Top 5: Sushi in Zürich

Symbolbild Sushi

© Shutterstock

Symbolbild Sushi

© Shutterstock

Die Lust auf Sushi kommt meistens ganz plötzlich – dann will man keinen Burger mehr, keine Pasta, kein Pulled Pork Sandwich, sondern einfach nur in eine saftige California-Roll beissen, scharf und salzig abgerundet. Leicht und gesund ist Sushi auch noch und danach fühlt man sich satt, aber nicht schwer. Das ist wie fasten, nur besser. Unsere Top-5 in und um Zürich.

Makoto

Das Makoto bietet eine grosse Auswahl an Nigiri, Maki und Sashimi.
Das Makoto bietet eine grosse Auswahl an Nigiri, Maki und Sashimi.

Foto beigestellt

Wer einmal in die knackigen Crunchy-Rolls im «Makoto» gebissen hat, will nie mehr andere Sushi essen. Am besten bestellt man die gemischte Platte für zwei: Sie macht satt und jedes einzelne Stück ist ein Hochgenuss. Das Geheimnis: Unglaublich fein geraspelte frittierte Kartoffeln sorgen für Biss im Mund. Das Ehepaar Tobias und Leslie Stalder führt diesen sympathischen Betrieb, in dem man unbedingt reservieren sollte. Nicht abschrecken lassen von der Lage im Industriequartier von Adliswil: Vom Zürcher Hauptbahnhof dauert's mit der S-Bahn nur 20 Minuten. 

Waldeggstrasse 7
8810 Horgen
www.makoto.ch 

Samurai

Treue Anhänger denken wehmütig ans alte Lokal an der Weststrasse zurück – es war etwas gemütlicher als das neue, zweite Lokal an der Kanzleistrasse. Was zum Glück geblieben ist: Sushi der absoluten Spitzenklasse. Und der charismatische Betreiber aus Japan, der berühmt ist für seinen Appenzeller Chüeligurt und sein freundliches Lächeln. Bevor's an den frischen Fisch geht, unbedingt Karaage probieren, fein mariniertes, frittiertes Poulet. Schön fürs Auge und eine gute Wahl: Die Rainbow Inside-Out-Rolle mit Sushi in allen Farben. 

Kanzleistrasse 15
8004 Zürich 
www.siebensamurai.com  

Shinsen

Hier gibt es das feine Sushi auch zum Mitnehmen.
Hier gibt es das feine Sushi auch zum Mitnehmen. 

Foto beigestellt

Hier fällt als erstes die angenehm zurückhaltende Architektur mit Beton und viel Holz auf. Etwas versteckt in der Nähe des Sihl City liegt das «Shinsen» wie eine ruhige Oase und ist vielen bekannt für Caterings und Take-Away. Mein Tipp: Mal an den langen Holzbänken Platz nehmen und den Köchen durch die Glasscheibe beim Sushi-Rollen zuschauen, während man in die Maki beisst. Neben einem breiten Sushi-Angebot gibt's jede Menge Spannendes: Das Salmon Tatar mit Avocado und Wachtelei, an scharfer Shichimi Sauce oder den Thunfischburger mit Rettich und Karotten. 

Staffelstrasse 10
8045 Zürich 
www.shinsen.ch 

Kai Sushi

Beim Kai Sushi essen auch die Augen mit.
Beim Kai Sushi essen auch die Augen mit. 

Foto beigestellt

Von den Sushi-Häusern mit mehreren Filialen in Zürich und der Schweiz, gefällt mir das «Kai Sushi» am besten: Eine solide Auswahl, schnell und mit guten Preisen, ist es der ideale Ort für die gesunde Mittagspause. In Oerlikon, im Schiffbau oder beim Sihl City gelegen isst man hier Maki, Nigiri oder Uramaki. Mal was anderes ist die Spider Roll mit Soft Shell Crab Tempura, Avocado und getrüffeltem scharfen Rindstatar. 

Kai Sushi Oerlikon 
Widmann-Weg 2
8050 Zürich 

Kai Sushi Lessing 
Lessingstrasse 3
8002 Zürich 

Kai Sushi Schiffbau
Hardstrasse 261
www.kaisushi.ch

Ginger

Das Sushi wird im «Ginger» frisch vor den Augen der Gästen zubereitet. 

Foto beigestellt

Seit 17 Jahren überzeugt die Sushi-Bar im Seefeld mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten. In der Mitte der Holztheke stehen zwei japanische Köche, denen man beim Zubereiten des Sushi zuschauen kann. Die Speisen werden auf einem lautlosen Förderband präsentiert – so kann jeder nehmen, was fein aussieht. Im hinteren Bereich des Lokals befindet sich das A-la-Carte-Restaurant, das warme japanische Gerichte serviert. Zusätzlich gibt es eine Sake-Bar: Hier kann der kräftige Reiswein mit Gerichten im Izakaya-Stil kombiniert werden.

Seefeldstrasse 62
8008 Zürich 
www.ginger-restaurant.ch 

Diese Liste wurde aufgrund der Erfahrungen der Falstaff-Redaktion sowie Tipps aus der Falstaff Community zusammengestellt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie anderer Meinung sein, andere Erfahrungen gemacht haben oder ein anderes Lokal vorschlagen wollen – bitte um Nachricht an online@falstaff.ch

MEHR ENTDECKEN

  • 10.03.2017
    Top 5: How to eat Sushi
    In Soja und Wasabi «ertränken», Stäbchen verwenden, Wein als Begleitung? Der Executive Chef vom «Nobu Budapest» zeigt, wie man wirklich mit...
  • 25.06.2017
    Buchtipp: Asien trifft Alpen
    Wenn die Tradition der Sushi-Zubereitung auf regionale und saisonale Zutaten der Alpenregion trifft, dann ist das «AlpenZushi». Rezepttipps...
  • 16.06.2017
    Zürich: Top 10 Restaurants am Wasser
    Der See ruft! Falstaff präsentiert zehn Lokale, in denen Sie kulinarische Genüsse am Wasser geniessen können.
  • 07.02.2018
    Zürich: TOP 10 Internationale Küche
    Wir stellen zehn Zürcher Restaurants vor die Sie in andere Länder entführen.