Top Bier-Bars in der Schweiz

© Shutterstock

© Shutterstock

Die Paralyse nach dem Ende des Bierkartells (1935 bis 1991) ist längst vorbei: Statt 32 Brauereien wie zum Tiefpunkt der Schweizer Brau-Geschichte sind es mittlerweile knapp 1'000 – bezogen auf die Einwohner ist das Weltrekord! Die meist kleinen Erzeuger fördern – ebenso wie die Internationalität der Städte Basel, Genf, Zürich und Lausanne – den Nachschub an Kreativbieren. Eine Schweizer Spezialität in den Bierbeizen ebenso wie den Craft Beer-Läden der stellt dabei das Pairing mit Käse oder «Schoggi» dar. Es muss ja nicht immer «Burger und Bier» sein!

Bierrevier

Foto beigestellt

Eigentlich bietet Basels Markthalle alles vom Pu-Erh-Tee bis zum Chili-Cocktail bei «Hinz & Kunz». Die Lücke in Sachen Craft Beer wurde im Vorjahr gefüllt, das aber gleich schweizerisch gründlich. Dank angeschlossenem Store kommt das «Bierrevier» auf 720 verfügbare Gerstensäfte. Und mit den vierzig Zapfhähnen kann man auch «spielen» – wie zuletzt, als aus allen Hähnen Biere der Kultbrauerei Mikkeller rannen.

Bierrevier, Steinentorberg 20, 4051 Basel
bierrevier.ch

Foto beigestellt


Bierhaus

© Shutterstock

Kupferne Zapfsäule, alte Bierkrüge als Deko und Weisswürste als «währschafte» Begleitung – am Ufer des Sempacher Sees gibt man sich als urige Beiz. Was allerdings im Keller von Orest Jakowsky, einem Bayern, auf die Durstigen wartet, stellt ein «Best of» europäischer Traditionsbrauereien von Lindemans bis Schlenkerla dar. Das gute, alte Bierwirtshaus ohne tätowierte Hipster? Hier gibt es das noch!

Stadtstrasse 31, 6204 Sempach
bierhaus-1785.ch


The International Beer Bar

© Ch. Langenegger

Die Bar wurde unlängst sogar verschmälert, um mehr Biertrinkern Platz zu geben, auch die Kühllogistik ist top. Immerhin wirbt man damit, die «Premiere Bar für Craft Beer» in der Schweiz zu sein. «Tap Takeovers» erweitern das ohnehin schon riesige Angebot auf der grossen Tafel über den zwanzig Zapfhähnen. Knapp die Hälfte kommt von Schweizer Brauern wie «Dr. Gabs» oder der «Beer Factory Rapperswil».

Luisenstrasse 7, 8005 Zürich
theinternational.ch

© Ch. Langenegger


Weitere Empfehlungen

  • Au Coin Mousse
    Eigene Collaboration-Sude, beliebte «Meet the Brewer»-Abende und sogar gejasst wird am Parc des Cropettes. Immer wieder Rares aus Quebec und Tschechien am Hahn!
    Rue du Fort-Barreau 21, 1201 Genève
    aucoinmousse.ch
  • Au Trappiste
    Die Trappistenbiere, Namensgeber aus Belgien, sind längst nicht die einzigen Optionen in der Bundesstadt – Gastbiere gibt’s auch «to go», dazu De Molen und Co. aus sechs Zapfhähnen.
    Rathausgasse 68, 3011 Bern
    autrappiste.ch
  • Bierjohann
    IPA-Night und Weisswurst-Frühstück – die Ideen gehen Andreas Klein und Co. nicht aus, der gehopfte Nachschub sowieso nicht. 18 Offenbiere, 250 Flaschen gibt zum «Gnüsse».
    Elsässerstrasse 17, 4056 Basel
    bierjohann.ch
  • Brüw
    Die skandinavische Einrichtung – Möbel und Leitungsinhalt sind gleichermassen gemeint – geht auf Gründer Ole Lind zurück. Seine Lieblinge stammen allerdings aus Belgiens Sudkesseln.
    Torstrasse 25, 9000 St. Gallen
    bruw.ch

  • Fork & Bottle
    «State of the art» heisst für Michael Goguen, auch perfektes Essen (gesmokte Ribs!) zu servieren. Denn bei den rund hundert Bieren des Hauses kann es auch mal länger werden.
    Allmendstrasse 20, 8002 Zürich
    forkandbottle.ch

