Top 10 Frühstück und Brunch in Basel

© Shutterstock

© Shutterstock

Alte Markthalle

Im Zmorgeland sorgt Küchenchef Arvid Weck für ein Buffet, das keine Wünsche offen lässt. Im Angebot stehen sowohl bodenständige und klassische Frühstücksgerichte sowie Leckereien aus fernen Ländern. Das Buffet à discrétion ist ausgestattet mit Gebäck, Säften, Eiergerichten, Speck und Rösti, Charcuterie und Käse, Aufstrich, Müseli und vielem mehr. Auch Vegetarier und Veganer werden mit diesem Angebot glücklich. Viele Produkte haben Bio-Qualität. 

Steinentorberg 20
4051 Basel
www.altemarkthalle.ch 
Brunch: Sonntag 9 bis 15 Uhr 

Avant-Gouz

Im Avant-Gouz gibt es am Wochenende einen ausgiebigen Brunch aus hausgemachten Leckereien.

Im Avant-Gouz gibt es am Wochenende einen ausgiebigen Brunch aus hausgemachten Leckereien. 

Foto beigestellt

Eine der ältesten Bäckereien der Schweiz wurde vor ein paar Jahren geschlossen und von Grund auf neu konzipiert. Dass Pierre Mendy aus Südfrankreich kommt, ist in dem Bäckerei-Café zu spüren. Die traditionelle französische Küche, inspiriert durch internationale Einflüsse, ist in den hausgemachten Leckereien zu erkennen. Zum Brunch werden nicht nur Gebäck, sondern auch Eier, Müesli und Pancakes serviert. Der Kaffee aus der französischen Kaffeemaschine aus den 70-er-Jahren schmeckt besonders gut. 

Hammerstrasse 141
4057 Basel
www.avant-gouz.com 
Brunch: Samstag 10 bis 13 Uhr und Sonntag 10 bis 17 Uhr 

Ballsaal Les Trois Rois

Im historischen Ballsaal des Fünf-Sterne-Hotels wird jeden Sonntag ein hervorragendes Brunch-Buffet aufgetischt. Das Buffet um 129 Franken pro Person – inklusive einer halben Flasche Champagner – lässt keine Wünsche offen: Zu Beginn wird ein reichhaltiges Frühstücksangebot mit frischem Gebäck und Säften aufgetischt. Danach wird das Salat- und Antipastibuffet eröffnet, das unter anderem mit Aufschnitten, Käse, Lachs, Tartar und Foie Gras besticht. Im Anschluss kommen warme Speisen auf das Buffet und danach gibt es eine grosse Auswahl an Desserts. Von diesem Brunch geht niemand hungrig nach Hause. 

Blumenrain 8
4001 Basel 
www.lestroisrois.com 
Brunch: Sonntag 12 bis 15 Uhr 

Café Huckebein

Das 2016 eröffnete Café hat sich in der Feldbergstrasse bereits gut etabliert. Von Dienstag bis Sonntag kann hier genüsslich gefrühstückt oder gebruncht werden. Auf den Tisch kommen nur ausgezeichnete Produkte: Kaffee aus Napoli, Backwaren von einer Demeter-Bäckerei in Dornach, Bio-Milch und Fleisch ausschliesslich aus der Schweiz.

Feldbergstrasse 72
4057 Basel 
www.huckebein.ch 
Brunch: Di-Fr  10 bis 14 Uhr, Sa+So 09 bis 14 Uhr 

Café del Mundo

In diesem gemütlichen Café im Gundeli kann wochentags und samstags gefrühstückt werden. Im Angebot stehen Kombinationen aus hausgemachten Produkten wie das Mundi mit Orangensaft, Gebäck, Konfitüre und Honig, ein Wellness-Frühstück und eines mit Prosecco. Am Samstag wird zum Frühstück zusätzlich Zopf serviert. 

Güterstrasse 158
4053 Basel
www.delmundo.ch 
Frühstück: Wochentags 7.30 bis 11.30 Uhr und Samstags 8 bis 14 Uhr 

Café Frühling

Köstlichkeiten auf der Etagere im «Café Frühling».

