Top 10: Frühstück und Brunch in Zürich

Beim Brunch im «Clouds» wird man nicht nur kulinarisch verwöhnt, vom Prime Tower aus hat man auch einen einzigartigen Ausblick auf Zürich.

Foto beigestellt

Beim Brunch im «Clouds» wird man nicht nur kulinarisch verwöhnt, vom Prime Tower aus hat man auch einen einzigartigen Ausblick auf Zürich.

Foto beigestellt

Ambrosi

Das «Ambrosi» befindet sich in einem der Viaduktbögen. Die Location lädt somit zum Flanieren und Einkaufen vor oder nach dem Restaurantbesuch ein. Am Sonntag gibt es hier ein Brunch-Buffet à discrétion um 39.50 Franken pro Person. Das Buffet lässt keine Wünsche offen: Mit Früchten, Eiergerichten, Antipasti, Pasta und Waffeln ist so ziemlich alles abgedeckt. 

Viaduktstrasse 37 (im Viadukt 25)
8005 Zürich 
www.ambrosi.ch 

Das in einem Viaduktbogen gelegenen «Ambrosi» lädt sonntags zum Brunchen.
Das in einem Viaduktbogen gelegenen «Ambrosi» lädt sonntags zum Brunchen.

Foto beigestellt

Babu's Bakery & Coffeehouse

Das «Babu's» lädt täglich zum Frühstück und am Sonntag zum ausgiebigen Brunch. Am Sonntag gibt es dort Etagèren auf Vorbestellung in drei Variationen: Eine klassische, eine süsse mit Scones und Brownies und eine feierliche mit Lachs und Prosecco. Die Etagère kann auch mit zusätzlichen Speisen erweitert werden. Auf Wunsch gibt es glutenfreies Brot, Kerzen und ein Dekoschild mit gewünschter Botschaft. 

Löwenstrasse 1
8001 Zürich
www.babus.ch 

Verschiedene Leckereien aus der Frühstückskarte

Foto beigestellt

Bebek

Nicht nur das schöne Interieur lockt ins «Café Bebek». Hier gibt es täglich wunderbares Frühstück bis 16 Uhr. Besonders verlockend ist das Sonntagsfrühstück à discrétion, das man an sieben Tagen in der Woche bekommt. Ab sechs Personen bekommt man viele Köstlichkeiten auf der Etagère, in Schälchen und auf Plättchen serviert. Mit dabei sind unter anderem Humus, Avocadomousse, Feta, Alpkäse, Salsiz, Brot, Gipfeli und geräuchertes Forellenfilet.

Badenerstrasse 171
8003 Zürich

www.bebek.ch

Das Sonntagsfrühstück beinhaltet sowohl Schweizerische wie auch orientalische Spezialitäten.

Foto beigestellt

Café des Amis

Das Café mit französischem Charme lädt zum Verweilen ein. Am Wochenende wird hier gebruncht, da bleibt man schon mal länger sitzen. Wer gerne verschiedene Sachen probiert, bestellt auch hier die Etagère. Sie ist unter anderem mit Speck, Ei, Käse, Oliven, Humus, Crêpes, Croissants und Brot gefüllt. 

Nordstrasse 88
8037 Zürich
www.desamis.ch 

Clouds im Prime Tower

Das «Clouds» im Prime Tower serviert nicht nur einen hervorragenden Brunch, von hier aus hat man einen einmaligen Ausblick auf die Stadt – nicht umsonst in das «Clouds» das höchste Panoramarestaurant der Stadt Zürich. Jeden Sonntag ab 10 Uhr werden beim Brunchbuffet  à discrétion zahlreiche Köstlichkeiten aufgetischt: Neben den klassischen Gipfeli, Müesli und Eiergerichten werden auch Käse- und Aufschnittplatten sowie Austern und Tatar aufgetischt. Für einen entspannten Sonntag für die ganze Familie ist gesorgt: Während die Eltern gemütlich brunchen werden die Kinder in der betreuten Spielecke beschäftigt. 

Maagplatz 5
8005 Zürich
www.clouds.ch

Auf dem Brunch-Buffet finden Sie Köstlichkeiten wie verschiedene Käse, Charcuterie und frische Früchte.

Auf dem Brunch-Buffet finden Sie Köstlichkeiten wie verschiedene Käse, Charcuterie und frische Früchte. 

