Österreichs größter Fahnenproduzent Fahnengärtner feierte 2015 sein 70-jähriges Jubiläum. Dieses Ereignis nahm KARRIERE zum Anlass, um einmal hinter die Kulissen des erfolgreichen Unternehmens zu blicken. Seit über 70 Jahren macht es Fahnengärtner vor und setzt auf Initiativen, die die Mitarbeiter begeistern. Wie konnte sich das Unternehmen über die Jahre erfolgreich am Markt etablieren und auch halten? Schon lange bevor es trendig und angesagt war, Mitarbeiter mit unterschiedlichen Benefits zu locken, setzte Fahnengärtner auf unterschiedlichste Aktivitäten und soziale Unterstützungen. Neben einem eigenen Betriebskindergarten »Pfifferlingplatzl«,  einer gesunden Betriebsküche, täglich kostenlos zur Verfügung gestelltem Obst zur freien Entnahme, flexiblen Arbeitszeiten - speziell für Mütter, Ausflüge wie Wandertage und Radtouren mit den Familien, stehen aber auch kostenlose Impf- und Gesundenuntersuchungsaktionen bei Fahnengärtner am Programm.


Wanderausflug mit den Mitarbeitern samt Familien. / Foto beigestellt

Geschäftsführer Ing. Gerald Heerdegen erklärt KARRIERE die Hintergründe: »Ein Unternehmen kann nur erfolgreich sein, wenn die Mitarbeiter auch hinter dem Unternehmen stehen. Dazu gehört aber nicht nur ein sicherer Arbeitsplatz, sondern auch Gesundheit und Zufriedenheit. Mitarbeiter müssen zufrieden und motiviert sein, um den hohen Ansprüchen einer sich ständig verändernden Umwelt und denen der Kunden bestmöglich zu entsprechen. Wir sorgen mit unseren Mitarbeitern dafür, dass ihnen das bestmögliche Arbeitsumfeld, aber auch ein wechselndes Freizeitangebot zur Verfügung stehen.«


Ehrung langjähriger Mitarbeiter: Geschäftsführer Gerald Heerdegen, Rudolf Sedlacek, Erol Yüksel, Roswitha Herzog, Peter Pichler, Irene Hölber, Gerald Rattensberger und Schößwender Birgit. / Foto beigestellt

Ehrungen und Prämien
Koch- und unterschiedlichste Sportkurse wie Zumba, Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten in der eigenen Mitarbeiterakademie, kostenlose Nachhilfe für Lehrlinge und Prämien für Geburten, gute Zeugnisse aber auch Spendenaktionen wie Radeln und Bewegung für den Guten Zweck haben Fahnengärtner nicht erst eine Auszeichnung eingebracht. Neben dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung wurde das Unternehmen bereits zweimal zum familienfreundlichsten Unternehmen in Salzburg ausgezeichnet und erlangte unter anderem 2011 den 2. Platz des Awards »Gesundheit Gewinnt«. Heerdegen steht nicht nur hinter dem Unternehmen, sondern auch hinter der Region: »Unser Herz schlägt für die Region, die österreichische Wertschöpfung und die heimische regionale Produktion. Fahnengärtner lebt für Nachhaltigkeit – in Bezug auf Mitarbeiter, Ausbildung, Qualität, Umwelt und hochwertigste Produktion.« Und so wie das Unternehmen geehrt wird, ehrt es auch seine Mitarbeiter zu bestimmten Anlässen. »Erfahrung, Ruhe und Loyalität sind das Ergebnis langjähriger Zusammenarbeit. Das funktioniert nur, wenn Mitarbeiter und Firmenleitung an einem Strang ziehen!«, freut sich Gerald Heerdegen. Und so wurden im Zuge der Weihnachtsfeier 2015 langjährige Mitarbeiter geehrt, denn diese sind gemeinsam mit den Nachwuchskräften die Basis für Dynamik und Qualität.

www.fahnen-gaertner.com

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Foto: l-vista / pixelio.de
    16.10.2014
    Investition Mitarbeiter
    Investitionen in die Weiterbildung touristischer Mitarbeiter sind keineswegs verlorenes Geld, sondern beeinflussen den Erfolg Ihres...
  • Arbeiten auf 2090 Meter. / Foto beigestellt
    05.10.2015
    Attraktive Arbeitgeber investieren in ihre Mitarbeiter
    Hochsölden im Ötztal ist eine Destination, die sich gezielt um Mitarbeiter kümmert.
  • Christian Paral ist Chef Concierge des Sofitel Vienna Stephansdom. / Foto © Sofitel Vienna Stephansdom
    12.05.2015
    Karrierechance als Concierge im Luxushotel Sofitel
    Christian Paral ist Chef Concierge im Sofitel Vienna Stephansdom und President des »Les Clefs d’Or Austria«.
  • Ziel ist es, ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. / Foto © Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH
    18.10.2015
    Karrierechance Kreuzfahrtschiff
    Ein Kreuzfahrtschiff ist eine eigene kleine Welt. Sobald Sie an Bord gehen, ist Ihr Arbeitsplatz Ihr Zuhause.
  • Mehr zum Thema

    News

    Schweizer übernimmt «Oriental Residence Bangkok»

    Die asiatische «Onyx Hospitality Group» ernennt Michael Gaehler zum neuen General Manager im «Oriental Residence» in Bangkok.

    News

    Das war der International Cooking Summit ChefAlps

    Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

    News

    Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

    Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

    News

    Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

    FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

    News

    Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

    Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete «Professional» im Wert von 700...

    Advertorial
    News

    Hotelkommunikation als neue Ausbildung

    Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.

    News

    »Vila Joya«: Koschina und Langmann arbeiten im Paradies

    300 Sonnentage, den Strand und das Meer direkt vor der Tür. Koschina und Langmann über den Erfolg eines der besten Restaurants der Welt.

    News

    Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2017!

    Die KARRIERE-Offensive geht in die nächste Runde. Bereits zum dritten Mal ist das Fachmagazin auf der Suche nach »Young Talents«.

    News

    »ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Wir verlosen 2x2 Tages-Tickets für das Branchenevent!

    News

    »Koch des Jahres«: Zwei weitere Finalisten für Köln

    Zwei neue Finalisten stehen fest: Joël Ellenberger konnte sich den ersten Platz sichern, Daniele Tortomasi schaffte es auf Platz zwei.

    News

    Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

    Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

    News

    Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

    Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

    News

    Word Rap mit Christian Jürgens

    Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

    News

    Sternemenü aus dem 3D-Drucker?

    Eine gewagte Theorie, der sich Entwickler in der Praxis immer weiter ­annähern. Ob für kreative Give-Aways oder noch nie da gewesene...

    News

    Word Rap mit mit Thomas Bühner

    Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.

    News

    Roland Trettl präsentiert Menülinie «Peter + Silie» by Sodexo

    Der erfolgreiche Spitzenkoch geht gemeinsame Wege mit Sodexo und setzt dabei auf vegane und vegetarische Gerichte.

    News

    Kult-Köche am International Cooking Summit ChefAlps 2016

    Die Jubiläumsausgabe der fünften ChefAlps brachte neun Spitzenköche mit spannenden Denkanstössen auf die Tribüne.

    News

    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.