Weinlese im Wallis: Enorme Ernteverluste aber gute Qualität

© Céline Ribordy

Walliser Weinreben

© Céline Ribordy

Das vergangene Jahr war für die Walliser Winzer kein einfaches: Nach dem Frost im April sorgten die extremen Unwetterereignisse mit Hagel und Überschwemmungen im Sommer für enorme Schäden im Weinbau. Zudem begünstigten die Regenwetter eine explosionsartige Ausbreitung des Falschen Mehltaus, einer epidemischen Pilzkrankheit.

Die endgültigen Zahlen der Ernte 2021 werden zwar erst im Januar 2022 feststehen, der Branchenverbands der Walliser Weine (BWW) hat seine Mitglieder aber bereits jetzt um eine erste Zwischenbilanz gebeten. Diese gehen von nur der Hälfte eines durchschnittlichen Jahres aus und somit von einem historischen Tiefstand der Ernteerträge.

Die Ausfälle seien aber von Parzelle zu Parzelle verschieden: Einige der Winzer befürchten sogar bis zu 90 Prozent ihrer Ernte zu verlieren, weshalb sich der Branchenverband bereits an die Eidgenossenschaft und die Walliser Kantonsregierung gewandt hat. Trotz der grossen Verluste seien aber genügend Walliser Weine verfügbar: «Die Auswirkungen einer schwachen Ernte können sich über mehrere Jahrgänge wieder ausgleichen. Ausserdem verfügen wir im Wallis über eine Vielfalt an Rebsorten, sodass wir auch künftig interessante Angebote machen werden können», so Yvan Aymon, Präsident des BWW.

Gute Qualität und geballte Aromatik

Alle Trauben, die hingegen verschont blieben, versprechen der Befragung des Branchenverbands zufolge, eine hervorragende Qualität. Im Vergleich zum gewohnten Zeitplan wurden sie mit einiger Verspätung geerntet und überzeugen dadurch mit kräftigen Aromen. Zudem würden die Trauben eine angenehme phenolische Reife und eine feine Balance zwischen Zucker- und Säuregehalt aufweisen.

lesvinsduvalais.ch

Mehr zum Thema

News

Walliser Leidenschaft für neue Ideen

Mit ihren Limited Editions präsentiert die Brasserie Valaisanne regelmässig aussergewöhnliche Kreationen, die nur dank viel Know-how, Erfindergeist...

Advertorial
News

Slow Food Travel im Wallis

Aussergewöhnliche Kulinarik und wahrer Genuss dominieren in der Schweizer Region Wallis. Hier findet man alles was das Herz von genussverwöhnten...

Advertorial
News

Die besten Weintourismus-Highlights im Wallis

Weltberühmte Weine und aussergewöhnliche Kulinarik dominieren in der Schweizer Region Wallis das Land. Hier findet man alles was das Herz von...

Advertorial
News

Wallis eröffnet Tavolata-Saison

Les Vins du Valais organisiert für diesen Sommer festliche Tavolatas mit heimischen Weinen in den idyllischen Weingärten des Wallis.

News

Top 5 Petite Arvine aus dem Wallis

Die weisse Rebsorte wächst nur auf sonnigen und windgeschützten Lagen – wir verraten fünf erlesene Petite Arvine aus dem Wallis.

News

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

News

Fendant Les Murettes feiert 100. Geburtstag

1921 wurde der Fendant Les Murettes erstmals am Weingut Maison Gilliard vinifiziert. Seither blickt der Walliser Traditionswein auf viele Erfolge...

News

Erfolgreicher Start der Wein-Ernte im Wallis

Neben der hervorragenden Qualität der Trauben veröffentlicht der Branchenverband der Walliser Weine auch steigende Verkaufszahlen.

News

Wallis: Genuss-Marathon durch die Weindörfer

Zwischen Sitten und Salgesch findet am 17. Oktober der Genuss-Marathon mit zahlreichen Kulinarik-Station statt, die mit regionalen Weinen und...

News

Maison Gilliard und Domaines Chevalier schliessen sich zusammen

Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

News

Walliser Winzer präsentieren Jahrgang 2019

Der Jahrgang 2019 der Walliser Weine ist nun offiziell erhältlich: Das herausfordernde Jahr brachte frische Weissweine und harmonische Rotweine...

News

Wallis: Neuer «Valais Wine Pass»

Mit einem Pass die ganze Vielfalt der Walliser Weine verkosten: Vinum Montis und Valais Promotion lancierten einen Degustations-Pass.

News

Wallis: Alpine Leckerbissen

Das Wallis ist eine kulinarische Fundgrube. Inmitten von beeindruckenden Bergen entwickelten sich hier über die Jahrhunderte Gerichte und Speisen, die...

News

Celliers de Sion: Der erste Weinpark der Schweiz

FOTOS: Der Gewinner des Schweizer Weintourismuspreises, der Weinpark «Celliers de Sion» befindet sich in Sitten im Wallis.

News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Walliser Staatsrat ist Weinbetrügern auf der Spur

Der Staatsrat hat als Zivilpartei vier Klagen eingereicht und will somit rechtlich gegen Betrüger vorgehen, die der gesamten Weinbrache schaden.

News

Kunst und Wein: Die IVV Art Challenge

Am 5. Oktober wurde die Weinbox «IVV Art Challenge» vorgestellt: Acht Flaschen Walliser Weine, deren Etiketten von jungen Künstlern gestaltet wurden.

News

Degustation «Jardin des Vins» erstmals in Bern

Am kommenden Wochenende steht das Berner Hotel Innere Enge mit 140 Spitzenweinen ganz im Zeichen des Wallis.

News

Caroline Frey kommt ins Wallis

Die Önologin möchte in der Schweiz Petit Arvine anbauen, erste Weine werden 2018 erwartet.