Top 10: Rooftop Locations weltweit

Die Rooftop Bar des Banyan Tree Hotels zählt zu eine der besten in Bangkok.

© Christian Herb/Iaif

Die Rooftop Bar des Banyan Tree Hotels zählt zu eine der besten in Bangkok.

© Christian Herb/Iaif

1-Altitude, Singapur

Das 1-Altitude ist abends eine beliebte Partylocation in Singapur.

© 1-Altitude

Wer denkt, der Ausblick vom berühmten «Marina Sands Bay» vis-a-vis ist schon spektakulär, der war noch nicht in den obersten drei Stockwerken des «One Raffles Place». Der 360 Grad Blick in 282 Meter Höhe mit Blick auf die Metropole und dem Hafen lässt sich mehr als nur sehen. Die Rooftop Bar Altimate als auch das dazugehörige Restaurant Stellar wurden mehrfach ausgezeichnet. Im Eintritt von 30 $ ist ein Getränk bereits inkludiert. Dress Code: «Dress to impress».

1 Raffles Place, Singapur 048616
Öffnungszeiten Altimate Bar: Fr + So: 22 bis 4 Uhr
www.1-altitude.com

The Press Lounge, New York

Der Ausblick von »The Press Lounge« auf die New Yorker Skyline.
Der Ausblick von »The Press Lounge« auf die New Yorker Skyline.

© Kris Tamburello

Bei dieser Rooftop Bar heisst es «first come, first serve». Es gibt weder die Möglichkeit zu reservieren, noch eine Gästeliste. Dafür wird man mit einem atemberaubenden Ausblick auf New Yorks Skyline belohnt, einer Auswahl an Cocktails, Bier und Wein sowie kleinen Snacks. Tipp: Der «Green Table» für bis zu 25 Personen.

653 11th Avenue, 16. Stock, New York 10036
Öffnungszeiten: täglich ab 16 Uhr

www.thepresslounge.com

Vertigo & Moon Bar, Banyan Tree Hotel, Bangkok

Bangkok hat viele spannende Bars, aber dem Vertigo bzw. der Moon Bar sollte man definitiv einen Besuch abstatten. Geniessen Sie einen «Vertigo Sunset», dazu ein saftiges Steak oder frischen Fisch im 61. Stock des Banyan Tree Hotels. Der Panoramablick alleine ist einen Besuch wert – so viel können wir schon einmal verraten – und steht dem von Hangover 2 berühmten «Lebua State Tower» in nichts nach. Dresscode: Smart Casual.

21/100 South Sathon Road, Sathon, Bangkok 10120
Öffnungszeiten Moon Bar: täglich ab 17 Uhr, Vertigo ab 18 Uhr.
(wetterabhängig)

www.bayantree.com

Flair Rooftop Restaurant & Bar, Ritz Carlton Hotel, Shanghai

Im 58. Stock des Ritz Carlton Shanghai trifft rustikales auf kontemporäres Design, während der Outdoor-Bereich mit Lounge Sofas und Ausblick auf den Huangpu Fluss und Shanghai überzeugt. Gerichte werden im Tapas-Style serviert, Sushi-Liebhaber werden an der «Seafood Bar» fündig. Auf der Barkarte selbst finden sich über 40 Wodka-Sorten wieder. Dress Code: Smart Casual

Shanghai IFC, 8 Century Avenue, Lujiazui, Pudong, Shanghai, 200120
Öffnungszeiten Dinner & Bar: täglich von 17:30 bis 2 Uhr
www.ritzcarlton.com/en/hotels/china/shanghai-pudong

Atmosphere Rooftop Bar, Ritz Carlton Hotel, Wien

Ein Ausblick auf Wien, der sich sehen lassen kann.

© The Ritz Carlton Vienna

Wer im ersten Bezirk von Wien unterwegs ist, und einen guten Drink mit atemberaubenden Ausblick auf Stephansdom & Co sucht, der wird in der Rooftop Bar des Ritz Carlton Hotel fündig. Das Hotel selbst befindet sich in vier Palais aus dem 19. Jahrhundert, das «Atmosphere» befindet sich im 8. Stock des 5-Sterne Hotels. Geboten werden eine grosse Auswahl Cocktails als auch Champagner-Kreationen sowie Snacks.

