Welchen Küchentrend sehen Sie für 2016?
Es wird hoffentlich eine Revolution der Langsamkeit und des Vetrauens geben. Heute reisen z.B. Seeigel oder manches Gemüse aus Frankreich über Paris nach Irgendwo, um dann über Paris wieder zurück zu kommen. Das ist verrückt. Man sollte nur Dinge essen, die aus der Umgebung kommen, wenn möglich.

 

Was gibt es für das Jahr 2016 in der Küche neu zu entdecken oder wiederzuentdecken?
Ich entdecke durch meine vielen Reisen natürlich sehr unterschiedliche Dinge. Der Geschmack Lateinamerikas ist für mich ein neuer Trend, wenn ich das Wort verwenden möchte. Ich habe in Bogota zum Beispiel eine Sauce zu einem Fisch «entdeckt», eine fette Sauce, einen «Suc» und die war aus getrockneten Ameisen, pikant, sauer. Bei mir ist daraus jetzt eine ganz konzentrierte Sauce aus Fischfond geworden.

Der Geschmack Ihrer Kindheitsweihnachten?
Meine Kindheitsweihnachten waren in den fünziger Jahren und die schmeckten nach den damals seltenen Orangen und nach dem wunderbarsten Brioche der Welt. Immer noch ein Duft und eine Geschmackserinnerung der ganz besonderen Art.

Was gibt es heute Kulinarisches auf Ihrem weihnachtlichen Esstisch?
Austern, natürlich, Champagner, gute Weine. Aber auch ein Selleriepüree mit Trüffeln, das kommt nur bei mir daheim auf den Tisch und deshalb gibt es auch kein Foto davon.

Verraten Sie unseren LeserInnen ein Weihachtsgericht, effektvoll und doch nicht allzu schwer zu machen?
Ja, eben. Ich gebe Ihnen das Rezept für mein Selleriepüree mit Trüffeln. Überraschend und einfach köstlich. Und so sicher noch in keinem Restaurant serviert.

Der Tipp vom TV-Koch fürs Weihnachtsdinner: Sellerie mit Trüffel

Je nach Personenanzahl ein bis zwei Sellerieknollen, geschält und in grobe Stücke geschnitten, kochen. Und zwar in halb Milch und halb Wasser, gut salzen. Dann die gekochten Stücke mit fein gewürfeltem Ingwer nach Geschmack und mit Butter und Creme fraiche pürieren bis eine feine luftige Masse entsteht.

Eine zweite Knolle in ganz feine Scheiben hobeln und dann als Julienne schneiden, das Selleriegrün hacken, beides im Eiswasser kurz untertauchen. Selleriejulienne und Grün in kleine Formen oder Schüsseln füllen, mit etwas Nussöl und Xeres Essig beträufeln, dann grosszügig Puree daraufgeben und nach Geschmack und Geldbörse Trüffel (schwarz oder weiss) darüber hobeln.

(Von Ilse Fischer)

Mehr zum Thema

  • 09.12.2015
    Vier Tage «Haute Cuisine» im W Verbier
    Zum Grand Final kochten neun Sterneköche wie Michel Roth und Sébastien Bouillet zum Menü auf.
  • 03.12.2015
    Haute Cuisine im Schneegestöber
    In den Alpen locken einige der besten Spitzengastronomen skiaffine Feinschmecker in die Region.
  • 14.12.2015
    Asiatische Feiertage mit Laurent Peugeot
    Sushi und Schnecken gehören für den Franzosen zum Weihnachtsfest dazu.
  • 17.12.2015
    Weihnachten «back to the roots» mit Patrick Jeffroy
    Der Zwei-Sternekoch verrät, was er zu Weihnachten kocht und welche Trends 2016 auf uns zukommen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Anker

    Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

    News

    «Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

    Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!

    News

    Goldener Koch: Die Finalisten stehen fest

    Sechs von zwölf hochkarätigen Kandidaten schafften beim Halbfinale des «Goldenen Kochs» in Glatt den Einzug ins Finale.

    Advertorial
    News

    Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

    Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

    News

    Must-Haves: Zitrus-Couture

    Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

    News

    Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

    Für den süssen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmiger Apfel oder...

    News

    St. Moritz Gourmet Festival 2019

    Neun Starköche aus Europa und Asien, Schweizer Spitzenhotels und 40 kulinarische Genussevents: St. Moritz lädt zum Gourmet Festival 2019!

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

    Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

    News

    Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

    Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

    Advertorial
    News

    Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

    Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

    Advertorial
    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

    News

    Weltpastatag: Best of Nudelrezepte

    Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...

    News

    Gaggan Anand: Der Vollblut-Entertainer

    FOTOS: Für ein Four-Hands-Dinner mit Andreas Caminada ist der asiatische Zweisternekoch Gaggan Anand ins Domleschg gereist.

    News

    Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

    L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

    News

    Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

    Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

    News

    Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien

    Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft, Gemütlichkeit...

    News

    Beizenguide-Präsentation: Auszeichung der besten Beizen

    FOTOS: In der «Bauernschänke» wurden bei der Päsentation des ersten Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.

    News

    Peru in Zürich: Das neue «Barranco»

    FOTOS: Inspiriert von den kräftigen Aromen und der Street-Food-Szene von Barranco, ist das neue Lokal nach dem berühmten Künstlerviertel in Lima...

    News

    Pop-Up: Miami Beach am Zürichsee

    FOTOS: Von 3. bis 30. November gastiert das Restaurant «The Setai» aus Miami am Hafen Riesbach im Restaurant «Kiosk».

    News

    Der Bienen Flüsterer aus Zürich

    Peter Schneider ist Imker in Zürich. Sein Zürihonig – von fleissigen Bienenvölkern in den Parks der Stadt gesammelt – ist ­heiss begehrt.