Weinkeller für die Wohnung

Schränke zur Weinlagerung und -temperierung sind die beste Wahl, wenn kein Platz für einen Weinkeller ist.

Foto beigestellt

Schränke zur Weinlagerung und -temperierung sind die beste Wahl, wenn kein Platz für einen eigenen Weinkeller ist.

Schränke zur Weinlagerung und -temperierung sind die beste Wahl, wenn kein Platz für einen Weinkeller ist.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/weinkeller-fuer-die-wohnung-1/ Weinkeller für die Wohnung Nicht jede Wohnung bietet genügend Raum für die ideale Weinlagerung. Abhilfe schaffen Weinklima- und Temperierschränke – sie sind Weinkeller in Miniformat. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/a/1/csm_Liebherr_Weinschrank-c-beigestellt-2640_573489300e.jpg

Ein perfekter Weinkeller, ­kon­stant kühl und gerade so feucht, dass sich die Eti­ketten nicht von den Flaschen lösen. Dazu stilvolle Regale, ein Ordnungssystem, damit kein Wein in Vergessenheit gerät, und mittendrin ein gemütlicher Platz zum Verkosten. Den Traum vom perfekten Weinkeller träumen alle Weinlieb­haberinnen und Weinliebhaber irgend­wann. Doch nur wenige können sich diesen Wunsch so einfach erfüllen. Gerade moderne Stadtwohnungen verfügen oft über keine geeigneten Lagerkeller für Wein. Und auch wer einen passenden Keller hat, will gewisse Schätze gut geschützt wissen. Abhilfe schaffen Weinschränke, die an jedem Ort mit Stromanschluss verwendet werden können. Grundsätzlich unterschieden wird zwischen Lager- und Temperierschränken. Erstere sind zur Weinreifung über Jahre gedacht, Temperierschränke dagegen stellen in erster Linie die perfekte Trinktemperatur sicher. Weinlagerschränke imitieren in ihrem Innenraum die Voraussetzungen, die auch in einem natürlichen Weinkeller herrschen würden. Weintemperierschränke dagegen sind meist mit mehreren Temperaturzonen ausgestattet, um optimale Bedingungen für ausschankbereite Weiss-, Rot- und Schaumweine zu bieten.

Der richtige Schrank für jeden Zweck

Was Grösse und Ausführung betrifft, hat man bei den meisten Herstellern die Qual der Wahl. Der renommierte Hersteller ­Liebherr etwa bietet einerseits grosse Lagerschränke für bis zu 200 Flaschen an, aber auch kleine Einbaumodelle, die selbst in kleinen Küchen Platz finden. Und während man in einem Weinkeller leicht den Überblick verlieren kann, bieten Lager- und Temperierschränke ideale Voraussetzungen, um Ordnung zu halten. Vorrichtungen zur Beschriftung an den einzelnen Regalen sind meist vorhanden oder erhältlich, zudem ­lassen sich die Flaschen je nach Ausführung und Vorlieben liegend wie auch stehend einlagern.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Konstante Lagertemperatur: Diese ist entscheidend für die erfolgreiche Weinreifung. Optimal sind Temperaturen zwischen zehn und 15 Grad. Im Klimaschrank lässt sich diese perfekt ein­stellen. Temperierschränke halten dank mehrerer Kältezonen verschiedene Weintypen auf idealer Trinktemperatur.
     
  • Ideale Luftfeuchtigkeit & -qualität: Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 50 und 70 Prozent betragen, ausserdem müssen strenge Gerüche vom Wein ferngehalten werden. Das stellen Weinschränke dank ausgeklügelter Filter- und Klimasysteme sicher.
     
  • Kein UV-Licht: Wein muss grundsätzlich dunkel gelagert werden. ­Weinschränke sind lichtdicht oder mit speziellen Glastüren ausgestattet.
     
  • Keine Vibrationen: Sie behindern eine harmonische Reifung. Weinklimaschränke sind deshalb gedämpft.

Mehr zum Thema

News

Cocktails und Spirituosen online bestellen

Egal ob fertig gemixte Cocktails oder erlesene Spirituosen für die Hausbar: Wir haben Top Empfehlungen für Online-Shops.

News

Corona: Gastronomie bleibt weiterhin geschlossen

Aufgrund der erneut steigenden Corona-Fallzahlen verlängert der Bundesrat den Lockdown für die Gastronomie bis 14. April, Erleichterungen gibt es...

