Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg
Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg

Genau: Kürzlich servierte uns doch Barchef Lucien Käslin in der angesagtesten Bar von Basel «Conto 4056» einen spektakulär guten Negroni. Spektakulär deshalb, weil er neben dem klassischen Mix auch als Smoked Negroni zu haben ist. Da macht allein schon das Zuschauen grosse Freude. Irgendwie war Negroni auch nie wirklich weg, aber jetzt soll er auch in der Schweiz wieder zu den Cocktail-Bestsellern gehören. Das hängt mit dem gegenwärtigen Retro-Trend und eventuell auch mit dem Einfluss des Kinofilms «The Great Gatsby» zusammen. Die goldenen Zwanziger sind wieder salonfähig. Mit glamourösen Partys, dekorativer Kunst und extravaganter Mode stehen sie bis heute für Aufschwung und kulturelle Experimentierfreudigkeit, welche mitunter die Barkultur stark prägten. Die 20er-Jahre stehen noch heute für den Beginn klassischer Cocktail-Kunst. Ob Negroni oder Americano, Cocktail-Klassiker erleben jetzt eine Renaissance und schüren die Lust auf Aperitifs mit einer bitteren Note. Laut des britischen Trendforschungsinstituts The Future Laboratory1 sind klassische, auf Campari basierende Cocktails heutzutage der Renner in Bars rund um den Globus.

Studie bestätigt Bestellverhalten
Die von The Future Laboratory veröffentlichte Studie untersucht den heutigen Hype moderner Klassiker in diversen Branchen. Unter dem Namen «The Rise of the Contemporary Classic» zeigt der Bericht anhand von Beispielen aus dem Mode- und Innendesign sowie der Bar-Kunst auf, wie die Wiederkehr von klassischen Elementen genutzt wird, um daraus ein modernes Vintage zu kreieren. Während in den 90er-Jahren vor allem süss-saure Drinks Anklang fanden, ist beim heutigen Gang in die Bar ein neuer Trend zu erkennen. So führe die Rückkehr der Cocktail-Klassiker dazu, dass Drinks mit einer bitter-herben Note vermehrt bevorzugt würden. Besonders Klassiker auf Campari-Basis, welche in den 1920er- Jahren entstanden, erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit.

Bitter-süss wieder sehr beliebt
Adrian Franz, Chef de Bar im Berner Club «Bonsoir», bestätigt die Ergebnisse der Studie: «Vor allem zum Apéro sind bitter-süsse Klassiker wie Negroni und Americano heute wieder sehr beliebt.» Er bemerke zudem, dass sich die Kundschaft immer stärker für die Geschichte der verschiedenen Spirituosen interessiere und fährt fort: «Mit seiner über 150-jährigen Geschichte gehört Campari zu den beliebtesten Cocktailzutaten und ist für Liebhaber daher nicht mehr wegzudenken.»

 

(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

  • Georg Branny
    16.03.2015
    Barkultur: Bar meets Barista
    Er ist ein Newcomer in der Barwelt: Kaffee. Der Extrakt der Bohne wird nun auch bei Cocktails und auch bei Shortdrinks eingesetzt.
  • © Mauritius
    07.11.2014
    Die besten Spirits 2014
    Neben den Kategoriesiegern wurden die Spirituose des Jahres, der Filler des Jahres, der Cocktail sowie der Champagner-Cocktail des Jahres...
  • Für den Campari Kalender 2015 wurden Cocktaiö-Klassiker neu interpretiert / © Campari, Julia Fullerton-Batten
    17.11.2014
    »Mythology Mixology«: Der Campari Kalender 2015
    Mit der Schauspielerin Eva Green in der Hauptrolle unternimmt Campari eine Zeitreise und ehrt weltweite Cocktail-Klassiker.
  • Mehr zum Thema

    News

    Cocktails für die liebe Frau Mama

    Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

    News

    Hoamat-Trank aus Oberösterreich

    Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

    News

    Cocktail-Klassiker im Glas

    Negroni, Gimlet, Manhattan: Die populärsten Cocktails dieser Welt kennt fast jeder. Doch wie sind diese Monumente im Glas entstanden, wer hat sie...

    News

    Barkultur: Sprechen Sie Cocktailian?

    Oft passiert Fortschritt lediglich im Sprachgebrauch. Schön zu sehen ist das in der Barkultur: Katalin Bene aus der «Voodoo Reyes» Bar mixt zum...

    News

    «Barcardí Legacy»: Die Finalisten stehen fest

    Die Schweiz, Österreich und Deutschland werden im Mai beim Finale durch Belinda Klostermann, Alexander Öhler und Andre Kohler vertreten.

    News

    Bestes Bar-Team der Welt mixt in Zürich

    Die berühmte «American Bar» aus dem Londoner «Savoy Hotel» übernimmt am 11. und 12. März die «Bar am Wasser» in Zürich.

    News

    Bar 45: Neue Kaffee- und Champagnerbar

    Auf der womöglich längsten Theke Zürichs werden seit kurzem Kaffeespezialitäten, Schaumweine und kleine Häppchen serviert.

    News

    Tischgespräch mit Charles Schumann

    Falstaff spricht mit der Barlegende Charles Schuhmann über die Liebe zum Kochen, japanische Espressokünste und dick-bestrichene Butterbrote, die...

    News

    Katalin Bene ist «Barfrau des Jahres»

    Die junge Barfrau aus Genf begeistert in der «Voodoo Reyes Bar» mit botanischen Cocktail-Kreationen.

    News

    «Angel's Share»-Truppe als Barteam des Jahres ausgezeichnet

    Das Barteam um Christoph Stamm, Roger Grüter und Chloé Merz begeistert durch perfekte Drinks und beste Gastgeberqualitäten.

    News

    David Bandak ist «Innovativster Bartender»

    Der Chef de Bar David Bandak begeistert in der «Widder Bar & Kitchen» mit innovativen und aussergewöhnlichen Kreationen.

    News

    Die besten Gin-Bars der Welt

    Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

    News

    Philipp Kreibich ist Rookie-Bartender des Jahres

    Von der Insel Mainau nach Basel: Der stellvertretende Chef der «Campari Bar» gilt als einer der aufstrebendesten Bartender der Schweiz.

    News

    Rum-reiche Karibik

    Rum wird heute in vielen Ländern der Welt hergestellt. Als Ursprungsland aber gilt Barbados in der Karibik. Falstaff hat sich dort und auf einigen...

    News

    Christian Heiss ist Gastgeber des Jahres

    Für den Barchef der Zürcher «Kronenhalle», der bereits zahlreiche Titel für das gekonnte Mischen von Spirituosen gewann, ist die Bar ein kreatives...

    News

    Handcrafted in Zurich: Gin aus dem Eichenfass

    Zum 3-jährigen Jubiläum präsentiert die Better Taste GmbH den «Turicum Wood Barreled Gin», der in der Zürcher Destillerie produziert wird.

    News

    Barkultur: Andersrum

    Sie gehört zu den meistgetrunkenen Spirituosen, aber kaum einer kennt sie: die Cachaça, ein brasilianischer Zuckerrohrbrand. Dabei steckt sie auch im...

    News

    Martin Bornemann ist Bartender des Jahres

    Der Barchef des Basler «Werk 8» hat sich in der heimischen Barszene einen Namen gemacht und darf sich 2018 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung...

    News

    Interview mit Barkeeper Dirk Hany

    Dirk Hany von der «Bar am Wasser» mischt den neuen Orbium Gin mit rotem Wermuth und Minze und kreiert eine eigenwillige Version des klassischen Hanky...

    News

    Tequila: Que Viva Mexico!

    Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....