Türkische Kochkunst in Zürich: «Restoran Gül»

Das Zürcher Gastro-Trio: Markus Stöckle mit Elif Oskan und Valentin Diem.

Foto beigestellt

Das Zürcher Gastro-Trio: Markus Stöckle mit Elif Oskan und Valentin Diem.

Foto beigestellt

Die beiden Szenegastronomen Elif Oskan und Markus Stöckle eröffneten erst im vergangenen Januar ihr erstes Restaurant: Das «Rosi» bereicherte Zürichs kulinarisches Angebot durch die vom Alpenraum inspirierten Köstlichkeiten. Davor machten sich Oskan und Stöckle vor allem durch diverse Pop-Up-Projekte und ihrem Cateringunternehmen «Miss Marshall» einen Namen in der Züricher Gastroszene.

Gemeinsam mit dem «Bauernschänke»-Inhaber Valentien Diem bringen sie nun türkisches Kochhandwerk in die Limmatstadt: Sie eröffneten am 7. Januar das Restaurant «Gül». Die jungen Gastronomen wollen mit ihrem neuesten Projekt vor allem das gemeinsame Essen und die verschiedenen Kulturen, die sich in den Töpfen der türkischen Küche vereinen, zelebrieren.

«Das gemeinsame Essen mit Bekannten, Freunden, Nachbarn und Verwandten steht im Zentrum der türkischen Lebensart und diese Offenheit, dieses Zusammen wollen wir im ‹Gül› fördern.»
Elif Oskan, Markus Stöckle und Valentin Diem

Bereits vor drei Jahren begann das Trio mit der Planung des Restaurants, das vor allem von Oskans' türkischem Background und ihrer Familientradition inspiriert ist. Die meisten der Gerichte werden zum Teilen serviert und obwohl die Tische mit Besteck gedeckt sind, darf man hier auch stilgerecht mit den Händen sein «Pide», das Fladenbrot, befüllen. Die Gerichte sind einerseits von der einfachen Küche der Bauern und Hirten inspiriert, andererseits sind sie von der Kochkunst des Sultanserails geprägt, wo die besten Köche des Osmanischen Reiches den Hof bekochten. Zum Dessert gibt es neben den hausgemachten Patisserie-Köstlichkeiten einen Glacéwagen, an dem traditionell türkisches Glacé á la minute zubereitet wird.

Das «Gül» bietet insgesamt 88 Sitzplätze, im Sommer sollen weitere 64 im begrünten Teegarten hinzukommen. Neben der zum Teil offenen Küche gibt es auch eine hauseigene Holzofenbäckerei. Das bunte Geschirr aus Iznik-Keramik, in dem die Speisen serviert werden, ist handbemalt und der Grossteil des Interiors, wie die Tische, Sessel, Leuchten und Regale wurden in der Türkei gefertigt.

INFO

«Gül Restoran»
Tellstrasse 22
8004 Zürich
ww.guel.ch

Öffnungzeiten:
Mo bis Fr: 11.30 - 14 Uhr und 18 - 24 Uhr
Sa bis So: 18 - 24 Uhr

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Essay: Migration geht durch den Magen

Menschen, die gern gut essen, trinken und kochen, sind meist die angenehmeren Zeitgenossen. Denn kulinarisch Interessierte können gar nicht anders,...

News

Top 10: Rezepte für Rohes Rind

Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

News

International Hotspot: «TaBar», Lubljana

Die «TaBar» ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Vereinigung

Eine Zürcher Institution: das «Restaurant Vereinigung» ist eine der gemütlichsten Beizen Zürichs. Auf dem Teller landen hier nur nachhaltige und...

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

News

Flynn McGarry kocht an Bord der «Excellence»

FOTOS: Das kulinarische Wunderkind aus New York lernte bei Daniel Humm und eröffnete mit 19 sein erstes Restaurant: Nun kocht er erstmals in der...

News

Restaurant der Woche: La Riva

Unter Chefkoch Dominque J. Schrotter verwandelt sich das «La Riva» zum Hotspot für Spitzenprodukte und Aromenmanagement.

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Radicchio: Bittersüß wie die Liebe

In der Kälte des Winters entspringt eine wunderbare Pflanze. Der Radicchio betört durch vornehme Bitterkeit und bitten geradezu darum, in Rezepten von...

News

Vegan Love – Lauren Wildbolz im Porträt

Food-Waste-Aktivistin, Köchin, Kochbuchautorin, Künstlerin und vieles mehr: Lauren Wildbolz ist die angesagteste Vegan-Köchin der Schweiz. Sie lebt...

News

Wo der beste Pfeffer wächst

Timut-Pfeffer aus Nepal, Bergpfeffer aus Tasmanien, Andaliman-Pfeffer aus Sumatra oder in Single Malt Whisky eingelegter Pfeffer aus Indien: Exotische...

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Neu: Restaurant «Ecco» am Seerosenteich

FOTOS: Spitzenkoch Rolf Fliegauf erhält in Ascona eine neue Bühne: Ab sofort kocht er in einer neuen Show-Küche direkt am Seerosenteich.

News

Neu: «ButchersTable» in Bern

Nachdem das erste «ButchersTable» vom ehemalige Vegetarier Gregory Knie in Zürich eröffnet wurde, kommt nun das zweite Lokal nach Bern.

News

Neues Boutiquehotel am Zürichsee

FOTOS: Das «Alex Lake Zürich», das zur Luxus-Hotelgruppe Gordon Campbell Gray gehört, eröffnet Mitte 2019 am westlichen Ufer des Sees.

News

Peru in Genf: Das neue «Yakumanka»

FOTOS: Das «Mandarin Oriental Geneva» eröffnet in Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Gastón Acurio ein peruanisches Restaurant.

News

Bottura eröffnet Restaurant im «W Dubai – The Palm»

Im «Torno Subito» bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

«Peck CityLife»: Neuer Gourmet-Hotspot in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens expandiert und eröffnet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und...

News

Neu in Bern: «Noumi»

FOTOS: Inspiriert von Food Markets aus aller Welt – zubereitet mit regionalen Produkten: Im «Noumi» gibt es ab sofort Bowls, Grillspezialitäten und...