Vikarus frischt die Schweizer Weinwelt auf

Das Flaschendesign ist auffällig und einzigartig.

Foto beigestellt

Das Flaschendesign ist auffällig und einzigartig.

Foto beigestellt

Es ist ein hohes Ziel, das sich der 25-jährige River Söllner und seine Mitstudenten Pascal Jutzi und Ieva Mikalauskaite gesetzt haben: Die Schweizer Weinkultur soll aufgefrischt werden. Das Startup der Hotelfaschschule Lausanne mit dem Namen Vikarus setzt hierfür auf ein neuartiges Flaschen-Design, inspiriert durch die Wein-Terrassen des Lavaux. Genau diese Region liegt vor allem Söllner am Herzen. Seiner Ansicht nach besitzen die Weine aus einer der schönsten Weinregionen der Welt ein äusserst verstaubtes Image – vor allem bei den Jungen.

Neue Flaschenformate

Bei ihren Weinkursen in der Hotelfachschule drängte sich die Verpackung als Anknüpfungspunkt für Nicht-Weinkenner auf, denn die Weine aus dem Lavaux kommen mehr als einheitlich daher, was den Look angeht. Die umfassenden Untersuchungen der Jungunternehmer ergaben, dass der Suche nach Individualität im Weinmarkt bisher kaum entsprochen wird. (Tipp: Fotos von extravaganten Wein-Etiketten).

Grosser Anklang

Bisher finden die drei Weine, die Vikarus auf den Markt gebracht hat, auf grossen Anklang. Rund 1400 Flaschen von insgesamt 3000 wurden bisher an die Spitzengastronomie verkauft. Darunter beispielsweise das Zürcher «Widder Hotel».

Weiss, Rosé, Rot

Der Rotwein mit dem Namen «Blood Diamond» und der Rosé mit den Namen «Sapphire» werden von der Familie Chappuis aus Chexbres gekeltert, ein Traditionsbetrieb mit 700-jähriger Erfahrung. Für den weissen «Heliodor» arbeitet man mit dem jungen Winzer Maxime Dizerens zusammen. Ein innovativer Kopf, der mit der Tradition des Lavaux bricht und für den Vikarus-Tropfen Pinot Gris und nicht Chasselas abfüllt.

Die Weine

  • Weiss: Heliodor (Pinot gris) - 48 CHF
  • Rosé: Sapphire (Pinot noir) - 48 CHF
  • Rot: Blood Diamond (Pinot Noir, Gamay, Gamaret) - 48 CHF

Zum Shop

MEHR ENTDECKEN

  • 21.03.2019
    Weinregion Lavaux – von drei Sonnen verwöhnt
    Man sagt, die Rebberge des Lavaux seien gleich dreifach verwöhnt: von der direkten Sonneneinstrahlung, der Spiegelung des Sees und von der...
  • Travelguide
    Waadtland: Weinwandern mit Genuss
    Das Waadtland ist vielfältig wie kaum ein Landstrich: Der tiefgründige Genfersee, die hohen Gipfel und das dazwischen liegende Rebenmeer sind wahrlich einzigartig.
  • 16.06.2020
    Waadtland: Rote Revolution
    Im Waadtland tut sich viel beim Rotwein. Mit dem Servagnin macht der älteste Pinot Noir der Schweiz von sich reden. Und die nördlichen Côtes...

Mehr zum Thema

News

Languedoc: Qualitätsweine aus dem Süden Frankreichs

Das Languedoc ist eines der grössten Weinbaugebiete der Welt und bietet preiswerte Alltagsweine, immer öfter auch absolute Spitzen-Kreszenzen. Der...

News

Die Sieger der österreichischen Burgunder Trophy 2020

Alljährlich zeichnet Falstaff mit der Burgunder Trophy die besten burgenländischen Weine aus weißen Burgundersorten aus. Andi Kollwentz überzeugt mit...

News

Ornellaia: Benefiz Online-Auktion gestartet

Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 »Solare« mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

News

Etiketten-Diebstahl im Weingut Egon Müller-Scharzhof

Beim edlen Weingut an der Saar wurde eingebrochen. Die Diebe hatten es dabei aber nicht auf Schätze aus dem Weinkeller abgesehen – sondern auf...

News

Kennen Sie das Label Swiss Wine Gourmet?

Das Label Swiss Wine Gourmet von Swiss Wine Promotion wird zunehmend bei Restaurants, Cafés und Hotels angebracht, die Schweizer Weine über ihre...

Advertorial
News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine selektiert.

News

Die Weinlese 2020 hat begonnen

Der Jahrgang 2020 verspricht ein Grosser zu werden. Die Politik plädiert für faire Preise von mindestens 50 Cent pro Kilo Trauben.

News

Südtirol: Kleines Land – Grosse Weine

Was die Fläche anbelangt, zählt Südtirol zu den Schlusslichtern. Dennoch vergeben Weinführer regelmässig Höchstnoten an Südtiroler Spitzengewächse.

News

Jahrhundertealte Rebsorte wiederentdeckt

Sensation im Burgenland: Die jahrhundertealte Rebsorte «Muscat de Noir Eisenstadt» konnte ausgepflanzt werden.

News

«Late Releases»: Gereifte Rieslinge von Gut Hermannsberg

Erst mit Reife zeigt sich die Grösse der Lagen: Im Interview erklärt Karsten Peter, warum sich das Weingut im Nahetal für die späte Vermarktung dreier...

News

Hans Kilger verpflichtet Walter Polz als Weingutsleiter

Der erfahrene Winzer übernimmt die Leitung des steirischen Weinguts der Domaines Kilger und residiert künftig im Schloss Gamlitz.

News

Coole Weine für heisse Tage

Die Falstaff-Redaktion hat eine Auswahl der besten Weine für den Sommer zusammengestellt.

News

Die Genussregion Bündner Herrschaft entdecken

Beim Genussfestival vom 4. bis 27. September stehen regionale Kulinarik und Wein im Zentrum.

Advertorial
News

Top 5: Die schönsten Weinschlösser

Leben und arbeiten im Schloss. Was für viele wie ein kühner Traum klingen mag, ist für einige Winzer und Weinenthusiasten Realität. Wir haben die...

News

Ornellaia: Weinlese unter ungewohnten Umständen

Das Jahr 2020 war für die Spitzenkellerei Ornellaia in der Toskana ein besonderes. Trotz den erschwerten Bedingungen versprechen sich die Winzer...

News

Top 8 deutsche Rieslinge 2018

Die Weine des hervorragenden Jahrgangs 2018 haben erste Flaschenruhe hinter sich und präsentieren sich in Top-Form.

News

Hochkarätige Mini-Vertikale: Old World Cabernet aus Tasmanien

Zehn, zwölf Jahre alt und kein bisschen müde: Wir haben die beginnend reifen Jahrgänge der «Domaine A» aus der australischen Weinregion verkostet und...

News

Diese Weine empfiehlt Amanda Wassmer-Bulgin für den Sommer

Die Weindirektorin des «Grand Hotel Quellenhof» sorgt mit ihren drei Wein-Tipps aus der Schweiz und Argentinien für sommerliche Frische im Glas.

News

Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.