Wie eine frische Brise: Wein aus Ostfriesland

© Shutterstock

Ostfriesland

© Shutterstock

Kommt ein Ostfriese vom Wochenendeinkauf zurück, mit vier Kästen Bier, zwei Kartons Korn, einem Karton Rum und einem halben Graubrot. Mein Gott, sagt seine Frau zur Begrüssung, kriegen wir Besuch? Was sollen wir denn mit soviel Brot? 

So, oder so ähnlich lauten besagte Witze mit Anspielungen auf die bisherigen kulinarischen Schwerpunkte dieser niedersächsischen Provinz mit Kultfaktor — oder sagen wir vielleicht bald schon «Provence»? Die Aufzählung der alkoholischen Getränke könnte jedenfalls schon bald ganz anders aussehen. Denn Ostfriesland verfügt seit Neuestem über eine Winzergenossenschaft: Im 300-Seelen-Weiler Breinermoor im Landkreis Leer haben unweit von Obstbaumschule und freiwilliger Feuerwehr 40 Weingärtner in spe die Ostfriesische Winzergenossenschaft (OWG) gegründet und mit einer mutigen Investition von 120'000 Euro (ca. 130'000 Franken) einen Hektar Reben aufgestockt.

«Eigentlich haben wir hier eben so viele Sonnenstunden wie in Stuttgart,»

zitiert das lokale Fernsehmagazin «Buten un binnen» den Vorstand der Genossenschaft Thorsten Oltmanns. Im Internet verfügbare Klimadaten zeigen für das nahe gelegene Emden und für den Zeitraum der Jahre 2016 bis 2021 etwa 1'564 Sonnenstunden, für Stuttgart hingegen 1'963. Aber vielleicht ist Emden ja wirklich ein Regenloch und Breinermoor eine friesische Mancha.

In Norwegen wächst schon Riesling

© Shutterstock

Zurecht verweist der angehende Winzer jedenfalls darauf, dass im letzten Jahrzehnt die Weinbaugebiete durch das global warming immer weiter nach Norden gewandert sind. In Norwegen beispielsweise hat Rheinhessens Winzer-Star Klaus-Peter Keller schon einen Riesling in Kabinett-Qualität geerntet. Und Jens Heinemeyer, gerade für sein Rheingauer Weingut «solveigs» als Falstaff Winzer des Jahres 2021 nominiert, hat sich während der vergangenen 20 Jahre in ganz Skandinavien als Weinbauberater einen Namen gemacht. In der Nähe von Oslo hat er im Auftrag eines bislang für Cider bekannten Betriebs vier Hektare Riesling angelegt und bereits einen Schaumwein mit 18-monatigem Hefelager erzeugt.

Auch in Deutschlands Norden spriessen die Weingüter schon fast wie die Pilze aus dem Boden. Das statistische Bundesamt weist, Stand 2019, für Mecklenburg-Vorpommern sechs und für Schleswig-Holstein 21 Hektare aus. 2020 kamen in Schleswig-Holstein 2,1 Hektare hinzu, in Niedersachsen 2,75 Hektare, in Mecklenburg-Vorpommern 7,45 Hektare. Und selbst vor der rauen Inselluft machen die Rebflächen nicht Halt, auf der Insel Föhr existiert ein professionelles zwei-Hektaren-Weingut. Auf Sylt bewirtschaftet das Weingut Balthasar Ress 0,3 Hektare, und die zwei-Personen-GbR Sylter Weinbau weitere 0,2 Hektare.

Ein Weisswein namens «Friesling»

Nun also auch Ostfriesland. Bei ihren 4000 gepflanzten Reben haben sich die Genossenschaftsmitglieder für pilzwiderstandsfähige Neuzüchtungen entschieden. Genauer: Souvignier gris und Solaris. Beide Rebsorten können auch etwas mehr Feuchtigkeit ab, ohne allzu gravierend an Mehltau oder Graufäule zu erkranken. Man darf gespannt sein auf den ersten Jahrgang. Einen Namen hat der ostfriesische Weisswein auch schon: Da er, so hoffen seine Urheber, ein bisschen wie Riesling schmecken soll, wird er «Friesling» heissen. Hoffen wir, dass man nach der Verkostung tatsächlich dazu neigt, das «F» aus dem «Friesling» wegzulassen, und nicht das «r».

Mehr zum Thema

News

Zürich: «Dolder Grand» eröffnet Krug-Terrasse

Das Zürcher Fünf-Sterne-Hotel empfängt seine Gäste ab sofort auf der neuen Krug-Terrasse – neben dem exklusiven Champagner gibt es Fastfood auf...

News

Die besten Weintourismus-Highlights im Wallis

Weltberühmte Weine und aussergewöhnliche Kulinarik dominieren in der Schweizer Region Wallis das Land. Hier findet man alles was das Herz von...

Advertorial
News

Ein Mann aus Holz

Klaus Pauscha ist tot. Der Kärntner Fassbinder zählte vor rund 20 Jahre zu jenen Österreichern, die die Weinwelt revolutionierten. Das wird heute zu...

News

Genf: Die drittgrösste Weinregion der Schweiz

Genf prägt die Zukunft der Schweizer Weine mit Innovationsgeist und verantwortungsvollem Handeln.

Advertorial
News

Angelika Grundler gewinnt Ruinart Sommelier Challenge

Die «Pavillon»-Sommelière Angelika Grundler wurde von der Maison Ruinart zur Sommelière des Jahres gekürt.

News

Luzern: Wyschiff-Degustation erstmals im KKL

Die Weinverkostung Wyschiff findet aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen dieses Jahr im KKL Kunst- & Kulturzentrum statt – von 5. bis 8. August 2021.

News

Krug: Neue Grande Cuvée 169ème Édition

Die Maison aus Reims präsentiert mit dem Krug Grande Cuvée 169ème Édition seinen neuesten Jahrgangs-Champagner – einem Verschnitt von 146 Weinen.

News

Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

Das Champagnerhaus präsentiert einen aussergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

News

Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

News

Tessin: Italien auf schweizerisch

Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

News

World Champions: Familie Henschke

Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

News

Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

News

Château Ausone und Cheval Blanc verlassen Klassifikation

Paukenschlag in Bordeaux: Die beiden Weltklasseweingüter Château Ausone und Château Cheval Blanc treten aus der Klassifikation aus.

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in die Ferien, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

News

1921er Pettenthal Auktion: 60 Euro für jedes Jahr der Reife

Am vergangenen Samstag wurde im Bremer Ratskeller ein 100 Jahre alter edelsüsser Wein versteigert. Der Erlös kann sich sehen lassen.

News

Wein für Napoleon um 27'000 Franken versteigert

Eine 200 Jahre alte Flasche Süsswein, die ursprünglich für Napoleon Bonaparte bestimmt war, brachte bei der Cape Fine & Rare Wine Auction rund 27‘000...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Die Auktion ist bereits abgeschlossen.

News

Hospices de Beaune: Albert Bichot kauft «Pièce des Présidents»

Mit rekordverdächtigen Gewinnen schliesst die 160. Hospices de Beaune-Auktion ab. Die Maison Albert Bichot konnte erneut einen Grossteil der Fässer...