Walliser Staatsrat ist Weinbetrügern auf der Spur

© swisswine.ch

© swisswine.ch

Drei Jahre nach dem Fall Giroud (dem Steuerhinterziehung, Warenfälschung oder Urkundenfälschung vorgeworfen wurde) kommt nun Hoffnung auf, dass sich die Justiz dem Problem ernsthaft annimmt und rasch zu einem Urteil kommt. Es wird vermutet, dass es einen Mechanismus zur Umgehung der AOC-Regeln gibt. Aufgrund dieser Vermutung hat der Staatsrat vier Klagen eingereicht. Zu den Anschuldigungen zählen die missbräuchliche Nutzung von Produktionsrechten, falsche Ankündigungen von Traubenlieferungen sowie Vermarktung und Verkauf ausländischer Weine unter dem Walliser AOC. 

Der Präsident des Branchenverband Walliser Weine, Yvan Aymon, äussert sich positiv zur Klage des Staatsrats: «Wir sind erleichtert, dass Staat und Justiz sich dieser Sache annehmen und gegen die Betrüger vorgehen. Darauf warten wir schon seit unserer Klage vom 31. März 2015, das heisst seit fast drei Jahren.» Der Verdacht vor drei Jahren war somit begründet und die Klage des BWW legitim. Der Branchenverband hofft, dass mit dem Vorgehen des Staatsrats die Betrügereien ans Licht kommt, die dem Ruf der ganzen Branche schaden. 

Opfer des Betrugs

Die Hauptopfer solcher Betrügereien sind 99% der Branchenakteure, vor allem Weinbauern und Weinkeller. Da die falschen AOC-Weine auf den regulären Markt gebracht wurden, hatte dies eine Preissenkung zur Folge. Der wirtschaftliche Schaden für 20'000 Weinbergbesitzer und 500 Weinkeller beläuft sich schätzungsweise auf mehrere Dutzend Millionen Franken. 

www.lesvinsduvalais.ch 

Mehr zum Thema

News

Die jungen Wilden Winzer der Steiermark

Die einen setzen den Weg ihrer Eltern fort, die anderen wagen mit neuen Produkten den Sprung ins eiskalte Wasser: Steirische Jungunternehmer – nicht...

News

Die Meilensteine des steirischen Weinbaus

Das steirische Weinland gilt vielen als eine der schönsten Weinlandschaften Europas. In den hügeligen Rebbergen an und nahe der slowenischen Grenze...

News

Internationale Sauvignon Blanc Trophy 2020

Die Premiere der grossen Vergleichsprobe von Spitzenvertretern der Rebsorte Sauvignon Blanc aus aller Welt stand ganz im Zeichen des tollen Jahrgangs...

News

Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Falstaff Weinguide: 100 Punkte für das Weingut Prager!

Höchstwertung für den Grünen Veltliner Smaragd Ried Zwerithaler Kammergut 2019. PLUS: Top 10 Grüne Veltliner aus dem Weinguide.

News

Silvio Denz im Falstaff-Interview

Der Schweizer Unternehmer und Bordeaux-Tausendassa Silvio Denz sprach mit Falstaff über den Jahrgang 2019.

News

Maison Gilliard und Domaines Chevalier schliessen sich zusammen

Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

News

Walliser Winzer präsentieren Jahrgang 2019

Der Jahrgang 2019 der Walliser Weine ist nun offiziell erhältlich: Das herausfordernde Jahr brachte frische Weissweine und harmonische Rotweine...

News

Weinwandern: Wallis per pedes

In alpiner Umgebung des Wallis, der grössten Weinregion der Schweiz, erfährt der Begriff Weinwandern eine ganz neue Dimension.

News

Wallis: Neuer «Valais Wine Pass»

Mit einem Pass die ganze Vielfalt der Walliser Weine verkosten: Vinum Montis und Valais Promotion lancierten einen Degustations-Pass.

News

Wallis: Alpine Leckerbissen

Das Wallis ist eine kulinarische Fundgrube. Inmitten von beeindruckenden Bergen entwickelten sich hier über die Jahrhunderte Gerichte und Speisen, die...

News

Celliers de Sion: Der erste Weinpark der Schweiz

FOTOS: Der Gewinner des Schweizer Weintourismuspreises, der Weinpark «Celliers de Sion» befindet sich in Sitten im Wallis.

News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Kunst und Wein: Die IVV Art Challenge

Am 5. Oktober wurde die Weinbox «IVV Art Challenge» vorgestellt: Acht Flaschen Walliser Weine, deren Etiketten von jungen Künstlern gestaltet wurden.

News

Degustation «Jardin des Vins» erstmals in Bern

Am kommenden Wochenende steht das Berner Hotel Innere Enge mit 140 Spitzenweinen ganz im Zeichen des Wallis.

News

Caroline Frey kommt ins Wallis

Die Önologin möchte in der Schweiz Petit Arvine anbauen, erste Weine werden 2018 erwartet.