  • Pardo Bar
    Geworben wird mit den Cocktails, doch die Kühlschränke der Tessiner haben es in sich: 200 Positionen geniesst man entweder im «Giardino» oder unter alten Reklame-Tafeln.
    Via della Motta 3, 6600 Locarno
    pardobar.com

  • PiBar
    Das Schweizer Kult-Gebräu «BFM» einmal vom Hahn kosten? In der kosmopolitischen Bar geht auch das! Reichlich fliessen dazu Kreativbiere (auch in Dosen) von Spanien bis Lettland.
    Rue du Valentin 62, 1004 Lausanne
    pibar.ch

  • Pooc
    2002 war man noch Pionier mit 60 Craft-Bieren (Fokus: Schweiz, darunter die Hauserzeugnisse). Heute lockt die Coolness die «Hopheads» – und der Shop nebenan mit 500 Positionen.
    Bendicht-Rechbergerstr. 1–3, 2502 Biel/Bienne
    pooc.bierbienne.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Zürich: «Bar am Wasser» startet Cocktail Take Away Festival

Am 9. und 10. April mixen zehn renommierte Zürcher Bars ihre Signature-Drinks im Aussenbereich der «Bar am Wasser»: Der Gewinn wird an die Kinderhilfe...

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test bis es wieder heisst: «O'Zapft is!».

News

»D-Bar«: Time for Travel

Die Ladies and Gentleman der »D-bar« laden zu einer hochprozentigen Entdeckungsreise rund um den Globus. Nehmen Sie einen Cocktail-Reisepass als...

News

Food-Pairing: »Mit Bier lässt sich ein ganzes Menü begleiten«

Der österreichische Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner ist ein absoluter Profi beim Food-Pairing mit Bier. Er verrät seine...

News

Glasklar: Bier & Glaskultur

Wer Bier bloß aus dem Krug oder gar aus der Flasche trinkt, verpasst die enorme Aromenvielfalt, die in ihm steckt. Mit dem richtigen Glas entfaltet...

News

Craft Bier: Reinheitsgebräu

Die Craft-Bier-Szene versteht sich als Gegenbewegung zur Industrie. Das ­in Deutschland bis heute geltende Reinheitsgebot scheint hier auf den ersten...

News

Top Bier-Bars International

Falstaff suchte die besten Bier-Bars der Welt: Von Japan über die USA nach Neuseeland – Hier sind unsere «Top 15» des Biergenusses!

News

Wissenschaft: Bier-Märchen

Rund um Bier ranken sich viele Mythen. Macht es dick, schläfrig oder schön? Ist es das ideale Getränk zum Regenerieren nach einer durchzechten Nacht?...

News

Hochgestapelt: Die Zürcher «Bar am Wasser»

Dirk Hany, ehemaliger Chef der «Widder Bar», hat mit der «Bar am Wasser» eine zweistöckige Bar-Galerie mit neuem Cocktail-Konzept geschaffen.

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Adriano Volpe ist Bartender des Jahres

Der Cocktailexperte des Les Trois Rois wird im Falstaff Bar- und Spiritsguide 2018 ausgezeichnet. Mit ihm die besten Bars im deutschsprachigen Raum...

News

Old Crow ist Mixology-Bar des Jahres

Peter Roth, Barkeeper-Legende aus der Kronenhalle, bekam den Sonderpreis für das Lebenswerk und Chloé Merz-Salyer von der Basler Bar Conto 4056 wurde...

News

Zürcher Club gewinnt Design Award

FOTOS: Die schönsten Bars der Welt. Bei den Restaurant & Bar Design Awards wurden die besten Räumlichkeiten für den Genuss von Speis und Trank...

News

Top 10: Rooftop Locations weltweit

Von New York bis Shanghai: Diese zehn Bars sollten bei Ihrem nächsten Urlaub auf Ihre To Do-Liste.

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süss – jedes Land hat...

News

Ein Stück Wald mitten in Zürich

Der gläserne Pavillon des Widder Boutique Hotels wurde in eine Waldbar verwandelt. Verköstigt werden Gäste mit «Raclette im Forest» und Ruinart...

News

Neue Weinbar in Zürich: Wo die wilden Kerle trinken

Am 8. Dezember eröffnet an der Zürcher Militärstrasse die Wild Bar. Das neue Projekt der Macher von Soi Thai und Wood Food.

News

Die besten Bars und Barkeeper der Schweiz

Der neue Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 zeigt die besten Locations der Schweizer Barszene auf.