Top Weinpairings zu Moules frites

© Shuttertstock

Moules frites

© Shuttertstock

http://www.falstaff.ch/nd/top-weinpairings-zu-moules-frites-1/ Top Weinpairings zu Moules frites Wir haben sieben Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu den gegarten Miesmuscheln mit Pommes frites gefragt. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/1/d/csm_MoulesFrites-c-Shutterstock-2640_5cd4fe0b77.jpg

Moules Frites ist ein typisch französisches und belgisches Gericht: Die Muscheln werden im Fond oder Weissweinsud in einem Topf gegart und mit knusprigen Pommes frites serviert. Spitzenkoch Tim Raue verfeinert das mediterrane Bistrogericht in diesem Rezept noch mit Cidre und grünem Tabasco. Für die passende Weinbegleitung haben wir sieben Spitzensommeliers und Wein-Profis nach ihren Empfehlungen gefragt.

Chardonnay Sous Voile 2015, Domaine Macle, Côtes du Jura

Master Sommelier Eric Zwiebel stammt ursprünglich aus dem Elsass und ist Chef-Sommelier im «Summer Lodge Country House Hotel» in Dorset, England. Zu Moules frites empfiehlt er einen französischen Chardonnay.

Die zarte Textur der Muscheln in der Bouillon mit Knoblauch, Tabasco und Ingwer wird durch die Intensität der entwickelten Pilz- und Toffeenoten des Chardonnay Sous Voile 2015 der Domaine Macle wunderbar ergänzt.


The Apprentice 2019, White Cinsault, Artisan Rare Wines, Stellenrust, Stellenbosch

Der gebürtige Hamburger Hagen Hoppenstedt ist Head of Beverages und Chefsommelier im Berliner KaDeWe. Zu dem Muschel-Gericht setzt er auf einen weissen Cinsault aus Stellenbosch.

Dieser Wein von Stellenrust durfte neun Monate in kleinen Eichenfässern auf der Hefe reifen, die Rebstöcke wurden 1964 gepflanzt. Der Wein erinnert an hochwertigste weisse Weine von der Rhône. Ein Füllhorn aus Blumen, gelben Früchten und eine einnehmende Eleganz geben den Muscheln den passenden Sparringpartner auf höchstem Niveau.


Rosé Cuvée «Donauschotter» 2018, Clemens Strobl, Kirchberg am Wagram

Falstaff Österreich Sommelier des Jahres Matthias Berger ist Servicechef des Salzburger Hangar-7 und Maître des «Ikarus». Zu dem Bistroklassiker würde er eine Rosé-Cuvée aus dem österreichischen Wagram servieren.

Ein gute Laune Gericht, welches mit Sicherheit ein wenig mediterranes Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände zaubert. Tatsächlich harmoniert es ein wenig aufgelegt wunderbar mit einem oder auch zwei Gläsern schön gekühltem Rosé aus der Provence. Rosé erlebt gerade zurecht seinen zweiten Frühling und besonders in unseren Regionen gelingt das zeitweilen wirklich sehr anständig. Clemens Strobl bringt einen genialen, charaktervollen Rosé, spontan vergoren aus Pinot Noir und Sankt Laurent.

Tipp: Bitte ohne Eiswürfel


Muscadet Sèvre et Maine sur Lie 2016, Domaine de la Pépière, Loire

Der gebürtige Italiener Francesco Benvenuto ist Gastgeber und Sommelier im Restaurant «Igniv by Andreas Caminada» in Bad Ragaz. Zu Moules frites kombiniert er einen Weisswein aus der Loire oder Cidre aus der Schweiz.

Der «Domaine de la Pépière» wird auf zwölf Hektaren produziert. Dieser Weinberg liegt an den Hängen von Maine in einem sehr steinigen Gelände. Die Reben sind im Durchschnitt 25 Jahre alt. Zu Miesmuscheln, empfehle ich einen Weisswein welcher sich knackig-frisch präsentiert und nicht zu viel Säure hat.

Als Alternative: Schneiderapfel Cidre von Christian Adank aus Fläsch

Christian Adank, Sohn von Rezia und Hansruedi, hat sich zu Ehren seines Grossvaters dem Thema Cidre angenommen. Der Schneiderapfelbaum ist starkwüchsig und gedeiht auch in Höhenlagen bis 800 Metern gut. Er ist für Hochstamm geeignet, blüht mittelspät und ist Anfang Oktober pflückreif. Der Geschmack hat mittlere Zucker-, Säure- und Aromastoffgehalte und ein ausgewogenes Zucker-Säure Verhältnis. Tiefer Alkoholgehalt (6 Vol.%) und kein Restzucker. Der Cidre lagert etwa sechs Monate auf der Hefe, bevor er degorgiert wird. Dadurch schmeckt man am Gaumen eine feine Hefenote, zu der sich noch florale Aromen gesellen.


Pret a Blanc 2019,Vignerons Schmölzer & Brown, King Valley

Donald Sinclair Edwards ist Chef-Sommelier des Sterne-Restaurants «La Trompette» in London. Zu den Muscheln empfiehlt er eine weisse Cuvèe aus dem astralischen King Valley.

Dies ist eine hochgelegene australische Version eines Wiener Gemischten Satzes mit kühlem Klima. Ich liebe diesen Wein der Vignerons Schmölzer & Brown für seine aufregende Säure und die Art und Weise, wie er die zusätzliche Aromatik des Pinot Gris und Sylvaner trägt. Es ist nicht der anspruchsvollste Wein, was ihn perfekt für die entspannte Geselligkeit macht, die Moules frites verlangen.


