Top 10 Steakhäuser Schweiz: Nice to meat!

Frönen Sie der Fleischeslust, wie das Team des «Meatings» aus Zug

Foto beigestellt

Frönen Sie der Fleischeslust, wie das Team des Meatings

Frönen Sie der Fleischeslust, wie das Team des «Meatings» aus Zug

Foto beigestellt

Beinah wäre das gute alte Steakhouse ganz von der Bildfläche verschwunden. Dann kam die Trendwende und mit ihr ein neues Bewusstsein für Fleischqualität, Herkunft, natürliche Aufzucht, Reifung und Zubereitung auf speziellen Grills. Hochwertige Prime Cuts edler Rinderrassen werden oft nach dem Dry Age-Verfahren gereift und dem Gast in Reifeschränken präsentiert. Neben klassischen Beef Herkunftsländern wie USA, Irland und Argentinien setzen immer mehr Schweizer Steakhäuser auf Premiumfleisch helvetischer Provenienz. Hier unsere zehn Lieblinge, die besonderen Wert auf Perfektion und das passende Wine-Pairing setzen.

Kunstvoll und gemütlich gestaltet ist der Gastraum des «GAUCHO»
Kunstvoll und gemütlich gestaltet ist der Gastraum des «GAUCHO»

Bild beigestellt

Restaurant GAUCHO

Frische Antipasti oder argentinisches GAUCHO-Beef vom Holzkohlegrill erwartet einen im Zürcher Kreis 4. Das stilvoll eingerichtete Restaurant lässt nicht erahnen, dass es in seinem früheren Leben mal eine Garage war.

Nietengasse 18
8004 Zürich
Telefon: 044 321 18 18

www.gaucho.ch/restaurant


Das Rind anatomisch genau an der Wand und köstlich gegrillt auf dem Teller: Das MEAT's

Das Rind anatomisch genau an der Wand und köstlich gegrillt auf dem Teller: Das MEAT's

Bild beigestellt

MEAT’s Steak & Wine

Wie der Name schon sagt, hat die «Erlebnisgastronomie auf hohem Niveau» zwei Kernkompetenzen: Neben bei 800 Grad Celsius mit einem Southbend Broiler nach US-Art gegrilltem Fleisch gibt es eine umfassende Weinkarte, die zum Genießen einlädt.

Bahnhofstrasse 4
5000 Aarau
Telefon: 062 822 52 23

www.meats.ch


Im Meatings steht der Wein nicht nur im Regal sondern auch im Fokus

Im «Meatings» steht der Wein nicht nur im Regal sondern auch im Fokus

Foto beigestellt

Meating Bar/Restaurant, Zug

Die edelsten Rinderrassen werden neben Ibérico-Schwein oder Schottischem Wildfang-Lachs direkt vor aller Augen auf dem offenen Grill zubereitet. Regionalität steht genauso im Fokus wie das Erlebnis des Gastes.

Grafenauweg 6
6300 Zug
Telefon: 041 711 68 68

www.meating.ch


Gemütliches Geniessen in der Bärengasse
Gemütliches Geniessen in der Bärengasse

Foto beigestellt

Restaurant Bärengasse

Seit 2008 kann man unweit des Zürcher Paradeplatzes neben allerlei Gegrilltem auch feinstes Bio-Rindfleisch aus Argentinien genießen. Der aus dem Elektropop-Duo bekannte Sänger Dieter Meier beliefert die Küche und den Weinkeller seines Restaurants von der eigenen Bio-Farm in Argentinien.

Bahnhofstrasse 25 / Bärengasse
8001 Zürich
Telefon: 044 210 08 08

www.restaurant-baerengasse.ch


Einer der Gasträume im 800 ° Restaurant.

Einer der Gasträume im 800 ° Restaurant.

Foto beigestellt

800° Premium Steakhouse

Im Herzen von Basel wird nach US-amerikanischer Art das Fleisch auf dem eigens importierten Grill bei großer Hitze gebraten. Auf Anfrage erhält man im Restaurant auch das exklusive Kobe-Fleisch.

Riehenring 109
4058 Basel
Telefon: 061 681 88 00

www.800grad.ch


Klassische Eleganz trifft auf gegrillte Köstlichkeiten im «The Beef»
Klassische Eleganz trifft auf gegrillte Köstlichkeiten im «The Beef»

Foto beigestellt

The Beef - Steakhouse & Bar

Inmitten der Berner Altstadt hat man hier die Qual der Wahl zwischen sechs Wochen trocken am Knochen gelagertem Rindfleisch, Heritage Angus aus Alberta, Irish Black Angus von der grünen Insel oder Bison aus der weiten Kanadischen Prärie. Für alle Frühstücksliebhaber gibt es immer samstags ein «American Breakfast».

Kramgasse 74
3011 Bern
Telefon: 031 311 64 00

www.beef-steakhouse.ch


Speisen unter Kuhglocken: Das OX Restaurant.
Speisen unter Kuhglocken: Das OX Restaurant.

Foto beigestellt

OX Restaurant & Grill

Zwischen Thuner- und Brienzersee gelegen kommt in der Schauküche des OX Restaurants neben Fleisch auch feinster Fisch auf den Grill. Hauseigenes Ziel ist es, nicht nur für jeden Geschmack sondern auch für jedes Budget etwas zu bieten.

