Viva Almaviva! Das 20 Jahr-Jubiläum

Eindrucksvolles Barrique-Lager in Puente Alto in Chile

Foto beigstellt

Eindrucksvolles Barrique-Lager in Puente Alto in Chile

Foto beigstellt

Am 28. Jänner 1997 unterzeichneten Baroness Philippine de Rothschild und Eduardo Guilisasti Tagle einen Partnerschaftsvertrag um einen Franco-Chilenischen Premium-Wein namens Almaviva zu kreieren. Produziert unter der technischen Aufsicht der beiden Partnerbetriebe wurde 1996 als erster Jahrgang erzeugt und im Jahr 1998 unter grossem internationalen Beifall dem Fachpublikum präsentiert. Auch wenn der Name Almaviva spanisch klingt, so gehört er doch in die Welt der klassischen französischen Literatur. Der Graf Almaviva ist eine Hauptfigur in zwei bekannten Komödien von Beaumarchais. Der «Barbier von Sevilla» und die «Hochzeit des Figaro», diese wurden von Rossini und Mozart in wunderbare Opern verwandelt.

Der Wein selbst wird aus den klassischen roten Bordeaux-Sorten gemacht, es dominiert der Cabernet Sauvignon, dazu kommen etwas Carménère und Merlot, später wurden auch etwas Merlot und Petit Verdot eingesetzt. Chile bietet seine Böden, sein Klima und seine Rebstöcke, Frankreich trägt sein Know how in Sachen Weinmachen und eine lange Tradition bei. Das Ergebnis dieser gebündelten Anstrengungen ist ein Wein von Kraft, grosser Komplexität und ausgestattet mit Reifepotenzial. Das sehenswerte Weingut mit seinen 60 Hektar Ertragsrebfläche (Gesamt: 85 ha) liegt nicht weit von der Metropole Santiago in Puente Alto, der chilenische Architekt Martin Hurtado hat die Kellerei mit Verve in die Landschaft des Valley Central gesetzt.

Jubliäumsfeier auf Château Mouton-Rothschild

© Peter Moser

Der Ausbau des Weines erfolgt zu 75% in neuen französischen Barriques, die Verweildauer liegt je nach Jahrgang zwischen 16 und 19 Monaten. Die Produktion beträgt heute durchschnittlich 160.000 Flaschen vom Grand Vin und rund 40.000 Flaschen des Zweitweines der den Namen «Epu» trägt. Almaviva wird zu 90% über den Handelsplatz Bordeaux vertrieben. Anlässlich der VINEXPO 2017 war die Fachpresse zu einer Vertikalprobe von Almaviva auf Château Clerc-Milon in Pauillac geladen, wo der technische Direktor Michel Friou die Weine präsentierte (Verkostungsnotizen von Peter Moser siehe unten bzw. hier). Im Anschluss wurden die ersten 20 Jahre des Joint Ventures mit rund 500 Gästen auf Château Mouton-Rothschild gebührend gefeiert.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Meilensteine des steirischen Weinbaus

Das steirische Weinland gilt vielen als eine der schönsten Weinlandschaften Europas. In den hügeligen Rebbergen an und nahe der slowenischen Grenze...

News

Internationale Sauvignon Blanc Trophy 2020

Die Premiere der grossen Vergleichsprobe von Spitzenvertretern der Rebsorte Sauvignon Blanc aus aller Welt stand ganz im Zeichen des tollen Jahrgangs...

News

Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.

News

Liv-Ex: Primeurkampagne 2019 ein unerwarteter Erfolg

In einem neuen Research-Bericht zieht die Londoner Fine Wine Börse ein weitgehend positives Fazit der diesjährigen Primeurkamapgne.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Falstaff Weinguide: 100 Punkte für das Weingut Prager!

Höchstwertung für den Grünen Veltliner Smaragd Ried Zwerithaler Kammergut 2019. PLUS: Top 10 Grüne Veltliner aus dem Weinguide.

News

Falstaff Videonwine: Grandiose Weine aus Südtirol

Die Falstaff Redakteure Othmar Kiem und Simon Staffler probieren die neue Kollektion der Kellerei St. Michael-Eppan und treffen sich mit Hans Terzer...

Advertorial
News

Top 6: Die besten Crémants ab dem Jahrgang 2015

Es ist nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine genussvolle Alternative zu Champagner.

News

Falstaff Weinguide 2020/2021: Die besten Weingüter

Die neue Ausgabe des Standardwerks für Wein aus Österreich und Südtirol wartet mit 19 Betrieben auf, die mit der Höchstwertung von 5-Sternen prämiert...

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeits-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weissweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Lokalen, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich...

News

Top 6 Pinot Grigio 2018 aus dem Friaul

Viele Urlauber zieht es dieses Jahr an die Adria im Friaul. Eine der verbreitendsten Weißwein-Sorten ist der Pinot Grigio, der wunderbar zu Fisch und...

News

Ventaglio: Neuer Lagen-Wein der Tenuta Argentiera

97 Punkte für die Premiere. Die Tenuta Argentiera entstand Mitte der 1990er Jahre und ist eines der bekanntesten Weingüter in Bolgheri.

News

Burgund: Grosse Bonneau du Martray-Vertikale

Die Kult-Domäne ist seit 2017 in den Händen von Unternehmer Stanley Kroenke und hat auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. 97 Punkte für den...