Ornellaia 2012, Vendemmia d’Artista: «L’Incanto» von John Armleder ©zvg
Ornellaia 2012, Vendemmia d’Artista: «L’Incanto» von John Armleder ©zvg

Seit 2009 beauftragt Ornellaia jedes Jahr einen international renommierter Künstler ein Kunstobjekt zu schaffen, das den Wesenskern, die Individualität des Jahrgangs und seine spezifische Persönlichkeit einfangen soll. Für den Jahrgang 2012 wurde der Schweizer Künstler John Armleder betraut. Er kreierte für die «Vendemmia d’Artista» (Künstlerlese) das Werk «L’Incanto» (Der Zauber). 

Die Kunstedition mit dem Werkstitel «L’Incanto 2015» umfasst neun Weinflaschen. Jede Flasche wird durch eine gläserne Skulptur, in Gold und Metall schimmernd, umhüllt. Insgesamt wurden 100 Flaschen Doppel-Magnum (3 Liter), zehn Flaschen Imperial (6 Liter) und ein Einzelexemplar Salmanazar (9 Liter) produziert. Bei der Auktion vom 23. April wurden neun Lose der neun Sonderflaschen versteigert.

Wein für die Kunst
Der Erlös der Wohltätigkeitsauktion von  202'700 Euro ging an die von Sam Keller geleitete Fondation Beyeler in Basel. Bisher konnte Ornellaia mit ihrem Künstlerprojekt «Vendemmia d’Artista» Spenden in Höhe von 1,5 Mio Euro weltweit vergeben. Vom Whitney Museum in New York über die Neue Nationalgalerie in Berlin, das Royal Opera House in London, die H2 Foundation in Hong Kong und Shanghai, bis zum Museo Poldi Pezzoli in Mailand und der Kunstgallerie AGO in Toronto.

Der Künstler John Armleder
John Armleder wurde 1948 geboren, lebt zwischen Genf und New York und gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Schweizer Künstler seiner Generation. Mit seinem Stil hat er mit den Jahren ein Universum vielseitiger Arbeiten geschaffen, die sich zwischen Malerei, Skulptur und Performance bewegen. Ein grundlegendes Element seiner künstlerischen Suche ist die Analyse des Kontextes, in dem die Arbeiten ausgestellt werden, was zu einem zentralen Element des kreativen Prozesses wird.

Ornellaia 2012
Beschreibung: Undurchdringliche, fast schwarze Farbe; verhaltenes, ja noch verschlossenes Bouquet, Noten von Holzkohle, Tinte, schwarzen Beeren, verspricht Tiefe; im Geschmack weicher, saftiger Auftakt, enorm dicht, feinstes, hochnobles Tannin, präsente, frische Säure, dezente Röstaromen; klingt lang, frisch und noch leicht trocknend aus. Grosser, derzeit noch verpuppter Ornellaia mit viel Potenzial.

Bewertung: 95 Punkte

Preis: ca. CHF 165.—

Bezug: bindella.ch

 

(Von Claudio Del Principe und Martin Kilchmann)

Mehr zum Thema

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den grössten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

Weinparadies Waadtland: Chasselas

Das Lavaux bildet das Herz des Waadtländer ­Weinbaus. Wahrer Schatz der Region ist aber ihre Vielfalt. Verbindendes Element ist die Traubensorte...

News

Gewinnspiel: Mit WeinOnkel auf Weinreise gehen

In der Schuler St. Jakobskellerei dürfen Kunden nicht nur bei der Herstellung des Weins mitreden, WeinOnkel verlost zudem eine Weinreise.

Advertorial
News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Offene Weinkeller: Einmalige Einblicke

Fans des Schweizer Weins wissen genau, was sie ab dem 1. Mai vorhaben – sie besuchen die Winzer anlässlich der Offenen Weinkeller.

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Genussvolle Degustation am Siebe Dupf Weinfestival

30 Spitzenweingüter präsentieren Anfang Mai ihre Weine am Siebe Dupf Weinfestival in Liestal.

Advertorial
News

Sizilien: Der Wein-Kontinent

Die grösste Mittelmeerinsel stand einst für billige Massenweine. Mit einer neuen Generation von Winzern knüpft Sizilien an eine jahrtausendealte...

News

World Champions: Maison E. Guigal

In nur drei Generationen schuf die Familie Guigal ein wahres Wein-Imperium. Das Besondere daran: Der Betrieb gehört zu den wenigen, bei dem jeder Wein...

News

Masseto Winery – ein Haus für den Kultwein

FOTOS: Das Geheimnis ist gelüftet – der neue Masseto Weinkeller ist ein architektonisches Meisterwerk in den blauen Lehm gehauen.

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

González Byass investiert im Ribera del Duero

Das spanische Familien-Unternehmen ist damit in den zehn wichtigsten Weinregionen Spaniens mit eigenen Weingütern vertreten.

News

Ornellaia erhält «Premio Internazionale Vinitaly»

Das toskanische Weingut Ornellaia wurde auf der Weinmesse «Vinitaly» in Verona mit der renommierten Auszeichnung geehrt.

News

Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Bindella Tag der offenen Tür

Am 25. Mai heisst es bei Bindella wieder «Le porte aperte a tutti»: Zu verkosten gibt es 100 erlesene Weine aus dem Bindella-Sortiment.

News

Zweite Austragung der MH Assemblage Schweiz

Der von Moët Hennessy Schweiz organisierte Wettbewerb bringt am 20. Mai 2019 die besten Barkeeper der Schweiz in der Aura Bar in Zürich zusammen.

Advertorial
News

Gewinnspiel: 6 Weine von Herdade do Mouchão

Paul Ullrich AG, ein unabhängiger und familiengeführter Schweizer Fachhändler für Weine und Spirituosen, verlost eine Kiste von Herdade do Mouchão....

Advertorial