Wallis: Tage der offenen Weinkeller

© Séverine Dolt/Loris Briguet

© Séverine Dolt/Loris Briguet

Die Walliser Winzer öffnen ihre Türen und laden zum Gustieren und Verkosten ihrer Weine ein. Die Weine des neuen Jahrgangs, die während der Tage der offenen Weinkeller bei den 240 Winzern und Einkellerern erstmals verkostet werden dürfen, gelten als äusserst gelungene Tropfen, die Konzentration harmonisch und mit Frische vereinen.

Der neue Jahrgang 2017 der Walliser Weine wurde eine Woche vor Beginn der offenen Weinkeller in der Ferme Asile in Sitten offiziell präsentiert. Die acht mit Étoiles du Valais 2017 ausgezeichneten Winzer gaben den rund hundert geladenen Gästen sowie dem Weinbauamt und dem Branchenverband der Walliser Weine Einblicke in das vergangene Weinjahr und die Charakteristiken ihrer neuen Crus. Das vergangene Jahr hielt für die Winzer durch Hitze und Frost einige Herausforderungen bereit, das Ergebnis kann sich allerdings sehen –beziehungsweise schmecken – lassen. 

«Die Stärke der Walliser Weine liegt in ihrer Verschiedenartigkeit. Von Vouvry bis nach Naters sind alle Weinbaugebiete des Kantons vertreten. Eine perfekte Gelegenheit, um die Weinberge zu durchqueren und Bekanntschaft mit begeisterten Winzern zu machen.»
Gérard-Philippe Mabillard, Direktor des Branchenverbands der Walliser Weine

Corinne Clavien und Gérard Philippe Mabillard (rechts) 

© Mireille Stegmüller

Speziell für die Jahrgangspräsentation wurde ein Degustationsheft herausgegebenen. Corinne Clavien charakterisiert die Weissweine des Jahrgangs darin als üppige Weine, die blumige Noten mit Akzenten reifer Früchte verbinden, ohne dass die temperamentvolle Frische verloren geht. Die Rotweine werden als köstlich und gehaltvoll mit üppigen, gut eingebundenen Tanninen beschrieben, die auf ein beachtliches Alterungspotenzial hindeuten. Der Branchenverband der Walliser Weine wählte in diesem Jahr zudem zwei Botschafter des Wallis in Zürich als Paten aus: Denise und Jérémie Crettol verarbeiten und servieren in ihren Restaurants «Chez Crettol» in Küsnacht und «Fischstübli» in Erlenbach Walliser Produkte.

INFO

Datum: 10. bis 12. Mai 2018; jeweils 11 bis 19 Uhr
Ort: Von Vionnaz bis Naters 
Infos: Alle teilnehmenden Winzer finden Sie auf
www.lesvinsduvalais.ch 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weissweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Lokalen, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich...

News

Die Sieger der Chasselsas Trophy 2019

Falstaff hat die besten Chasselas unseres Landes gesucht und gefunden: Die Weingüter Louis Bovard, Henri Badoux und Gérald Besse überzeugten mit...

News

Gewinnspiel: 3x6 «Wines of Portugal»

Entdecken Sie Portugals spannende Weine – von Vinho Verde bis Madeira, von Arinto bis Tinta Roriz. Jetzt mitspielen!

Advertorial
News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

News

«Tullum» – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

News

Edle italienische Schaumperlen von La Montina

La Montina ist eines DER Weingüter in der norditalienischen Schaumwein-Region Franciacorta bei Brescia. Wir verlosen 2 Flaschen Franciacorta DOCG Brut...

Advertorial
News

Weinwandern: Wallis per pedes

In alpiner Umgebung des Wallis, der grössten Weinregion der Schweiz, erfährt der Begriff Weinwandern eine ganz neue Dimension.

News

Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.

News

World Champions: Peter Sisseck

Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...

News

Schönste Zukunftsaussichten bei Wegelin

Auf dem Weingut Wegelin in Malans sind grosse Veränderungen angesagt: Önologe Rafael Hug übernimmt. Peter Wegelin tritt ins zweite Glied zurück.

News

Der Schweizer Heida im Porträt

Lange wusste man nicht, dass es sich beim Schweizer Heida um Savagnin Blanc aus dem ­Jura handelt. Eine Sorte, die in den letzten Jahren grosse...

News

Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

Im Bozener «Hotel Laurin» wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

News

Top Weinbars in und rund um Zürich

Seit einigen Jahren schiessen neue Weinbars wie Pilze aus dem Zürcher Boden und bereichern die hiesige Weinkultur mit hochstehendem, aber...

News

Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

News

Tenuta Luce: Eröffnung des neuen Weinkellers

Der neue Weinkeller von Luce della Vite in Montalcino öffnet seine Tore für geführte Besichtigungen und Verkostungen.

News

Tag der offenen Flasche

Am 1. Mai öffnen rund 230 Winzer aus der ganzen Deutschschweiz ihre Keller und schenken ihre besten Weine aus.

News

«wineBANK»: Geburtstagsfest, Neueröffnung und Expansionspläne

In Hamburg seit einem Jahr erfolgreich kann man seinen Wein zukünftig auch in Frankfurt zur Bank tragen!