Wallis: Tage der offenen Weinkeller

© Séverine Dolt/Loris Briguet

© Séverine Dolt/Loris Briguet

Die Walliser Winzer öffnen ihre Türen und laden zum Gustieren und Verkosten ihrer Weine ein. Die Weine des neuen Jahrgangs, die während der Tage der offenen Weinkeller bei den 240 Winzern und Einkellerern erstmals verkostet werden dürfen, gelten als äusserst gelungene Tropfen, die Konzentration harmonisch und mit Frische vereinen.

Der neue Jahrgang 2017 der Walliser Weine wurde eine Woche vor Beginn der offenen Weinkeller in der Ferme Asile in Sitten offiziell präsentiert. Die acht mit Étoiles du Valais 2017 ausgezeichneten Winzer gaben den rund hundert geladenen Gästen sowie dem Weinbauamt und dem Branchenverband der Walliser Weine Einblicke in das vergangene Weinjahr und die Charakteristiken ihrer neuen Crus. Das vergangene Jahr hielt für die Winzer durch Hitze und Frost einige Herausforderungen bereit, das Ergebnis kann sich allerdings sehen –beziehungsweise schmecken – lassen. 

«Die Stärke der Walliser Weine liegt in ihrer Verschiedenartigkeit. Von Vouvry bis nach Naters sind alle Weinbaugebiete des Kantons vertreten. Eine perfekte Gelegenheit, um die Weinberge zu durchqueren und Bekanntschaft mit begeisterten Winzern zu machen.»
Gérard-Philippe Mabillard, Direktor des Branchenverbands der Walliser Weine

Corinne Clavien und Gérard Philippe Mabillard (rechts) 

© Mireille Stegmüller

Speziell für die Jahrgangspräsentation wurde ein Degustationsheft herausgegebenen. Corinne Clavien charakterisiert die Weissweine des Jahrgangs darin als üppige Weine, die blumige Noten mit Akzenten reifer Früchte verbinden, ohne dass die temperamentvolle Frische verloren geht. Die Rotweine werden als köstlich und gehaltvoll mit üppigen, gut eingebundenen Tanninen beschrieben, die auf ein beachtliches Alterungspotenzial hindeuten. Der Branchenverband der Walliser Weine wählte in diesem Jahr zudem zwei Botschafter des Wallis in Zürich als Paten aus: Denise und Jérémie Crettol verarbeiten und servieren in ihren Restaurants «Chez Crettol» in Küsnacht und «Fischstübli» in Erlenbach Walliser Produkte.

INFO

Datum: 10. bis 12. Mai 2018; jeweils 11 bis 19 Uhr
Ort: Von Vionnaz bis Naters 
Infos: Alle teilnehmenden Winzer finden Sie auf
www.lesvinsduvalais.ch 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

News

Wein-Adventskalender: Twenty-four wines to try

Der neue Wein-Adventskalender 2018 überrascht mit 24 besonders guten Weinen für die Winterzeit.

Advertorial
News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

Essay: Montauk – Leuchtturm des Lebens

Draussen in den Hamptons gibt es einen Ort, der die Menschen anzieht, der inspiriert und einige vor alles entscheidende Fragen stellt. Montauk ist...

News

Gewinnspiel: 2x6 Champagne Grand Cru

Der grösste, unabhängige Fachhändler der Schweiz für Weine und Spirituosen, Paul Ullrich AG, verlost exklusive Champagnerflaschen von Mailly. Jetzt...

Advertorial
News

Gereifte Weissweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiss jedes Kind. Doch bei Weissweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

News

Languedoc-Flair über den Dächern von Zürich

FOTOS: Falstaff lud in der Zürcher «Clouds Bar» zum Rendez Vous mit Weinen aus dem Languedoc und kulinarischen Köstlichkeiten.

News

Bürgenstock Resort: 200 Jahre Billecart-Salmon

Billecart-Salmon und Smith & Smith Wine Company laden zu einem Galadinner mit Verkostung feinster Cuvées mit Antoine Billecart persönlich.

News

La Terracotta and Wine 2018

Eine Veranstaltung, die ausschliesslich dem Amphorenwein gewidmet ist: Die «La Terracotta and Wine 2018» Konferenz in der Kleinstadt Impruneta in der...

News

Inselweine aus New York

Was den wenigsten Besuchern New Yorks bewusst ist: Die Ostküstenmetropole ist eine echte Weinstadt. Falstaff besuchte das «kleine Bordeaux» der USA in...

News

50 Jahre Amarone Classico Bertani

Wie aus den einst vermeintlich fehlerhaften Weinen das Aushängeschild von Bertani wurde, ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte.

Advertorial
News

World Champions: Bodega Catena Zapata

Aus Malbec einen grossen Rotwein zu machen – das hielten selbst Argentinier für unmöglich. Die Familie Catena Zapata aus Mendoza beweisst das...

News

Wein und Genuss – Wohin am Wochenende?

Winzerfest Trüelete in Twann, Trüffelmarkt von Bonvillars, Pop-up Bierfestival in Zürich und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Tenuta Luce: Eröffnung des neuen Weinkellers

Der neue Weinkeller von Luce della Vite in Montalcino öffnet seine Tore für geführte Besichtigungen und Verkostungen.

News

Tag der offenen Flasche

Am 1. Mai öffnen rund 230 Winzer aus der ganzen Deutschschweiz ihre Keller und schenken ihre besten Weine aus.

News

Aktuelle Weinklimaschränke im Falstaff-Test

Welcher Weinkühlschrank eignet sich für welchen Zweck? Falstaff hat acht aktuelle Geräte für Weinliebhaber und jeden Geldbeutel gefunden.

News

«wineBANK»: Geburtstagsfest, Neueröffnung und Expansionspläne

In Hamburg seit einem Jahr erfolgreich kann man seinen Wein zukünftig auch in Frankfurt zur Bank tragen!