Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Andreas Keller, Jean-Marc Amez-Droz, Gerhard Retter, Willi Klinger und Peter Moser.

© Falstaff/Degen

Zehn Jahre nach dem legendären Wein-Duell Österreich gegen die Schweiz in Zürich 2008 wurde dieses Duell beim 20. Jubiläum der VieVinum 2018 erneut ausgetragen. Damals hatte Österreich die Schweiz mit 6:0 deklassiert. Diesmal sollte es nicht mehr so leicht werden. Als Teamchef für Österreich trat Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser mit seinem Assistenten Willi Klinger, seines Zeichens Chef der Österreichischen Wein-Marketing, an. Seine Kontrahenten waren Andreas Keller von der Swiss Wine Connection und Jean-Marc Amez-Droz von der Swiss Wine Promotion. Den wortwitzigen und charmanten Schiedsrichter, der nicht mit gelben und roten Karten sparte, spielte Sommelier-Legende und Gastronom («Fischerklause», «Cordobar») Gerhard Retter.

1:0 für Österreich
FX Pichler erzielt mit dem Grüner Veltliner Klostersatz Federspiel 2017 den Führungstreffer und setzt sich gegen den Chasselas Fendant Balavaud Vetroz Grand Cru 2017 von der Domaine Jean-René Gérmanier durch.

1:1 die Schweiz gleicht aus
Les Caderosses Sauvignon Blanc 2017 von Grillette gewinnt gegen den Leutschacher Sauvignon Blanc 2017 von Erwin Sabathi.

2:1 Österreich geht wieder in Führung
Chardonnay Ried Katterstein 2016 von Andi Kollwentz schlägt den Chardonnay Wittnau Büel 2016 von LitwanWein.

2:2 Die Schweiz gleicht erneut aus
Felsberger Blauburgunder Hoharei 2015 von Weinbau von Tscharner schlägt den Pinot Noir »P« von Karl Fritsch.

2:3 Die Schweiz geht sensationell in Führung
Der Merlot Sassi Grossi 2015 Gialdi Vini setzt sich gegen den Merlot 2015 von Erich Scheiblhofer durch. Der Sieg der Eidgenossen ist zum Greifen nahe.

3:3 Endstand
In letzter Spielminute kann Albert Gesellmann mit seinem Bela Rex 2015 (Cabernet Sauvignon und Merlot) ausgleichen und den Endstand fixieren. Er setzte sich gegen die Domaine Grand'Cour Pellegrin Peissy Barrique No. 5 2015 (Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) durch. Ein dramatisches Duell bringt ein gerechtes Remis.

Resumée der Teamchefs

Andreas Keller: «Das Resultat spiegelt die aktuelle Situation wider, Österreich und Schweiz spielen gleich stark.»

Peter Moser: «Ich weiss, dass es nun die üblichen Teamchef-Ablösediskussionen geben wird. Das einzige was mich tröstlich stimmt ist, dass die Weine in der Schweiz in noch geringerer Menge zur Verfügung stehen und uns nicht bedrohen können.»

Gerhard Retter I: «Der Schiedsrichter ist immer schuld.»

Gerhard Retter II: «Ich bin mit dem Phänomen Cordoba durchaus vertraut, kurzfristig habe ich überlegt meine Cordobar in Klagenfurt umzutaufen, habe es dann aber doch gelassen.» (Anm. d. Red.: Österreich hat Deutschland in einem Testspiel vor kurzem 2:1 geschlagen, Gerhard Retter betreibt die «Cordobar» in Berlin.)

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: 6 Weine von Château de Beaucastel

Der grösste, unabhängige Fachhändler der Schweiz für Weine und Spirituosen, Paul Ullrich AG, verlost sechs Château de Beaucastel Flaschen im...

Advertorial
News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weisswein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den...

News

Kreative Unruhe im Tessin

Neben den renommierten Namen profilieren sich in der Südschweiz vermehrt weniger bekannte Winzer mit teilweise spektakulären Weinen.

News

Das Elsass – die grössten Terroirs der Welt in einer Weinregion

Vom 11. bis 12. Juni 2018 lädt die Messe «Millésimes Alsace» ein, die Elsässer Weine in Colmar zu entdecken.

Advertorial
News

Steinberg: Gourmandise für Reben

Seit der Weinberg vom Zisterzienser Kloster Eberbach angelegt wurde, gilt der Steinberg als eine der besten Lagen des Rheingaus, ja sogar ganz...

News

Wallis: Tage der offenen Weinkeller

Von 10. bis 12. Mai kann der neue Jahrgang 2017 bei insgesamt 240 Winzern und Einkellerern im Wallis verkostet werden.

News

Weine auf über 1000 Meter

Seit 1928 gehört das Weingut zur Geschichte von Peter Zemmer. Mit Tradition und fortschrittlichem Wissen setzt das Südtiroler Familienunternehmen...

Advertorial
News

Weingenuss in Südtirol – Urlaubs-Package gewinnen!

Ob Marlinger Weinkuchl, Sabiona18 oder die Nacht der Keller – demnächst locken zahlreiche Weinveranstaltungen nach Südtirol. Die perfekte...

Advertorial
News

Zonin eröffnet Wein Hotel in Edinburgh

Gästezimmer, die nach Zonins italienischen Weingütern benannt wurden und eine Wein-Bibliothek: Das Konzept des neuen «The Wine House Hotel 1821» ist...

News

Henriquez ist neue Präsidentin der LVMH Wine Division

Seit ersten Jänner ist Margareth Henriquez die neue Präsidentin von LVMH Estates & Wines.

News

Georgien: Weinbau noch älter als bisher gedacht

Jüngsten Entdeckungen zufolge soll in Georgien bereits vor etwa 8'000 Jahren Wein hergestellt worden sein.

News

Gewinnspiel: Erstklassige Weine aus Ribera del Duero gewinnen

Ribera del Duero hat sich in den letzten zwanzig Jahren zu einem der berühmtesten Weinanbaugebiete Spaniens entwickelt. Gewinnen Sie ein Paket mit 12...

Advertorial
News

Pinault ist neuer Eigentümer von Clos de Tart

Der Kaufpreis für das 7,5 Hektar grosse Weingut im Burgund wurde auf Rekordverdächtige 200 Millionen Euro geschätzt.

News

Gewinnspiel: 6 Rosé Weine von Hecht & Bannier

Exklusive Rosé Weine von Hecht & Bannier: Der grösste, unabhängige Fachhändler der Schweiz für Weine und Spirituosen, Paul Ullrich AG, verlost 6...

Advertorial
News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Markus Molitor: Selfmade-Man und Einzelkämpfer

Von zwei Hektaren auf 100 in 30 Jahren – das macht dem geradezu fanatischen Winzer kaum jemand nach.

Advertorial
News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Neue Önologin auf Masseto: Eleonora Marconi

Die Önologin Eleonora Marconi wird ab sofort das toskanische Weingut Masseto verstärken und somit Gutsdirektor Axel Heinz unterstützen.