Köstlichkeiten auf der Etagere im «Café Frühling».

© Café Frühling

Unter der Woche gibt es im Café Frühling eine kleine Frühstücksauswahl und am Wochenende können aus der grossen Frühstückskarte verschiedene Kombis ausgewählt werden. Für vegane Optionen oder spezielle Brotwünsche wendet man sich einfach an das freundliche Personal. Kaffeeliebhaber sind hier besonders gut aufgehoben. In der eigenen Rösterei wird der Kaffee nach dem Geschmack des Teams entwickelt. Hier bekommt man übrigens auch Kaffeetrends wie Cold Brew oder V60 Filter serviert.

Klybeckstrasse 69
4057 Basel
www.cafe-fruehling.ch 
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 bis 19 Uhr, Sa+So 9 bis 19 Uhr

Kunsthalle

In der Kunsthalle wird einmal im Monat ein reichhaltiges Brunchbuffet aufgetischt. Zur Auswahl stehen verschiedene warme Getränke und Säfte, hausgemachter Zopf, Speckgugelhopf, Gebäck und verschiedene Brote. Auch Birchermüesli, Eierspeisen und warme Gerichte wie Quiche, Weisswürste oder Saucissons stehen auf dem grossen Tisch. Feinschmecker kommen hier bestimmt nicht zu kurz: Meeresfrüchtesalat, Crevettencocktail, Forelle oder italienische Antipasti – hier bleiben keine Wünsche offen. Für den süssen Abschluss steht ein Dessertbuffet bereit. Das Buffet à discrétion kostet 59 Franken, Prosecco oder Champagner sind in dem Preis nicht enthalten. 

Steinenberg 7
4001 Basel 
www.restaurant-kunsthalle.ch 
Brunch: an ausgewählten Sonntagen von 10 bis 16 Uhr 

La Fourchette

In dem gemütlichen französischen Restaurant gibt es immer am ersten Sonntag im Monat Brunch. Das Buffet ist zusammengestellt aus regionalen und saisonalen Produkten. Die Aufschlüsselung der Produzenten findet man auf der Webseite des Restaurants. Wenn immer möglich werden Produkte in Bio-Qualität aufgetischt. Im Preis (45 Franken pro Person) inbegriffen sind auch frischer Orangensaft, ein Warmgetränk und Prosecco.

Klybeckstrasse 122
4057 Basel
www.lafourchettebasel.com 
Brunch: Erster Sonntag im Monat, 1.Runde um 9.30, 2. Runde um 12.30 Uhr

SMUK

Freitag und Samstag kann man aus verschiedenen Brunch-Menüs auswählen. Als Basis ist immer ein Rührei, Cottage Cheese, Hausbrot, Butter und Konfitüre sowie Birchermüesli dabei. Diese Basis kann man mit einer Vegi-, Fisch- oder Fleischvariante erweitern. Am Sonntag wird ein Buffet aufgetischt, das diverse Eiergerichte, Aufschnitte, Salate und Kuchen enthält. 

Feldbergstrasse 121
4057 Basel
www.smuk.bar 
Brunch: Freitag und Samstag 10 bis 14 Uhr, Sonntags-Buffet 10 bis 14 Uhr 

Zum Kuss

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof befindet sich das Restaurant «Zum Kuss». Bei schönem Wetter kann man vor dem Lokal mit Blick auf den De-Wette-Park sitzen. Jeden Sonntag stehen verschiedene Brunch-Kombinationen zur Auswahl: Caribbean Breakfast, Kontinentales Frühstück, Hangover Frühstück, Müesli oder das italienisches Frühstück. Am letzten Sonntag des Monats wird der Brunch von 11 bis 13 Uhr mit Live-Musik bespielt. 

Elisabethenstrasse 59
4051 Basel
www.zumkuss.ch 
Brunch: Sonntag 10 bis 14 Uhr 


Anmerkung: Die Auswahl der Brunchangebote wurde anhand der Erfahrungen von Falstaff-Redakteuren zusammengestellt. Für Anregungen und Neuigkeiten sind wir sehr dankbar, gerne auf der Falstaff-Facebookseite oder per Mail.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 Burger Restaurants in der Schweiz

Burger, Baby! Es gibt sie, die wirklich guten Burger-Lokale. Falstaff hat recherchiert und ist fündig geworden.

