Das Hotel Atlantis by Giardino in Zürich wird nach aufwändigen Renovierungsarbeiten wieder für Gäste eröffnet. Charakteristisch für das Gebäude und seine 95 Zimmer und Suiten sind das dunkle Parkett, die gepolsterte Wände und die Steinoberflächen in den Bädern. Die Ausstattung soll eine Ovation an die 70er- und 80er-Jahre sein, in der zahlreiche Popstars und Schauspieler – von Frank Zappa über Shirley MacLaine bis Freddie Mercury – das Haus beehrten. Zum Hotel gehören ausserdem zwei Restaurants, ein Aussenpool (25 Meter) und ein 1500 Quadratmeter grosses dipiù Spa.

Extravagantes Design erinnert an frühere Zeiten
Das Innendesign spielt auf die besondere Architektur des Gebäudes am Fusse des Üetlibergs an. Wie eine Hauptschlagader verbindet eine denkmalgeschützte Wendeltreppe das Erdgeschoss mit den oberen drei Stockwerken. Inge Moore, Creative Director des Londoner Büros The Gallery HBA, legte Wert darauf, dass im Design die damalige Zeit zitiert wird. Wo früher Holz und Marmor waren, wurden die gleichen Materialen verwendet. Auch die extravaganten Sessel stehen – exakt wie früher – gegenüber der Rezeption. Neue Möbel wurden von HBA entworfen und von der italienischen Manufaktur Molteni gefertigt. Andere Objekte wie die Tresorwand in der Bar oder der kunstvoll geschnitzte Empfangstresen spielen auf die Lage des «Urban Retreat» an: Ein Katzensprung ist es bis in die Innenstadt, ein Meisenzwitschern bis in die Wälder des Üetlibergs.

Kulinarik
Vor kurzem hat Falstaff bereits über die Ausrichtung der beiden Restaurants im Hotel berichtet.


Double Room Generous / © www.atlantisbygiardino.ch
Double Room Generous / © www.atlantisbygiardino.ch


Double Room Generous / © www.atlantisbygiardino.ch

An moderne Bedürfnisse angepasst
Martin Vossen, General Manager des Hauses, sieht das Hotel Atlantis by Giardino als Bühne für internationale Gäste und Treffpunkt für Zürcher. «Die Grenzen zwischen Freizeit und Beruf verschwimmen immer mehr. Das Atlantis by Giardino zielt daher auf Gäste ab, die in Zürich zu tun haben, die Stadt erleben und sich entspannen wollen», erklären Philippe und Daniela Frutiger, CEOs der Giardino Group den Fokus des Hauses.

Giardino Group steht für Luxus
Zur Giardino Group gehören fünf Hotels in der Schweiz – vier Fünf-Sterne-Superior-Häuser sowie ein Boutique Hotel. Alle Resorts und Retreats haben sich dem lässigen Luxus verschrieben. Ihr Markenzeichen sind charaktervolles Design, ein legeres Ambiente und bester Service – für letzteren wurden die Giardino Hotels bereits mehrfach ausgezeichnet.

www.atlantisbygiardino.ch

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 07.02.2018
    Zürich: TOP 10 Internationale Küche
    Wir stellen zehn Zürcher Restaurants vor die Sie in andere Länder entführen.
  • 16.06.2017
    Zürich: Top 10 Restaurants am Wasser
    Der See ruft! Falstaff präsentiert zehn Lokale, in denen Sie kulinarische Genüsse am Wasser geniessen können.
  • Das Boutiquehotel «Giardino Lago» liegt am Lago Maggiore, im Restaurant wird aromenreiche Küche geboten ©zvg
    08.06.2015
    Coverstory Tessin: Dolce Vita in der Schweiz
    TEIL 2: Im südlichsten Kanton stehen bekannte Spitzenköche am Herd, viele Newcomer starten durch.
  • Gourmetfreunde zelebrieren Gourmetfreude an der «Gourmet Safari» in St. Moritz ©swiss-image.ch
    29.01.2015
    Gehobenes Genuss-Hopping in St. Moritz
    Falstaff war am Genuss Festival auf der beliebten «Gourmet Safari» dabei: Bitte einsteigen!
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

    Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

    Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

    Advertorial
    News

    Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

    Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

    Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

    News

    Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

    Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...