Die neue »La Grande Dame 2006« wurde letzten Montag bei Louis Vuitton in Wien von Delphine Laborde, der Winemakerin von Veuve Clicquot, präsentiert. © Moët Hennessy

Der Winter 2006 liegt schon eine Weile zurück, dass er besonders lang und kalt war ist längst vergessen. Die Trauben der neuen «La Grand Dame 2006» von Veuve Clicquot aber haben nicht vergessen. Sie rufen uns uns den wechselhaften Frühling, den ungewöhnlich heissen Juni und den unsteten, eher spätherbstlichen Sommer besonders in Erinnerung. Denn trotz allem wurde im September 2006 in Frankreich ein feines Lesegut geerntet, das zu fruchtig und körperreichen Pinot Noir und eleganten Chardonnay Weinen führte. «La Grand Dame 2006» ist eine exklusive Cuvée aus den acht klassischen Grands Crus der berühmten Champagnermarke und ab Juli in Wien erhältlich.

Eine wahre Freude für alle Sinne
«La Grand Dame 2006» besteht zu 53% aus Pinot Noir und 47% aus Chardonnay Trauben, besticht mit einer kräftigen Farbe mit goldenem Schimmer und feiner, Rückgrat bietender Perlage. Der erste Eindruck lässt eine mineralische Basis erkennen, dann eröffnen sich auch blumige Noten (Akazie, Pfingstrose), ein Hauch von frischem Obst (Pfirsich, Birne) und schliesslich leichte Röstaromen, die an Haselnuss und gebrannte Mandeln erinnern. Nach dem Schwenken wird das Bouquet kräftig und sinnlich, mit Noten von Brioche, Nougat, Ingwer und eingelegten Zitronen. Am Gaumen ist der Wein komplex und vollmundig. Der Körper erweist sich als frisch und seidig. Die Mineralität des Kalksteins findet starke Resonanz in der doch saftigen Struktur und trägt zur Länge des Abgangs bei. Das Finish ist frisch und grosszügig und spiegelt die dezente Dosage wider. Das Potenzial ist gross und das natürliche Gleichgewicht des Weines bleibt lange gewahrt. Der edle Tropfen entfaltet sich am Besten in grossen Weissweingläsern und sollte nicht zu kalt serviert werden, um dem Geschmackserlebnis den letzten Schliff zu verleihen. Ab Juli ist «La Grand Dame 2006» bei u.a. Meinl am Graben und der Vinothek St. Stephan ab 139 Euro erhältlich.

Impressionen der Präsentation bei Louis Vuitton in Wien.

www.veuve-clicquot.com


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Eiswürfeln klirren im Glas, wenn die schwimmende Bar auf türkisem Wasser schwebt © Olaf Wipperfürth
    07.05.2015
    Moët & Chandon entwickelt Champagner auf Eis
    Das Traditionsunternehmen bricht mit den Regeln und erschließt neues Terrain.
  • Dirk Stermann und Christoph Grissemann würdigen Selma Prodanovic / Foto beigestellt
    14.05.2014
    Veuve-Clicquot vergibt Business Woman Award
    Selma Prodanovic hat schon über 300 Start-Ups unterstützt und hat diese hochkarätige Auszeichnung mehr als verdient.
  • Die Flaschen am Meeresgrund
    29.05.2011
    Ältester Champagner der Welt unterm Hammer
    Die Flaschen sind rund 180 Jahre alt und wurden vorigen Sommer aus einem Schiffswrack vor Finnland geborgen.
  • Prickelndes Vergnügen am Muttertag © Shutterstock
    07.05.2015
    Top 10 Schaumweine aus dem Supermarkt
    Prickelnder Muttertag: Für die liebe Mami müssen es nicht immer nur Blumen sein.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

    Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

    News

    Gewinnspiel: 10 taste.love.riesling Weinpakete

    Deutsche Weine mit Bloggerin Ana online probieren und dabei spannende Winzer kennenlernen: Wir verlosen 10 x 1 Weinpaket passend zu den digitalen...

    Advertorial
    News

    Deutscher Sekt 2.0

    Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

    News

    FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

    Wein von steilen Wänden: Ein architektonisch sehr gelungener Neubau wurde dieser Tage eingeweiht.

    News

    Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

    Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

    News

    Jost Höplers Altersteilzeit am Wiener Nussberg

    Der 81-jährige Winzer aus Breitenbrunn hält wenig von Ruhestand und präsentiert den Wiener Gemischten Satz «WiraWåxt».

    News

    Maison Gilliard und Domaines Chevalier schliessen sich zusammen

    Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

    News

    Top 5 deutsche Spätburgunder 2018 unter 15 Euro

    Pinot Noir alias Spätburgunder hat sich zu einer deutschen Paradedisziplin entwickelt und muss gar nicht teuer sein.

    News

    Top 11 Rieslinge 2019 aus dem Kremstal unter 10 Euro

    Preis-Leistungs-Tipps für erfrischenden Genuss auf der Sonnenterrasse.

    News

    Termin fix: VieVinum 2020 findet erst 2021 statt

    Ebenso wie die ProWein fiel auch die VieVinum in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aus. Der Ersatztermin wurde nun fixiert: von 29. bis 31. Mai...

    News

    Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

    Icario präsentiert den Jahrgang 2016 des Vino Nobile di Montepulciano: Gewinnen Sie zwölf Flaschen sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den...

    Advertorial
    News

    Südtiroler Vernatsch Cup 2020

    Am 8. und 9. Juni wurden im «vigilius mountain resort» am Vigiljoch in Lana zum 17. Mal der Südtiroler Vernatsch Cup ausgetragen.

    News

    Frédéric Panaiotis im Falstaff-Interview

    Der Chef-des-Caves von Ruinart über Roséchampagner und das richtige Champagnerglas.

    News

    Promontory: Harlan 2.0

    Das Weingut im Napa Valley liegt an einem Steilhang auf 300 Metern Höhe und befindet sich noch mitten im Aufbau, die ersten Jahrgänge konnten aber...

    News

    Waadtland: Rote Revolution

    Im Waadtland tut sich viel beim Rotwein. Mit dem Servagnin macht der älteste Pinot Noir der Schweiz von sich reden. Und die nördlichen Côtes de l’Orbe...

    News

    Top 8 Sangiovese di Romagna unter zehn Euro

    Geheimtipps von der geliebten Sangiovese-Traube aus einer unterschätzten Region. Hier gibt es 92 Punkte unter zehn Euro!

    News

    Swiss Wine Summer

    «Verbringen Sie Ihren Sommer mit Schweizer Wein» lautet das Motto der neuen Kampagne «Swiss Wine Summer», welche von der Swiss Wine Promotion zur...

    Advertorial
    News

    En Primeur 2020: Bordeaux gibt’s billiger

    Auch Mouton-Rothschild geht um ein Drittel günstiger in die Kampagne. Mittlerweile sind über 300 Bordeaux 2019 verkostet, bewertet und kostenfrei...

    News

    Top 8 Chianti unter zehn Euro

    Die beliebten toskanischen Klassiker im Test. Chianti mit bis zu 92 Falstaff-Punkten zu sehr attraktiven Preisen.

    News

    Laurent-Perrier: Lucie Pereyre de Nonancourt im Interview

    Ihrer Familie gehört eines der weltweit grössten Champagnerhäuser, im September ist die Enkelin von Bernard de Nonancourt in den Traditionsbetrieb...