Schubertring 5, 1010 Wien
Öffnungszeiten: täglich von 16-1 Uhr
www.ritzcarlton.com/vienna

Sydney Supper Club, Hotel Intercontinental, Sydney

Im 32. Stock über Sydney eröffnet sich Gästen nicht nur ein spektakulärer Ausblick auf die Skyline der Metropole, sondern auch eine grosse Auswahl an Champagner und Cocktails wie «The Golden Whistler» von Barkeeper John Toubia. Während der Blick über die Sydney Opera oder die Harbour Bridge streift, werden für den kleinen Hunger ausserdem Gerichte «To Share» angeboten. 

117 Macquarie St, Sydney NSW 2000
Öffnungszeiten: Do-Sa: ab 20 Uhr
www.icsydney.com.au/Dining/supperclub

Apartment Bar Grand Central, Berlin

In der Amano Bar heisst es am besten: Einfach zurücklehnen und geniessen.

In der Amano Bar heisst es am besten: Einfach zurücklehnen und geniessen.

Foto beigestellt

Die 6. bzw. 7. Etage des Amano Grand Central Hotels sollten Nightflys genauer unter die Lupe nehmen. In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und Regierungsviertel schmecken eigens kreierte Sundowner bei dem Ausblick besonders gut. Das schummrige Licht und Messingmöbel ergänzen ein stimmiges Ganzes.

Heidestrasse 62, 10557 Berlin
Öffnungszeiten: Mo – Sa ab 19 Uhr, So geschlossen
www.amanogroup.de

Sky Bar, Eden au Lac Hotel, Zürich

In dieser luxuriösen Rooftop Bar können Sie neben dem Blick auf Zürich das Alpenpanorama bereits zur Mittagszeit in vollen Zügen geniessen. Die Barkarte bietet eine bunte Mischung an Drinks und Snacks wie Pizza, Pasta und Signature-Gerichten wie «Tarte au citron». Die passende Lounge Musik lässt einen schon mal die Seele baumeln lassen und den Alltag vergessen. 

Eden Au Lac, Utoquai 45, 8008 Zürich
Öffnungszeiten: täglich ab 12 Uhr (bei guter Witterung)
www.edenaulac.ch

Rumpus Room, London

Der Panorama-Blick auf die Themse wird jeden Mittwoch mit Live-Musik und Donnerstag bis Samstag mit DJ's untermalt. Die Barkarte hält eine Auswahl an Champagner, Wein und britisch-inspirierte Cocktails für seine Gäste bereit. Und wenn der Lieblings-Drink nicht auf der Karte steht: Einfach den Barkeeper nett bitten. Snacks werden nach dem Sharing-Prinzip kredenzt. Dresscode: Smart Casual 

20 Upper Ground, London, SE19PD
Öffnungszeiten: DI bis SO ab 17 Uhr
www.rumpusroomlondon.com

Le Perchoir, Paris

Im 7. Stock in der Rue Crespin du Gast werden Gäste mit einem 360 Grad-Panoramablick auf das Sacre Coeur und dem Dächermeer von Paris belohnt. Oben angekommen nimmt man zwischen Pflanzen auf gemütlichen Sofas Platz. Neben einer bunten Auswahl an Cocktails, Wein und Bier werden Tapas zu passender Hintergrund-Musik serviert. Da die Bar sehr beliebt ist, lohnt es sich früh dort zu sein, sonst muss man schon einmal vor der Tür Schlange stehen.

14 rue Crespin du Gast, 75011 Paris
Öffnungszeiten: täglich 16 bis 1 Uhr
www.leperchoir.fr

HINWEIS: Angaben zu den Öffnungszeiten mit Vorbehalt; diese können wegen geschlossenen Veranstaltungen bzw. aufgrund der Wetterbedingungen variieren.

Die Auswahl der Rooftop Locations wurde anhand der Erfahrungen von Falstaff-Redakteuren zusammengestellt. Für Anregungen und Neuigkeiten sind wir sehr dankbar, gerne auf der Falstaff-Facebookseite oder per Mail.

