Toskana: Bolgheri erhält «World Wine Town»

Das Museum im «World Wine Town» ist für alle Sinne gedacht.

Foto beigestellt

Das Museum im «World Wine Town» ist für alle Sinne gedacht.

Foto beigestellt

Alles in Bolgheri steht im Zeichen des Weins: Als Antwort auf das «Cité du Vin» in Bordeaux hat nun in der toskanischen Küstenstadt die «World Wine Town» eröffnet. Das drei Hektar grosse Areal besteht unter anderem aus dem alten Bauernhaus «Casone Ugolino», das einst im Besitz der politisch einflussreichen Familie Della Gherardesca war.

Das Herzstück ist das zweistöckigen Museum, das sich insbesondere mit der Geschichte der im 13. Jahrhundert berühmten Adelsfamilie und den kulinarischen und vinophilen Genüssen der Weinregion beschäftig. Gestaltet wurde das Museum vom dreifachen Oscar-Gewinner Dante Ferretti – der Szenenbildner ist für die Ausstattung von Filmen wie «Der Name der Rose» oder «Aviator» bekannt – und seinem fünfköpfigem Team, das grossen Wert auf multimediale Impressionen gelegt hat. Am Gelände befindet sich ebenso eine Sommelier-Schule und ein Hotel.

Impressionen: Hotel & Museum

«Meine Intention ist es, die Besucher auf eine ganzheitliche Erkundungstour durch die Weingeschichte in Bolgheri mitzunehmen.»
Dante Ferretti, Szenenbildner und Oscar-Gewinner

Über 15 Jahre wurde das Weinresort mit einer Summe von etwa zwölf Millionen Euro renoviert, um den Besuchern eine Wein-Erlebniswelt der besonderen Art zu präsentieren. Der Unternehmer Franco Malenotti sowie zahlreiche weitere Investoren haben das Projekt finanziell unterstützt.

Neben ausgezeichnetem Wein kann auch feines toskanisches Essen in einem der drei Restaurants genossen werden, die eine breites Repertoire an toskanischen Spezialitäten anbieten.

INFO

World Wine Town
Via del Casone Ugolino
3257022 Donoratico LI
Italien

www.worldwinetown.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Neue Önologin auf Masseto: Eleonora Marconi

Die Önologin Eleonora Marconi wird ab sofort das toskanische Weingut Masseto verstärken und somit Gutsdirektor Axel Heinz unterstützen.

News

Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

Advertorial
News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Next Generation: Fawino

Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

News

Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

News

Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

Advertorial
News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

News

World-Champions: Alvaro Palacios

Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

News

Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

Ornellaia am Arlberg

Weingutsdirektor Axel Heinz präsentierte trotz bereits begonnener Lese persönlich den aktuellen und den kommenden Jahrgang.

News

Die Toskana Connection: Grosse Weine vom Weingut Monteverro

Als Student war der Münchner Georg Weber fasziniert von grossen Weinen. Auf der Suche nach dem perfekten Weinbaugebiet wurde er in der südlichen...

Advertorial
News

Ornellaia präsentiert die neue «Vendemmia d’Artista»

Der brasilianische Künstler Ernesto Neto interpretiert mit dem Ornellaia 2014 «Die Essenz» die 9. Künstleredition des weltbekannten Weinguts.