News

Südtiroler Geschmackserbe

Eine kulinarische Spurensuche im Pustertal zeigt den vielfältigen Geschmack Südtirols.

News

Top 5: Die besten Italiener in Zürich

An diesen Adressen finden Sie die beste Pasta, Pizza und andere Klassiker der italienischen Küche.

News

Top 5: Moderne und kreative Restaurants in Zürich

In diesen Restaurants wird kreatives und modern intepretiertes Fine Dining gross geschrieben.

News

Top 5: Internationale Restaurants in Zürich

Ob argentinisches Premium-Beef, japanisch, spanisch oder euroasiatisch – an diesen Adressen finden Sie die besten internationalen Küchen der Stadt.

News

Zürich: Cheese and the City

Die Region Zürich ist bekannt für ihren Käse, und die Stadt Zürich profitiert kulinarisch von diesem Urschweizer Nahrungsmittel. Ein Blick auf die...

News

Kinder sind die Gourmets von morgen

Kinder in Sternerestaurants sind ein heikles Thema. Doch auch wenn Köche und Kellner von teils unglaublichen Geschichten erzählen, sind es am Ende...

News

Tischgespräch mit Martin Suter über…

…Bürozeiten und ein Pfund Schnitz.

News

Querdenker im Porträt

Was wäre die Welt ohne Kreativköpfe, die auch gegen Widerstände ihren Weg gehen? Zürichs Kulinarik ist reich an solchen Querdenkern. Hier lernen Sie...

News

Fleischkunde Teil 2: Rind und Lamm

Im zweiten Teil dreht sich alles rund um Fleischspezialitäten von Rind- und Lammfleisch. Zu Besuch bei Fleischexpertin Doris Steiner.

News

Restaurant der Woche: Pfändlers Gasthof zum Bären

Präzise Küchenleistung trifft in Birmenstorf auf dekorativ-gemütliches Ambiente.

News

Pur Alps Pop-Up in Zürich

«Pur Alps» hat am Zürcher Hauptbahnhof einen Pop-Up Store eröffnet, in dem Produkte aus den Alpen angeboten werden.

News

Restaurant der Woche: Lucky Dumpling

Im «Lucky Dumpling» überzeugen die chinesischen Teigtaschen nicht nur durch ihre Zutaten, sondern auch durch ihre frische Zubereitung.

News

Restaurant der Woche: Adler Hurden

Auf dem Teller wird der Gast des Adler Hurden unter anderem mit Irischem Hereford Rind und leichten, kreativen Vorspeisen verwöhnt. Das Auge darf sich...

News

Restaurant der Woche: Büner

Küchenchef Marco Ascone hat in den besten Küchen Berns gelernt und liebt die italienische Küche. Molto italiano, molto bene.

News

Restaurant der Woche: Süsswinkel Brasserie

Die Küche von Inge Gaiss und Daniel Truniger ist mediterran und zugleich lokal, dazu ein klein wenig «mondial».

News

Restaurant der Woche: La Stüva

Im «La Stüva» wird marktfrische Küche, vorwiegend aus regionalen Produkten, neu interpretiert und mit einem Hauch an Bodenständigkeit zum Besten...

News

Das war die Food Zürich 2017

FOTOS von der grossen Abschlussparty in der Engros-Markthalle. Rückblick auf ein grandioses Festival mit über 150 Veranstaltungen.

News

Falstaff sucht das beliebteste italienische Restaurant

Die Nominierungsphase hat begonnen: Schlagen Sie jetzt Ihren Lieblingbetrieb vor, damit er im Anschluss auch ins Voting kommt!

News

Eventtipp: Farmy Znacht mit ValeFritz in Zürich

Die einzigartige Dinnerserie geht in die zweite Runde: ValeFritz tischt regionale Produkte von Farmy auf, die zu feinen Gerichten verarbeitet werden.