Top 10: Brut Non-Vintage Best-Seller

© Moët&Chandon

© Moët&Chandon

1. Platz

Foto beigestellt

Champagne Moët & Chandon
Brut Impérial
Produktion: circa 30 Mio. Flaschen

Big kann so beautiful sein. Dieses legendäre Haus verkauft mehr als jede andere der vielen Marken aus der Region. Jede zehnte Flasche aus der Champagne stammt heute aus dem Hause Moët & Chandon mit Sitz in Epernay. Seit 2015 gibt es mit dem «MCIII» eine Prestige-Cuvée ohne Jahrgang, Startauflage waren ganze 15'000 Flaschen.

Top-Produkte: Grand Vintage, MCIII

www.moet.com 

2. Platz

Foto beigestellt

Champagne Veuve Clicquot
Yellow Label Brut

Produktion: circa 19 Mio. Flaschen
Veuve Clicquot, wie Moët & Chandon im LVMH-Luxuskonzern, hat in den letzten Jahren tendenziell die Restsüsse des Yellow Label unter zehn Gramm gedrosselt, ohne dabei seinen typischen, opulenten Stil einzubüssen. Dafür wurde die Zeit für die zweite Gärung auf der Hefe in der Flasche auf über 30 Monate ausgeweitet.

Top-Produkte: Cave Privée, La Grande Dame

www.veuve-clicquot.com

3. Platz

Foto beigestellt

Champagne Nicolas Feuillatte
Brut Reserve
Produktion: circa 11 Mio. Flaschen

Hinter dieser erfolgreichen Marke aus Chouilly stehen nicht weniger als 5000 Winzerfamilien, die gemeinsam etwa 2250 Hektar Weingärten bewirtschaften. Das Unternehmen wurde 1976 gegründet und ist für die Verhältnisse in der Region noch ein Newcomer, die Marke hat sich aber bestens etabliert.

Top-Produkte: Palmes d’Or

www.nicolas-feuillatte.com

4. Platz

Champagne G.H. Mumm
Cordon Rouge Brut
Produktion: circa 7,6 Mio. Flaschen
Die seit 1827 bestehende Traditionsmarke Mumm gehört neben Champagne Perrier-Jouët zum Getränkekonzern Pernod Ricard. Unter dem begabten Kellermeister Didier Mariotti, der seit 2006 die Weine verantwortet, wurde für Mumm eine völlige neue Kellerei errichtet, die seit 2009 in Betrieb ist.
Top-Produkte: Mumm de Cramant BDB, Mumm de Verzenay BDN

www.mumm.com

5. Platz

Champagne Laurent-Perrier
Brut
Produktion: circa 7,3 Mio. Flaschen
Laurent-Perrier ist das grösste familiengeführte Unternehmen der Champagne und wird heute von den beiden Töchtern des legendären Bernard de Nonancourt geleitet, der immer bereit war, sich beste Qualität etwas kosten zu lassen. Der Brut des Hauses darf von allen Produkten der Top Ten am längsten auf der Hefe heranreifen, und das schmeckt man ebenso wie den hohen Chardonnayanteil.
Top-Produkte: Grand Siècle, Alexandra Rosé

www.laurent-perrier.com

6. Platz

Champagne Taittinger
Brut Réserve
Produktion: circa 5,5 Mio. Flaschen

Seit dem Jahr 2006 ist die Familie Taittinger, die zwischenzeitlich Anteile abgegeben hatte, wieder alleiniger Herr im Hause. Eine Besonderheit hier ist der grosse Anteil an eigenen Weingärten, mit knapp 300 Hektar ist man nach der Moët-Hennessy-Gruppe noch vor Bollinger auf Platz 2. Taittinger Brut Réserve zählt zu den trockeneren Vertretern dieser Kategorie.
Top-Produkte: Comtes de Champagne

www.taittinger.com

Foto beigestellt

7. Platz

Champagne Pommery
Brut Royal
Produktion: circa 4,4 Mio. Flaschen
Auch der innovative Kellermeister der Gruppe Vranken Pommery, Thierry Gasco, kann auf die Trauben aus einem relativ grossen Eigenbesitz zurückgreifen. Sein jüngster Streich war die Präsentation des Luxus-Champagners Cuvée Louise «Nature», einem mineralischen Extra Brut aus dem brillanten Jahrgang 2004.
Top-Produkte: Cuvée Louise, Le Clos de Pompadour