Mehr zum Thema

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Chedi Bar & Living Room ist die Hotelbar des Jahres

In dieser Hotelbar in Andermatt kann man es sich gemütlich machen – am besten bei Champagner, Sake und Whisky.

News

George Bar: Restaurantbar des Jahres

Die Zürcher Penthouse-Bar bietet nicht nur einen tollen Ausblick, sondern auch ausgesuchte Weine, feine Cocktails und Dry-Aged-Beef.

News

Baltazar: Loungebar des Jahres

Diese Loungebar in Basel hat einiges zu bieten: Eine Dachterrasse mit Stadtblick, grosse Auswahl an Spirituosen und gute Musik.

News

Champagner-Cocktails mit Stil

In den 1920ern feierte er seinen Aufstieg, heute sein Revival: Der Champagner-Cocktail ist das pure Glück – und an der Bar von zeitloser Eleganz.

News

Karel Korner: Neueröffnung des Jahres

In der neuen Luzerner Bar wird so viel hausgemacht wie möglich. Was nicht hausgemacht ist, wird sorgfältig ausgewählt – so zum Beispiel die...

News

Old Crow: American Bar des Jahres

In dieser Zürcher Bar gibt es nicht nur herrliche klassische Cocktails, sondern auch neue Kreationen und erstklassige Beratung.

News

Meeresbrise, Muskateller & Metaxa

Auf der griechischen Insel Samos wird der traditionelle Weinbrand aus Muskateller-Trauben hergestellt – ein Lokalaugenschein.

Advertorial
News

Mario Lanfranconi ist Gastgeber des Jahres

Lanfranconi ist Chef-Barman im Fünf-Sterne-Hotel «Villa Principe Leopoldo» in Lugano. Dort heisst er seine Gäste herzliche willkommen und teilt mit...

News

«The Experimental Series»: Single Malts mit frischem Twist

Whiskys stehen für Beständigkeit und Tradition. Neu sind aber auch Innovationen, Interpretationen und Überraschungen erlaubt. Mit «The Experimental...

Advertorial
News

Der teuerste Islay Single Malt der Welt

Dominique Mottas hat die letzte Flasche des Bowmore 1957 gekauft. Anfang November wurde die Flasche in Genf feierlich übergeben.

News

Rum: Ruf der Karibik

Das köstliche Destillat aus Zuckerrohr umweht die Aura der Seefahrt und umspült zunehmend die Sinne von Geniessern. Rum wird für immer mehr Liebhaber...

News

Chloé Merz ist Rookie-Bartender des Jahres

In der Bar «Conto 4056» mixt die Baslerin feine Cocktails. Von Falstaff wurde sie im Zuge des «Vienna Bar- & Spiritsfestivals 2017» zum...

News

Peter Roth fürs Lebenswerk ausgezeichnet

Der ehemalige Chef der «Kronenhalle Bar» in Zürich hat die Schweizer Barszene geprägt wie kaum ein anderer.

News

Adriano Volpe ist Bartender des Jahres

Der Cocktailexperte des Les Trois Rois wird im Falstaff Bar- und Spiritsguide 2018 ausgezeichnet. Mit ihm die besten Bars im deutschsprachigen Raum...

News

Old Crow ist Mixology-Bar des Jahres

Peter Roth, Barkeeper-Legende aus der Kronenhalle, bekam den Sonderpreis für das Lebenswerk und Chloé Merz-Salyer von der Basler Bar Conto 4056 wurde...

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süss – jedes Land hat...

News

Ein Stück Wald mitten in Zürich

Der gläserne Pavillon des Widder Boutique Hotels wurde in eine Waldbar verwandelt. Verköstigt werden Gäste mit «Raclette im Forest» und Ruinart...

News

Neue Weinbar in Zürich: Wo die wilden Kerle trinken

Am 8. Dezember eröffnet an der Zürcher Militärstrasse die Wild Bar. Das neue Projekt der Macher von Soi Thai und Wood Food.

News

Die besten Bars und Barkeeper der Schweiz

Der neue Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 zeigt die besten Locations der Schweizer Barszene auf.