Am Marktplatz
3800 Interlaken
Telefon: 033 828 12 20

www.ox-interlaken.ch


Steakhouse Bahnhof

Mit Fleisch kennt sich der Koch bestens aus, denn im Steakhouse Bahnhof steht ein gelernter Metzger am Grill. Neben den Klassikern Rind, Schwein, Schottischer Lachs und Lamm, kommen auch exotischere Fleischsorten wie Pferd und Strauß auf den Buchenholz-Grill. Wer die Grillkunst selbst erlernen will, hat bei einem der vielen Grillkurse Möglichkeit dazu.

Untere Bahnhofstrasse 10
8932 Mettmenstetten
Telefon: 044 767 06 06

www.steakhouse-bahnhof.ch


Fuego Steakhouse

Auf den Showgrill in Mitten des Restaurants kommt im Fuego Steakhouse nur Fleisch aus der Region. Das Restaurant im Hotel Ramada hat sich vor allem leichte Fleisch- und Fischgerichte auf die Fahne geschrieben, ohne die Spezialität, ein «Dry Aged Beef» unerwähnt zu lassen.

Hotel Ramada Feusisberg-Einsiedeln
Chaltenbodenstrasse 16
8834 Schindellegi
Telefon: 044 788 99 99

www.ramada-feusisberg.ch/de/fuego-steakhouse


Block House

Im Restaurant oder auf der grossen Sonnenterrase des ersten schweizer «Block House» kann man neben Steaks auch Salate und Baked Potatos genießen. Zubereitet werden die besten Stücke von Angus- und Hereford-Rindern auf einem 400 °C heißen Lavasteingrill.

Hochbergerstr. 70
4057 Basel  
Telefon: 061 633 30 20

www.block-house.ch


Mehr zum Thema

Rezept

Flat-Iron-Steak mit Kürbis-Schafkäse-Brot

Ein belegtes Brot mal anders – mit wltmeisterlich zubereitetem Steak.

Rezept

Rindfleischsalat »einmal anders«

Statt mit gekochtem Rindfleisch wird für dieses Gericht das Fleisch gegrillt.

Rezept

Tournedos mit Süßerdäpfelpüree

Dieses Steak-Gericht wird nicht zuletzt durch die raffinierte Beilage, die ebenfalls am Grill zubereitet wird, ein Genuss.

Rezept

Onglet Dry Aged / Quinoa / Gurke

Das besonders zarte Steak wird mit erfrischendem Gurkensalat und würzigem Quinoa kombiniert.

Rezept

Flat Iron Steak / Roter Chicorée / Sellerie

Fein gewürztes Fleisch, zart rosa gebraten – dazu aromatisches Gemüse. Mehr braucht's nicht zum kulinarischen Glück!

Rezept

Skirtsteak / Tomate / Holunder

Bei diesem frühsommerlichen Gericht von Constantin Fischer kommen süße Holunderblüten mit ins Spiel.

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Die Höhen des Norbert Niederkofler

Ein Ausnahmekoch hoch oben in den Dolomiten: Das »Restaurant St. Hubertus« im »Hotel Rosa Alpina« in St. Kassian ist durch Norbert Niederkofler zu...

News

Südtiroler Alpen-Dolce-Vita

Das Pustertal und seine Hauptstadt Bruneck machen einem das Genießen leicht. Neben Top-Kulinarik und Natur kann die Region auch auf eine lange...

News

Südtiroler Geschmackserbe

Eine kulinarische Spurensuche im Pustertal zeigt den vielfältigen Geschmack Südtirols.

News

Restaurant der Woche: La Couronne

Küchenchef Martin Elschner hält die stilvolle französische Küche im «La Couronne» hoch. Und auch die erlesene Weinkarte umfasst edle Tropfen der Grand...

News

Restaurant der Woche: Galerie Arté al Lago

Bei Küchenchef Frank Oerthle im «Arté al Lago» wird neben dem Geschmackssinn auch das Auge angesprochen. Mit vielen Farben, Formen und saisonalen...

News

Kulinarik aus den Alpen: Gipfelsiege des Genusses

Alpinküche ist in. Produkte aus den Bergen boomen, und die Spitzenköche nehmen den Trend gerne auf.

News

Top 10: Die besten Restaurants in Zürich

Zürichs Gastronomie-Szene ist gross und bunt. Hier bekommen Sie einen Überblick über die besten Restaurant-Adressen.

News

Top 5: Klassische Restaurants in Zürich

In diesen Restaurants wird die klassische Küche am besten zubereitet.

News

Top 5: Sushi in Zürich

Weiterlesen auf eigene Verantwortung – unsere Top 5 Sushi-Restaurants machen Appetit.

News

Patrick Mahler löst Nenad Mlinarevic im «Focus» ab

Der 34-jährige Aargauer bezieht im März 2018 mit seinem Team die Küche des Restaurant «Focus» im Park Hotel Vitznau.

News

Falstaff-Empfehlungen für Geniesser

Exotische Teesorten, Honig der über den Dächern entsteht, oder Brot aus regionalen Bioprodukten - das alles und noch viel mehr bietet die...

News

Am Puls des Geschmacks

Von Natural Food und sensorischen Abenteuern über hot & cool Drinks bis hin zur Foodie-Website und zum Speisen in Tresorräumen - neun kulinarische...

News

Studie: Fleisch in der Schweiz am teuersten

Fleisch ist in der Heimat um über 140 Prozent teurer als im weltweiten Durchschnitt. Der niedrigste Preis wird in der Ukraine bezahlt.