Zarate Albariño 2020, Rías Baixas, Spanien

Master of Wine Heidi Mäkinen aus Helsinki ist Portfolio-Managerin bei Viinitie Oy, einem Weinimporteur in Finnland. Zu dem Muschel-Klassiker setzt sie auf einen spanischen Albariño.

Die opulente krautige und würzige Aromatik der Brühe verlangt nach einem Wein mit aromatischen Nuancen. Der intensive Meeresgeschmack der Moules frites und die reichhaltige Safran-Mayo führen mich direkt nach Galizien in Spanien, wo erstklassige, preiswerte Weissweine produziert werden. Die Nähe zum Meer macht diesen Wein sehr salzig am Gaumen, dennoch gibt es die typische aromatische Intensität der Sorte und die Breite durch Feinhefelager, die diese klassische Beilage unterstützt.


Y de Yquem 2015, Château d'Yquem, Bordeaux

Terry Kandylis, der in einigen der besten Restaurants Griechenlands gearbeitet hat, ist Weindirektor des «Noble Rot» in London. Zu Moules frites kombiniert er einen französischen Weisswein.

Meine Weinwahl hier ist ein wunderbarer trockener weisser Bordeaux von Château d'Yquem, basierend auf Sauvignon Blanc und Sémillon. Der 2015er ist definitiv einer der Stars der Region und ein Wein, der mehr Anerkennung verdient hat. Er ist komplex und vielschichtig mit weissfleischigen und exotischen Fruchtnuancen, zarten Kräuternoten, wobei die Eichen-Vanille-Würze eine weitere Schicht hinzufügt und zum texturellen Element des Weins beiträgt. Fügen Sie die unverwechselbaren Safran-Aromen hinzu, die mit einem Hauch von Botrytis einhergehen, und Sie haben eine himmlische Kombination.

ZUM MOULES FRITES-REZEPT

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Hic et Nunc «hier und jetzt» - das Monferrato aus einem anderen Blickwinkel

Im Herzen Piemonts, zwischen Hügeln und Weinbergen, dort findet sich das Basso Monferrato. Hic et Nunc hat sich dazu entschlossen, den...

Advertorial
News

Carol Duval-Leroy im Falstaff-Talk

Carol Duval-Leroy übernahm 1991 im Alter von 35 Jahren die Leitung des Champagnerhauses ihrer Familie, als ihr Mann jung verstarb. In den 30 Jahren...

News

Weinguide Schweiz 2022: Best of Rotwein reinsortig

Drei Weingüter aus dem Wallis führen die Spitze der besten reinsortigen Rotweine im neuen Weinguide Schweiz 2022 an.

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die besten Schaumweine der Schweiz

Die Schweiz ist ein Schaumweinland. Das Angebot an Spitzenprodukten – insbesondere aus dem nahen Frankreich – ist gross. Seit einigen Jahren wächst...

News

Weinguide Schweiz 2022: Best of Merlot

Die Liste der besten Merlots aus dem neuen Falstaff Weinguide Schweiz 2022 führen vor allem Top Weingüter aus dem Tessin an.

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Petite Arvine: Die Königin des Wallis

Das Wallis ist eine wahre Schatzkammer autochthoner Sorten und die Petite Arvine ist das Kronjuwel. Die weisse Varietät gehört zum Wallis wie das...

News

Weinguide Schweiz 2022: Best of Schaumwein

Wir verraten die besten Schaumweine der Schweiz, die im neuen Weinguide Schweiz 2022 ausgezeichnet wurden.

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Zwischen Weinreben und Dolomitengipfeln

In der Dolomitenregion Seiser Alm im norditalienischen Südtirol wartet ein abwechslungsreicher Bergherbst zum Auspowern, Geniessen und Kraft schöpfen.

Advertorial
News

Die besten Schaumweine aus aller Welt

Schaumweine entstehen in praktisch allen Weinregionen der Welt. Während einige Prickler neuartiger Herkunft noch heute als Exoten gelten, sind andere...

News

Top Weinpairings zur Poke Bowl

Marinierter Fisch, knackiges Gemüse und exotische Gewürze: Wir haben sechs Wein-Experten nach der perfekten Weinbegleitung zu dem Schüssel-Gericht aus...

News

Top Weinpairings zu Risotto Genovese

Cremiges Risotto gepaart mit frischem Basilikum: Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Weinpairing zu dem Rezept-Klassiker aus Norditalien...

News

Top Weinpairings zu Calamaretti Fritti

Calamaretti Fritti zählen zu einem absoluten Sommer-Klassiker: Wir haben fünf Wein-Experten nach dem perfekten Weinpairing zu dem mediterranen Gericht...

News

Top Weinpairings zu Thunfischtatar mit Zitrusfrüchten

Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem sommerlichen Tatar mit Zitrusnoten gefragt.

News

Top Weinpairings zu Vitello Tonnato

Wir haben sechs Wein-Experten nach dem perfekten Wine-Pairing zu dem Vorspeisen-Klassiker der italienischen Küche gefragt.

News

Top Weinpairings zu Tiramisu

Welche Weine mit dem herzhaften Kaffee-Dessert aus Italien am besten harmonieren verraten uns sieben Spitzensommeliers.

News

Weinpairing-Tipps für Bœuf Bourguignon

Wir haben sieben Spitzensommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zu Bœuf Bourguignon gefragt und tolle Tipps von Burgund bis Argentinien bekommen.