Weinpackage von Mauro Molino gewinnen!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Das Weingut Mauro Molino liegt im piemontesischen La Morra, im Herzen des Barolo-Anbaugebiets. Im Jahr 1982 erzeugt Mauro Molino seinen ersten Barolo von der Lage Conca und gründet somit sein eigenes Weingut. Heute wird auf dem idyllisch in der sanften Hügellandschaft gelegenen Weingut eine Rebfläche von zwölf Hektar bewirtschaftet. Mit einem Anteil von rund 50 Prozent entfällt der Grossteil auf Nebbiolo, der die Basis für die Barolos des Weinguts bildet, die international Top-Bewertungen erlangen. Auf der restlichen Fläche werden Barbera, Dolcetto und Roero Arneis angebaut. Das Weingut produziert insgesamt jährlich nur 80’000 Flaschen.

«Es war eine richtige Entscheidung, mein ganzes Leben in den Weinbau zu investieren. Ihm habe ich viel zu verdanken. Ich habe meine Rebstöcke immer besser kennen gelernt und als Önologe konnte ich Weine mit großem Reifepotenzial erzeugen. Die Etiketten trugen und tragen meinen Namen in die Welt hinaus.»
Mauro Molino

Blick in den Keller
Blick in den Keller

Foto beigestellt

Die Geschwister Matteo und Martina Molino sorgen für frischen Wind am Weingut.
Die Geschwister Matteo und Martina Molino sorgen für frischen Wind am Weingut.

Foto beigestellt

Die nächste Generation

Basierend auf der Tradition, die Mauro Molino begründet hat, führen seine Kinder den Betrieb weiter. Ein erster Schritt wurde 2003 gemacht. In diesem Jahr übernahm Sohn Matteo den Rebbau und die Vinifikation. Im Jahr 2009 stieg dann auch Tochter Martina in das Familienunternehmen ein und kümmert sich mit viel Leidenschaft für Kommunikation um die Betriebsführung sowie die Vermarktung der Weine. Die neue Generation am Weingut brachte zwar zahlreiche Innovationen, die Geschichte und die Werte des Familienbetriebs blieben dabei aber stets im Fokus. Dazu zählt auch die Nachhaltigkeit, die der Familie besonders am Herzen liegt, um die Chancen, die das einzigartige Terroir bietet auch zukünftig optimal nutzen zu können.

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Möchten Sie die Weine von Mauro Molino kennenlernen? In Kooperation dem grössten unabhängigen Weinhändler der Schweiz, der Paul Ullrich AG, verlosen wir ein attraktives Wein-Package mit je einer Flasche der folgenden Weine:

  • 2017 Barbera d’Alba DOC
    Farbe voll violett-rot. Feiner, fruchtiger Duft mit Noten von reifen roten Früchten und Mineralien. Ein frischer Wein, besonders weich und anhaltend.

  • 2012 Barbera d’Alba DOC Legattere
    Farbe intensiv rubinrot mit violetten Reflexen. Anhaltender Duft mit Zügen von Rose und Brombeere. Ein fruchtiger, weicher Wein mit guter Intensität und langem Abgang.

  • 2014 Barolo DOCG
    Granatrote Farbe. Sehr intensiver Duft mit Zügen von Kirsche und verblühter Rose. Ein Wein mit trockenem, warmem Geschmack, intensivem Gerbstoff und langem Abgang.
    (91/100 James Suckling)

  • 2014 Barolo DOCG Gallinotto
    Granatrote Farbe. Reicher, intensiver Duft mit Noten von reifen Früchten. Weicher Geschmack mit samtigen Gerbstoffen und einem langen Abgang.
    (90/100 James Suckling)

  • 2014 Barolo DOCG Bricco Luciani
    Granatrot mit rubinroten Reflexen. Intensiver Duft mit Noten von Lakritze, reifen Pflaumen und Rosinen. Ein Wein mit intensivem, weichem Geschmack und schöner Fülle, konsistenten Gerbstoffen und einem sehr langen Abgang.
    (88/100 James Suckling)

  • 2014 Barolo DOCG La Serra
    Granatrot mit rubinroten Reflexen. Reichhaltiger Duft mit Noten von Gewürzen, Früchten und Veilchen. Ein eleganter Wein mit großer Komplexität.
    (90/100 James Suckling)

Frage 1/5

Wo liegt das Weingut Mauro Molino?