www.pommery.fr

8. Platz

Champagne Piper-Heidsieck
Cuvée Brut
Produktion: circa 4,3 Mio. Flaschen
Seit der Übernahme durch die engagierte Gruppe EPI der Familie Descours (die vor kurzer Zeit auch Biondi-Santi in Montalcino gekauft hat und auch Charles Heidsieck besitzt) geht es mit Kellermeister Damien Lafaurie unaufhaltsam bergauf.
Top-Produkt: der Jahrgangschampagner Rare, von dem es seit 2007 erstmals auch einen delikaten Rosé-Champagner gibt

www.piper-heidsieck.com

9. Platz

Champagne Lanson
Black Label Brut
Produktion: circa 4,2 Mio. Flaschen

Frische und Langlebigkeit sind Faktoren, die der bekannten Marke viele Freunde verschafft haben. Die Firma Lanson-BCC hat in den letzten Jahren viel in die technische Ausstattung der Kellerei investiert, der Black Label zeigt sich seither deutlich cremiger. 
Top-Produkt: Clos de Lanson Blanc de Blancs aus einem Hektar mitten in Reims

www.lanson.fr

10. Platz

Champagne Canard-Duchêne
Authentic Brut
Produktion: circa 4,1 Mio. Flaschen
Seit der Übernahme durch die Thiénot-Gruppe von LVMH im Jahr 2003 ist die Traditionsmarke Canard-Duchêne qualitativ klar auf einem Höhenflug. Das Haus erzeugt auch den mengenmässig grössten zertifizierten Bio-Champagner «Authentic Green».
Top-Produkt: Charles VII. Blanc de Blancs

www.canard-duchene.fr

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...

News

Gewinnspiel: Limitierte Sonderdition der Champagne Bollinger

Der Rosé 2006 des Champagnerhauses kommt ab Oktober in den Handel, wir verlosen drei Flaschen!

Advertorial
News

Taittinger: Erster Spatenstich in Kent

Das Champagnerhaus investiert in englischen Schaumwein und pflanzt seine Reben jetzt auch in der Domaine Evremond.

News

Veuve Clicquot lanciert «Extra Brut, Extra Old»

Das neue Etikett ist eine Art Super-Yellow-Label – komponiert ausschliesslich aus Reserve-Weinen.

News

Game of Champagne: Die Ruinart Challenge

Wein-Profis aus der ganzen Welt kämpfen am 13. März in Luzern um den Ruinart-Titel «Sommelier des Jahres». Für die Gewinner geht es in die Champagne.

News

Champagner-Diplomatie

Im Jahr 1938 reist King George VI. zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit nach Paris. Präsident Lebrun umwirbt ihn mit getrüffelter Fettammer,...

News

Wie kommen die Perlen ins Glas?

Was Sie über die Champagner-Herstellung wissen sollten.

News

Rosarote Rarität von Piper-Heidsieck

Mit dem «Rare Rosé Millésime 2007» ist Piper-Heidsieck ein ganz grosser Wurf gelungen. Die erste Rosé Prestige Cuvée des Hauses wurde in Paris mit...

News

Champagne Roederer: Reinheit und Präzision

Rechtzeitig auf Weihnachten lanciert Champagne Roederer den neuen Jahrgang 2009 seiner berühmten Prestigecuvée Cristal.

News

Salon du Champagne in Zürich

Die grösste Champagnermesse der Schweiz findet am 15. November zum zweiten Mal in Zürich statt.

News

Champagne Lanson lanciert einen «Clos»-Champagner

Der Jahrgang 2006 wurde aus den Chardonnay-Trauben des Clos Lanson gekeltert und nun erstmals in Hamburg vorgestellt.

News

Über Luxus, Träume und Kunst: Ein Champagner-Profi im Gespräch

Im Rahmen einer Ausstellung des niederländischen Künstlers Erwin Olaf befragte Falstaff Kellermeister Frederic Panaiotis über die Geheimnisse des...

News

Champagne-Preis für Lebensfreude geht an Rolando Villazón

Der Opernstar wurde für seine originelle, fröhliche, prickelnde und spritzige Weise der Kulturvermittlung ausgezeichnet.

News

Champagne Bruno Paillard Assemblage 2008

Der neue Champagner des Familienunternehmens findet die perfekte Balance.

News

Dom Pérignon Wedding Kit: Für den schönsten Tag im Leben

Kaum eine andere Gelegenheit verlangt mehr nach Champagner.