Waldbrände zerstören Weingüter im Napa Valley

Auch einige Winzer müssen bangen.

© Shutterstock

Auch einige Winzer müssen bangen.

© Shutterstock

Es ist eine Meldung, an die man sich traurigerweise fast schon gewöhnt hat: Waldbrände in Kalifornien. Jedes Jahr rücken zahlreiche Feuerwehrleute aus, um das Lodern in den Wäldern des »Golden State« unter Kontrolle zu bringen, Menschen müssen überstürzt ihre Häuser verlassen und bangen um ihr Hab und Gut.

In diesem Jahr sind auch die Winzer betroffen. Mitten in der Lese macht das Feuer auch vor den Weinbergen in Napa Valley, Sonoma und Mendocino nicht Halt. Auch wenn ein Grossteil des Ertrages dank warmer August- und Septembertage bereits in die Keller und damit in Sicherheit gebracht werden konnte, sind Auswirkungen auf den Ertrag zu erwarten – wie gross der Schaden in den berühmten Gebieten am Ende sein wird ist aber noch nicht abzusehen. Das California Wine Institut, das die Interessen der kalifornischen Winzer vertritt und den kalifornischen Wein repräsentiert, steht in dieser schweren Zeit in direktem Kontakt mit den betroffenen Weinregionen und unterstützt an zahlreichen Stellen. Im Fokus vor Ort steht derzeit noch die Bekämpfung der Flammen, um Menschenleben und Natur zu retten.

Medienberichten zufolge mussten bereits einige Weingüter auf Grund des Feuers schliessen, sei es aus Vorsichtsmassnahme wie die bekannten Weingüter Ravenswood in Sonoma und Joseph Phelps Vineyards in Napa oder auf Grund konkreter Bedrohung wie die Weingüter Paras Vineyard, White Rock Vineyards oder Signorello Estate in Napa. Insgesamt sollen laut Napa Valley Vintners bereits fünf Weingüter des international bekannten Anbaugebietes von existenziellem Schaden betroffen sein.

Falsch dagegen war die Meldung, dass auch die Darioush Winery dem Feuer zum Opfer gefallen ist. Das Weingut ist zwar temporär geschlossen, jedoch ebenfalls zum Schutz der Mitarbeiter vor den Flammen.

Interaktive Karte: Wo brennt es, wo muss evakuiert werden

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

Advertorial
News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Next Generation: Fawino

Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

News

Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Die 50 besten Weine der Schweiz

Spitzenweine findet man in allen Schweizer Landesregionen. Diese 50 Weine sollte allerdings jeder Fan von Schweizer Weinen mindestens einmal im Glas...

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

News

Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

Advertorial
News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

News

World-Champions: Alvaro Palacios

Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

News

Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

Naturwunder Amarone

Verona: Die «Anteprima Amarone» präsentierte sich Anfang Februar mit einem schlankeren aber eleganten Wein-Jahrgang und befasste sich erstmals mit...

News

Das Bier zum Wahlkampf: Aus Budweiser wird America

Präsidentschaftswahl, Copa America und Olympia: Die USA nennt ihre berühmte Biermarke für den «patriotischen Sommer» um.