Twerenbold exklusiv in der Mailänder Scala

Mailänder Scala: Einer der berühmtesten Opernsäle der Welt

© Brescia e Amisano Teatro alla Scala

Mailänder Scala: Einer der berühmtesten Opernsäle der Welt

© Brescia e Amisano Teatro alla Scala

Das Jubiläumsjahr 2020 – 125 Jahre Twerenbold

Das 1895 gegründete Familienunternehmen Twerenbold feiert 2020 sein 125-Jahre-Jubiläum. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist die grosse Jubiläums-Musikreise nach Salzburg und Mailand, die durch eine Sonderaufführung von Giuseppe Verdis Oper «Il Trovatore» im Mailänder Teatro alla Scala zum herausragenden Reiseerlebnis wird. Der weltberühmte Opernsaal wird an diesem Abend ausschliesslich der Twerenbold-Reisefamilie gehören.

Das Wahrzeichen Mailands, der Dom

Foto beigestellt

«Nach der Semperoper in Dresden zum 100-Jahre-Jubiläum oder dem ersten Exklusiv-Konzert eines Schweizer Veranstalters in der Elbphilharmonie Hamburg können wir unseren Gästen mit der Scala erneut ein einzigartiges Musikerlebnis bieten. Ein weiterer Coup für uns als Veranstalter, der in die Unternehmensgeschichte eingehen wird», freut sich André Wildberger, Geschäftsleiter von Twerenbold Reisen.

Die Twerenbold Busflotte vor der Semperoper in Dresden

Foto beigestellt

Haus mit Tradition und Innovation

Das Teatro alla Scala für einen Abend in Schweizer Hand, das ist aussergewöhnlich. Doch bekanntlich verbindet die Scala einiges mit der Schweiz: Zum einen leitet Alexander Pereira, der frühere Intendant des Opernhauses Zürich, die Scala seit 2014 und mit Mario Botta hat ein Schweizer Architekt den klassizistischen Prachtbau modernisiert. Der von ihm geschaffene Bühnenturm ragt 38 m hoch aus dem historischen Bau heraus und ist das neue, technische Herzstück der Scala. Gleichzeitig gab Botta dem von Marmorsäulen gesäumten Foyer und dem Zuschauerraum den einstigen Glanz zurück.

Tradition und Innovation, wie sie sich in der Architektur der Scala begegnen, bilden gemeinsam auch die Erfolgspfeiler des Reiseveranstalters Twerenbold: Das inhabergeführte Familienunternehmen ist eines der ältesten im Schweizer Tourismus und unterhält die modernste Busflotte des Landes. Reisebusse der luxuriösen Königsklasse und der Komfortklasse sowie Chauffeure und Reiseleiter werden auch an der grossen Jubiläumsreise den Service aus einer Hand bieten, welcher den Reisegenuss mit Twerenbold auszeichnet.

Entspanntes Reisen im Luxusbus mit Service aus einer Hand

Foto beigestellt

Weitere Informationen und Preise zu unseren Jubiläumsreisen finden Sie hier: www.twerenbold.ch

Mehr zum Thema

News

Die schönsten Adventmärkte im Burgenland

Sich zu Hause zu verkriechen ist eine Möglichkeit, die letzten kalten Wochen des Jahres zu verbringen. Oder man verliebt sich in einen der vielen...

News

Hey Google: Ab nach Mallorca!

Welche Hidden Spots die Baleareninsel zu bieten hat und wie man sich mit Google Maps, Google Translate & Co. durchs Urlaubs-Abenteuer navigiert...

News

Norbert Niederkofler: Neues Projekt in Venedig

FOTOS: Der Drei-Sterne-Koch aus Südtirol bringt mit »Cook the Lagoon» die Prinzipien seiner Bergküche in das «Aman Venice».

News

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Kroatien

FOTOS: Von Zagreb über Porec, Pula und Opatija bis Dubrovnik – Kulinarik, Kunsthandwerk und stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung.

News

«Hotel Palace Luzern» wird «Madarin Oriental»

Die Mandarin Oriental Hotel Group übernimmt das «Hotel Palace Luzern» am Vierwaldstättersee: 2020 soll es neu renoviert wiedereröffnen.

News

Über Stock und Stein – Wandern in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, Weitwanderweg Nibelungengau und »Via.Carnuntum.«: die schönsten Wanderwege Niederösterreichs.

News

Falstaff präsentiert dritte Ausgabe der «Gourmet Weekends»

Hamburg, Porto, Moskau & Co. – bereits zum dritten Mal bringt Falstaff zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

«Baur au Lac» zum besten Hotel Europas gekürt

Das US-amerikanische Reisemagazin Condé Nast Traveler zeichnete das Zürcher Hotel zur Nummer eins in Europa aus.

News

Korea – weit mehr als Kimchi

Denkt man an die Kulinarik und die Küche Koreas, fällt einem erst einmal Kimchi ein. Eventuell Bulgogi. Aber so gesehen ist Korea vielleicht jenes...

News

Die große Falstaff Reise-Umfrage

Wir wollen bei unserer Reiseberichterstattung mehr auf SIE eingehen. Verraten Sie uns Ihre Reise-Gewohnheiten und -Interessen!

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, denn ab 22. September heisst es wieder: «O'Zapft is!».