Weintour mit kulinarischem Abschluss

Im «IGNIV by Andreas Caminada» erwartet Gäste ein 4-Gang-Menü.

© IGNIV by Andreas Caminada, Fotograf Maurice Haas

Im «IGNIV by Andreas Caminada» erwartet Gäste ein 4-Gang-Menü.

Im «IGNIV by Andreas Caminada» erwartet Gäste ein 4-Gang-Menü.

© IGNIV by Andreas Caminada, Fotograf Maurice Haas

Ab September kann über «Wine Tours Switzerland» eine neues Paket gebucht werden, das mit der Besichtigung eines Wingert (Weinberg) beginnt und mit einem 4-Gang-Sharing-Menü im «IGNIV by Andreas Caminada» endet. Am Anfang des Nachmittags werden die Teilnehmer beim «Grand Resort Bad Ragaz» abgeholt. Während der Fahrt durch die Bündner Landschaft erfahren die Besucher einiges über die Weinkultur und die Geschichte der Region.
Im Wingert gibt es einen Einblick in die Arbeiten des Rebmeisters und im Keller des Weingutes wird die Weinbereitung genauer erklärt. Danach werden die Weine degustiert, zu denen Bündner Trockenfleischspezialitäten, Käse aus der Region und Birnenbrot-Chutney gereicht wird.
Kulinarischer Höhepunkt ist am Ende der Tour: Nach der Ankunft im «Grand Resort Bad Ragaz» erwartet Gäste ein 4-Gang-Sharing-Menü in Begleitung einer Auswahl verschiedener Bündner Weinen.

Sternekoch Andreas Caminada, Küchenchef Silvio Germann und Restaurantleiter & Sommelier Francesco Benvenuto.

Sternekoch Andreas Caminada, Küchenchef Silvio Germann und Restaurantleiter & Sommelier Francesco Benvenuto.

IGNIV by Andreas Caminada, Fotograf Maurice Haas

Weitere Angebote von Wine Tours Switzerland

Die Firma bietet viele weitere Touren und Pakete für Privat- und Geschäftskunden an. So gibt es zum Beispiel Vintage Halbtagestouren, bei denen man mit einem persönlichen Chaffeur durch die Weinberge Graubündens fährt und ein ausgewähltes Weingut kennenlernt. Weitere Angebote umfassen die Organisation eines Klassentreffens und die Möglichkeit, Teambuildings und Seminar in exklusiven, teils abgeschiedenen Orten abzuhalten.

Nähere Informationen unter: http://www.wine-tours.ch/

MEHR ENTDECKEN