Frage 2/5

Mit welchem Jahrgang vinifizierte der Weingutsgründer Mauro Molino den ersten Wein?

Frage 3/5

Auf welche entfällt der Grossteil, der am Weingut Mauro Molino angebauten Rebsorte?

Frage 4/5

Wie heissen die beiden Kinder von Mauro Molino, die mittlerweile das Weingut übernommen haben?

Frage 5/5

Wie viele Flaschen produziert das Weingut Mauro Molino jährlich?

Weiter

Schon ganz gut...
Leider haben Sie aber noch nicht genügend Fragen richtig beantwortet, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Probieren Sie es einfach noch einmal!

Erneut versuchen

Mehr zum Thema

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weisse aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

Die besten Weinlokale in Zürich

Falstaff präsentiert spannende Weinbars in Zürich: «Restaurant Blockhaus», «The Artisan», «Cafe Boy» und «Caduff’s Wine Loft».

News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Buchtipp «Autour d'un Verre de Vin»

Zu Gunsten der Stiftung «Moi pour Toi» posierten berühmte Künstler für das neue Werk von Gérard-Philippe Mabillard.

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto «Campania Stories» gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Grossmedien von...

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weissweine.

News

Der Collio ist tot, es lebe der Collio

In Görz stellten sich Ende Mai jene grossen Weissweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

News

Bordeaux – Vintage 2017: Ein Durchwachsenes Jahr

Selten lagen in Bordeaux Genie und Wahnsinn so nahe nebeneinander wie beim Jahrgang 2017. Für Falstaff verkostete Wein-Chefredakteur Peter Moser. Hier...

News

Das Winzerdorf Satigny im Portrait

Satigny, ist die grösste Weinbaugemeinde der Schweiz. Das Dorf hinter der Stadt Genf beherbergt fabelhafte Winzer, die in der Deutschschweiz zu wenig...

News

Das Comeback des Wermut

Der mit Kräutern, Früchten und Gewürzen versetzte Wein hat sein Tief überwunden und darf zurück ins Cocktail-Glas. Eine neue Generation an Produzenten...

News

World Champions: Lafite

Sehnsuchtsname für Bordeaux-Freaks und ein absolutes Ausnahme-Château: Seit 150 Jahren ist der französische Zweig der Rothschild-Familie im Besitz des...

News

Zürcher Weinland: Unentdecktes Weinparadies

Das Zürcher Weinland erstreckt sich vom Rheinfall bis nach Winterthur – immer mehr Weinmacher erkennen das grosse Potenzial der lange verkannten,...

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

Verdicchio: Der beste Fischwein der Welt

Aus der Verdicchio-Traube werden in den Marken in Mittelitalien feinste Weine gekeltert: duftig, rassig, mineralisch und langlebig. Der ideale Wein zu...

News

Epochaler Gewürztraminer aus dem Stollen

Die Kellerei Tramin, die Nummer eins für Südtiroler Gewürztraminer, lagert ihren schönsten Wein, den Epokale, sieben Jahre in einem ausgedienten...

News

Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Die Mannschaften unter der Leitung der Teamchefs Peter Moser und Andreas Keller lieferten sich ein spannendes Duell, das mit einem gerechten Remis...

News

Jahrgang 2016 im Piemont: Gute Qualität und Quantität

Der Jahrgang 2016 verspricht einer zu werden, wie man ihn schon lange nicht mehr gesehen hat. Nur in wenigen Regionen gab es wetterbedingte...