© Foto beigestellt

Fork & Bottle

Das «Fork & Bottle» ist bekannt als Farm-to-Table Restaurant mit einer ständig wechselnden Auswahl an Craft Bieren und dem grossen Garten. Das Wochenend-Brunch-Menü bietet vor allem deftiges, amerikanisches Frühstück: Verschiedene Waffeln wie die Banana Salted Caramel Pancakes oder Fried Chicken & Savoury Sweet Potato Waffles. Auch die Eggs Benedict Variationen mit Fries stillen den grossen Hunger. Als Begleitung gibt es nicht nur die klassischen warmen Frühstücksgetränke, sondern auch Brunch Cocktails und Breakfast Biere. Hier werden übrigens auch Kinder mit kleineren Brunch-Portionen glücklich. 

Allmendstrasse 20
8002 Zürich
www.forkandbottle.ch 

Eggs Benedict mit geräuchertem Lachs und Avocado

Foto beigestellt

Kafi Dihei

In dem gemütlich eingerichteten Café gibt es täglich Frühstück bis 16 Uhr und am Wochenende wird mit einer speziellen Karte gebruncht. Dann gibt es Waffeln mit Lachs, Avocado und Kräutercrème, zwei verschiedene Omelettes und jedes Wochenende andere Pancakes. Auf dem Menü stehen auch die Brunchcocktails Bloody Mary, Mimosa und Espresso Martini. Da das Interieur an Grosis Stube erinnert, bleibt man gerne länger sitzen. 

Zurlindenstrasse 231
8003 Zürich

www.kafidihei.ch

Die heimelige Einrichtung erinnert manche Gäste an ein «Brocki» oder Omas Wohnzimmer.

Die heimelige Einrichtung erinnert manche Gäste an ein «Brocki» oder Omas Wohnzimmer.

Foto beigestellt

Les Gourmandises de Miyuko

In Sara Hochulis Café gibt es neben feinen Torten und englischer Tea Time auch ein «Gnüsser Zmorge» von Mittwoch bis Sonntag. Das Frühstück wird auf einer Etagère serviert und dazu bekommt man selbst gemachten Eistee und einen Kaffee oder Tee. Das Frühstück kann nach Wunsch auch vegan oder glutenfrei bestellt werden. So bekommt man bei der veganen Option statt Bio-Bergkäse und Brie Delikatessen-Tofu. Zudem kommt man auch beim Frühstück in den Genuss der kreativen Torten dank der Dessert-Auswahl des Hauses. 

Beckenhofstrasse 7
8006 Zürich
www.miyuko.ch 

Die Etagèren im «Gourmandises de Miyuko» werden liebevoll zusammengestellt und dekoriert. 

Foto beigestellt

Maison Blunt

Im «Maison Blunt» kann man täglich brunchen. Das orientalisch angehauchte Lokal serviert nicht nur Fladenbrot, Hummus und Gurken-Minzesalat, sondern auch Schweizer Spezialitäten wie Zopf und Birchermüesli. Die sechs verschiedenen Frühstücke können individuell mit weiteren Zutaten wie Merguez oder geräuchertem Lachs ergänzt werden. Das Lokal lockt nicht nur mit gemütlichem Interieur und feinem, preiswertem Essen, sondern auch mit einer grosszügig bestuhlten Terrasse. 

Gasometerstrasse 5
8005 Zürich
www.maison-blunt.ch 

Bei schönem Wetter kann man sein Frühstück auf der Terrasse geniessen.

Bei schönem Wetter kann man sein Frühstück auf der Terrasse geniessen. 

Foto beigestellt

Ziegelhütte

Im Grünen, am Fuss des Züribergs gelegen, lockt die «Wirtschaft Ziegelhütte» jeden Sonntag und an auserwählten Feiertagen mit Brunch in den grossen Biergarten. Das Buffet à discrétion ist mit hausgemachten Produkten, frischem Brot aus dem Holzofen, Eierspeisen und vielem mehr ausgestattet. Dazu gibt es Filterkaffee von «Black & Blaze» oder Kräutertee aus dem eigenen Garten. 

Hüttenkopfstrasse 70
8051 Zürich
www.wirtschaft-ziegelhuette.ch 

Das Brunch-Angebot der «Ziegelhütte» legt einen Fokus auf Regionalität.

