, Stockholm
  50. Bulgari Bar, Dubai

Mehr zum Thema

News

Auszeichnung für Marc Almert und Marie-Thérèse Chappaz

Der Deutschschweizer Sommelierverband kürte Marc Almert zum Sommelier des Jahres sowie Marie-Thérèse Chappaz zur Winzerin des Jahres.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Dominique Crenn erhält «Icon Award 2021»

Für ihr gastronomisches wie soziales Engagement erhält die Spitzenköchin nun eine Auszeichnung der The World's 50 Best Restaurants Academy.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Tschida zum siebten Mal «Sweet Winemaker of the Year»

Die Illmitzer Süsswein-Legende wurde im Rahmen der International Wine Challenge in London ausgezeichnet.

News

Selection Schwander gewinnt renommierten Weinetiketten-Wettbewerb

Der Schweizer Weinhändler Selection Schwander gewann mit seinem Priorat Sobre Todo die FINAT International Label Competition, einer der wichtigsten...

News

Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

News

Die Sieger der Rotweinblends-Trophy Schweiz

Die besten Beweise, dass reinsortiger Wein nicht höherwertiger sein muss als Mischungen: Clos de Tsampéhro Rouge VII 2017, Domaine de Ravoire Rouge...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin Amanda Wassmer-Bulgin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff kürt sie...

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich Falstaff auf die Suche nach dem besten Riesling-Sylvaner der Schweiz gemacht. Wir präsentieren die Resultate der Falstaff...

News

La Sélection 2020: 28 Goldmedaillen

Nach einer zweijährigen Unterbrechung wurde die Weinprämierung La Sélection Ende August in Basel wieder durchgeführt.

Advertorial
News

«Baur au Lac» zum besten Hotel der Welt gekürt

Das Luxushotel am Zürichsee wurde im Rahmen der Condé Nast Traveler Readers‘ Choice Awards zur Nummer eins der besten 50 Hotels der Welt gewählt.

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äusserst...

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung «European Winery 2019».

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Wirz-Obstbau

Bei der Spirituosenprämierung DistiSuisse wurden die allerbesten Destillateure prämiert: Die Distillerie Wirz-Obstbau und Brennerei ist einer der neun...

Advertorial
News

DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Zürcher und Streuli’s

Bei der Spirituosenprämierung DistiSuisse wurden die allerbesten Destillateure prämiert: Die Streuli’s Privatbrennerei und die Spezialitätenbrennerei...

Advertorial