Nico Rosberg – der Formel-1-Star liebt Champagner / Foto: beigestellt
Nico Rosberg – der Formel-1-Star liebt Champagner / Foto: beigestellt

FALSTAFF: Ein Formel-1-Sieg oder die Geburt Ihres Kindes – was ist emotionaler?
Nico Rosberg: Keine Frage: Die Geburt von Alaïa, so ein starkes Gefühl habe ich vorher noch nie erlebt. Das stellt jeden Weltmeistertitel in den Schatten.

 

Wenn Sie genauso viele Kinder wie Siege haben möchten, müssen Sie sich aber anstrengen!Ich könnte dem absolut etwas abgewinnen, aber meine Frau stellt sich dagegen … Eigentlich verständlich. (lacht)

 

Wie schaut der Speiseplan im Hause Rosberg aus?

Wir leben sehr gesund. Das würden wir aber auch so halten, wenn ich beruflich keinen Sport ausüben würde. Vivian ist eine tolle Köchin. Wir haben einen Gemüsegarten, aus dem wir viel von unserem Ge--müse ganz frisch ernten. Gerade jetzt, wo wir das Baby haben, wollen wir mit gutem Beispiel voran-gehen. Die Fortschritte bei unserer Tochter zu se---
hen, das ist riesig! Jetzt ist sie ja noch vollkommen abhängig, aber ein Lächeln in der Früh zu bekommen oder überhaupt diesen kleinen Menschen 
einfach zu beobachten, ist das Grösste.

Mit Champagner kamen Sie wahrscheinlich schon als Kind in Berührung. Ihr Vater, Keke Rosberg, startete zwischen 1965 und 1973 in der Formel 1 und war drei Mal Weltmeister. Die Champagnerdusche gab es ja schon damals. Geniessen Sie Champagner?
Auf dem Podium liebe ich ihn, sonst gar nicht. Ich muss ihn dort auch nicht aufmachen. Die Flasche kommt bereits geöffnet, man muss nur noch den Korken knallen lassen. Am schönsten ist es, wenn meine Crew ganz in der Nähe steht und ich alle mit Champagner duschen kann – das macht die grösste Freude.

Dürfen Sie vor einem Rennen etwas essen?
Das ist nicht so einfach. Ein Rennen dauert zwei Stunden, das ist sehr lang. Direkt davor kann ich nichts essen, sonst werde ich müde. Noch dazu kann ich mich mit vollem Bauch nicht ins Auto setzen. Ich muss zur richtigen Zeit langhaltige Kohlenhydrate zu mir nehmen. Die Energie muss lange halten und die Verdauung langsam arbeiten. Ich esse zum Beispiel Basmatireis so eineinhalb Stunden vor dem Rennen.

Und danach wird reingehauen?
Ja. Danach: Vollgas!


NICO ERIK ROSBERG
ist ein deutsch-finnischer Autorennfahrer. Er wuchs in Wiesbaden, auf Ibiza und in Monaco auf, wo er auch wohnt. Er gewann 2005 den ersten Meistertitel der GP2-Serie und startet seit 2006 in der Formel 1. Seit 2010 steht er bei Mercedes unter Vertrag, 2012 gelang ihm als siebtem Deutschen ein Grand-Prix-Sieg bei einer Formel-1-Weltmeisterschaft. Seine besten Gesamtplatzierungen sind der zweite Platz 2014 und 2015. Rosberg ist verhei­ratet, seine Frau Vivian brachte im Vor­jahr Töchterchen Alaïa zur Welt.

Aus dem Falstaff-Magazin 01/2016

 

 

Mehr zum Thema

  • 06.01.2016
    Tischgespräch: »Ich versuche Gemüse zu meiden«
    Rudolf Buchbinder spricht über Lampenfieber, Gemüse und wieviele Bohnen in Beethovens Kaffee mussten.
  • Schauspieler Dan Aykroyd liebt die kulinarische Vielfalt Deutschlands /  Foto: urban-drinks.de
    20.09.2015
    Tischgespräch mit Dan Aykroyd
    Der Hollywood-Star über seine »Harley Therapie«, seine eigene Wodka-Marke, Angela Merkel und Bordeaux.
  • Adele Neuhauser © beigestellt (Ingo Pertramer)
    07.09.2014
    Tischgespräch: »Ich trinke am liebsten gute Weine«
    Die bekannte Schauspielerin Adele Neuhauser (u.a. »Tatort«) über ihren launischen Heißhunger, ihre Liebe zu Käse und was sie an Sarah Wiener...
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

    Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

    News

    Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

    In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

    News

    Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

    In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

    News

    Restaurant der Woche: Fritz Lambada

    Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

    News

    Kay Schultz übernimmt die Küche im «Sonnenberg»

    Nachdem Marcus G. Lindner das «Sonnenberg» verlässt, übernimmt der ehemalige «Widder»-Küchenchef Kay Schultz die kulinarische Neuausrichtung.

    News

    Fooby: Geteilte Freude

    Teilen bringt Genuss – darum findet man auf der Schweizer Kulinarik Plattform FOOBY Inspiration und Rezepte zum gemeinsamen Nachkochen, Essen und...

    News

    Schokolade: Die Tafelmacher

    Bean-to-Bar wird auch in der Schweiz immer wichtiger. Dabei geht es um Schokolade, die ihre Herkunft transportiert, und viel Handwerk. Wir haben mit...

    News

    Die Top 10 Fehler am Grill

    Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

    News

    Back in Town: Rooftop Grill in Bern

    Das Pop-up «Rooftop Grill» im Kursaal kehrt diesen Sommer nach Bern zurück und hat zudem zwei Wochen länger geöffnet.

    News

    Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

    Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

    News

    Blog Tipp: Harrys Ding

    Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

    News

    Bitte zu Fisch: Die besten Fischrestaurants

    Zürichsee und Zugersee: Aus beiden Seen holen Berufsfischer fast das ganze Jahr über köstliche Speisefische für die umliegenden Restaurants heraus....

    News

    Restaurant der Woche: Bauernschänke

    Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

    News

    Rezepttipps: Lust auf Meer

    Rezepte mit Hummer, Oktopus und Thunfisch von Alain Ducasse, Denis König und Tim Raue, die Urlaubsgefühle hervorrufen.

    News

    Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

    Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

    News

    World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

    Die «Osteria Francescana» landet erneut auf Platz 1, als bestes Restaurant in der Schweiz wird Andreas Caminadas «Schloss Schauenstein» auf Platz 47...

    News

    Beizenvoting: Gewinnen Sie ein Dinner für vier

    Falstaff sucht die Lieblings-Beizen der Schweizer: Nomieren Sie Ihre liebste Beiz und gewinnen Sie ein Dinner in der Sieger-Beiz!

    News

    «Llama bar y cocina»: Digital Streetfood

    In der neuen Strandbar in Luzern gibt es im historischen Pavillon süd-amerikanische Küche, die per App, vom Liegestuhl aus, bestellt werden kann.

    News

    Restaurant der Woche: Meridiano

    Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

    News

    Lang lebe die Beiz

    Seit Jahren grassiert in der Schweiz das Beizensterben. Jahr um Jahr müssen mehr Betriebe schliessen. Im letzten hat sich die Lage sogar noch einmal...