Foto beigestellt

Anmerkung: Die Liste der Brunch-Angebote wurde von der Autorin recherchiert und mit Hilfe von Tipps aus der Community aufgestellt. Sollte ein Leser bei eigener Recherche auf andere Ergebnisse stossen, freut sich die Falstaff Redaktion auf Feedback, z.B. über die Facebook Fanpage.

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Bebek
    8003 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Modern/Kreativ
  • Restaurant
    Clouds
    8005 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Ethno/International
    Punkte
    88
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Fork & Bottle
    8002 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
  • Restaurant
    Ziegelhütte
    8051 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Klassisch/Traditionell
  • 21.10.2016
    Die schönsten Brunch-Lokale in der Schweiz
    Brunchen wird immer beliebter und das Angebot wächst. Falstaff stellt Lokale in Zürich, Genf, Basel, Bern und Lausanne vor, in denen Sie...
  • 01.10.2016
    Das beste Frühstück in der Schweiz
    Das Frühstücksangebot in der Schweiz wächst. Falstaff stellt Lokale in der Deutschschweiz vor, in denen Sie unter der Woche frühstücken...
  • 01.02.2017
    Zürcher Tortenkünstlerin erobert Island
    Sara Hochuli eröffnet Reykjaviks erstes japanisches Teehaus und kann bereits Björk zu ihren Gästen zählen.

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Bayview

Schnörkelfreie Gerichte gepaart mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Genfersee machen Michel Roths Küche zu einem besonderen Erlebnis.

News

Im Südtiroler Spargel-Dreieck

Nicht nur Wein und Äpfel werden in Südtirol angebaut. Auch Spargel hat eine lange Tradition. Bis heute wird in Terlan, Siebeneich und Vilpian die...

News

Mächtige Portionen für die Seele

Die Südstaaten sind für ihr Soulfood berühmt. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zeit der Sklaverei.

News

Tischgespräch mit Gottfried Helnwein

Helnwein spricht im Talk mit Falstaff über Kinder, Enkel und Hunde am Tisch.

News

Der Gipfel der Käsekultur

Vom Gruyère bis zum Urtyroler – der beste Bergkäse kommt aus dem Herz der Alpen. Aber warum eigentlich?

News

Kulinarische Geburtstagsgrüße für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Schafe Sachen: Wippland Lamm und Brillenschaf

Lammgerichte waren schon immer eine Südtiroler Spezialität. Nun greifen die Bauern auf alte Traditionen zurück.

News

Das erste Ristorante Ornellaia kommt nach Zürich

Das italienische Weingut mit Kultstatus eröffnet nächstes Jahr gemeinsam mit «Bindella» ihr erstes Restaurant in der Zürcher Bahnhofstrasse.

News

Muttertags-Spezial im Oberwaid Hotel

Zum Muttertag hat sich das Kurhotel Oberwaid etwas Besonderes überlegt und serviert ein feines Muttertags-Menü.

Advertorial
News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im «besten Restaurant der Welt» und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Icons: Der Zaren-Lachs

Wer das Geheimnis des Rolls-Royce unter den Räucherlachsen ergründen will, muss den Ort seiner Herstellung besuchen – die Balik-Farm im...

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

Das war «Jantscher's Wine & Dinner Club»

Bei diesem Dinner in der Schlossherrenstube in Ischgl wurden die Gäste mit Perrier-Jouët und einem feinen Menü von Gustav Jantscher verwöhnt.

News

Olio Muraglia: Flüssiges Gold im Regenbogentopf

Bringt Farbe auf den Tisch: Die bunte Tonflasche steht für bestes Olio d’oliva extra vergine aus Apulien.

Advertorial
News

Genussreif: Rezepte mit gereiften Zutaten

Die Spitzenköche Heiko Antoniewicz, Harald Brunner und Fabian Fuchs verraten Gerichte mit gereiften Lebensmittel.

News

Restaurant der Woche: Caspar's

Im «Casper's» kocht Ausnahmetalent Maurizio Muñoz, dessen Küche – im Gegensatz zum Ambiente vor Ort– ausgezeichnet ist.

News

Restaurant der Woche: Roter Bären

Saisonal und frisch wird im «Roter Bären» gekocht. Und auch das Auge isst mit: Bei dem geschickt inszenierten Interieur schmeckt es noch besser.

News

Daniel Humm: Die neue Nummer Eins

Was macht ein Schweizer, wenn er als Küchenchef in New York arbeitet? Richtig, er wird von Jahr zu Jahr besser, bis er endlich in der Liste der «50...

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.