News

Corona: Mögliche Öffnung von Restaurantterrassen

Die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung wünscht sich eine Öffnung der Gastro: Ab 22. März könnten die Aussenbereiche von Restaurants wieder aufsperren,...

News

Corona: Jedes fünfte Lokal musste bereits aufgeben

Laut einer Umfrage des Branchenvertreters GastroSuisse mussten bereits fast 20 Prozent der Gastronomie-Betriebe in der Schweiz schliessen.

News

Top Restaurants mit Lieferdienst und Take-Away

Kulinarik für zu Hause: Diese Restaurants und Beizen bieten ihre Köstlichkeiten auch in der derzeitigen Lage als Delivery- oder Take-Away Service an.

News

Corona: Mallorca öffnet Gastronomie

Sieben Wochen lang waren auf Mallorca Restaurants, Cafés und Bars geschlossen – aufgrund der verbesserten Pandemie-Lage dürfen die Wirte erstmals...

News

Corona: Falstaff Herausgeber Rosam setzt sich auf Wiener Öffnungsgipfel für Gastro ein

In Österreich fanden sich am 25. Februar einflussreiche Persönlichkeiten aus Gastronomie, Hotellerie und Kultur zusammen um bei der Politik eine...

News

«Igniv» Zürich eröffnet wieder

Das «Igniv by Andreas Caminada» in Zürich empfängt trotz Corona und dem Gastro-Lockdown wieder Gäste – verbunden mit einer Übernachtung im «Marktgasse...

News

Corona: Bundesrat verlängert Lockdown für die Gastronomie

Der Schweizer Bundesrat beschloss erste Schritte aus dem Lockdown – Restaurants und Bars bleiben dennoch bis Ende März geschlossen.

News

Corona: Restaurant «1904 Designed by Lagonda» schliesst

Das Gourmetrestaurant in Zürich wird aufgrund der Corona-Krise zugesperrt. Sternekoch Thomas Bissegger muss sich nun neu orientieren.

News

Corona: Immer mehr Restaurants vor Schliessung

70 Prozent mehr Gastro-Immobilien ausgeschrieben: Die Corona-Krise zwingt viele Gastronomen dazu, ihre Lokale zu schliessen.

News

Corona: Gastronomie soll bis April geschlossen bleiben

Der Bundesrat zieht erste Lockerungsschritte für Läden und Freitzeiteinrichtungen in Betracht – eine Öffnung für Restaurants ist nicht vor April...

News

Corona: Italiener stürmen Gastronomie

Seit die Corona-Massnahmen in grossen Teilen Italiens gelockert wurden, herrscht grosser Gäste-Andrang bei Restaurants, Bars und Co.

News

Corona: «Badrutt's Palace» schliesst bis auf Weiteres

Das Luxushotel in St. Moritz beendet trotz strengem Corona-Schutzkonzept die diesjährige Wintersaison – wann wieder geöffnet wird, steht noch nicht...

News

Heiko Nieder: Sterneküche «to go»

Der Spitzenkoch des Zürcher Luxushotels «The Dolder Grand» bietet seine prämierten Kreationen in Form von Amuse-Bouche-Menüs als Take-Away an.

News

Cororna: Gastro-Unterstützung für Härtefälle

Nachdem der Bundesrat entscheidende Lockerungen bei der Härtefall-Regelung beschloss, können viele Kantone schnellere Hilfe für Gastronomiebetriebe...

News

Corona-Impfung: Alkohol als Risiko?

Häufiger Alkoholkonsum könnte das Immunsystem und somit auch die Effektivität der Corona-Impfung schwächen, warnen Experten.

News

Corona: Gastronomie bleibt bis Ende Februar geschlossen

Der Schweizer Bundesrat verlängerte den Lockdown für die Gastronomie bis 28. Februar. Auch Läden müssen erneut schliessen.

News

Corona: Italien öffnet Gastronomie

Nach den Schliessungen von Restaurants, Cafés, Bars & Co können in vielen Regionen Italiens die Gäste wieder am Tisch bedient werden. Voraussetzung...

News

Skigebiete in Zürich und Luzern öffnen wieder

Die Schweizer Kantone können selbst entschieden, ob sie Wintersport ermöglichen. In den meisten Gebieten sind die Bergbahnen wieder in Betrieb.