Tim Raue eröffnet «Brasserie Colette» in Konstanz

Tim Raues «Brasserie Colette» eröffnet in Konstanz.

Foto beigestellt

Tim Raues «Brasserie Colette» eröffnet in Konstanz.

Tim Raues «Brasserie Colette» eröffnet in Konstanz.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/tim-raue-eroeffnet-brasserie-colette-in-konstanz-1/ Tim Raue eröffnet «Brasserie Colette» in Konstanz Nach der offiziellen Eröffnung am 23. September nimmt die «Brasserie» ab 1. Oktober den regulären Betrieb auf. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/7/a/csm_Colette-Tim-Raue-Konstanz2-beigestellt-2640_2393632eea.jpg

Nach München und Berlin kommt Tim Raue mit seiner «Brasserie» jetzt auch nach Konstanz! Am 23. September eröffnet der Berliner Sternekoch in der grössten Stadt am Bodensee die dritte Dependance des frankophilen Restaurant-Konzepts, das er in Zusammenarbeit mit den Tertianum Premium Residences im vergangenen Jahr ins Leben gerufen hat. In den ehemaligen Räumlichkeiten des «Gasthaus Krone» wird ab 1. Oktober 2016 Raues Wohlfühl-Küche serviert.

Brasserie-Flair auf 260 Quadratmetern

Als kulinarischer Berater hat der Sternekoch ein Konzept entstehen lassen, dass Jung und Alt gleichermassen ansprechen soll. In Berlin und München führte das bereits zum Erfolg, auch in Konstanz soll die «Brasserie Colette» das exklusive Seniorenheim der Tertianum Premium Residences mit Gästen von ausserhalb verbinden. Sowohl kulinarisch, als auch atmosphärisch hat die «Brasserie» einiges zu bieten: Brasserie-typische Gerichte wie «Boef Bourguignon mit Speck, Champignons und Schalotten», «Pot au Feu mit Gemüse und Kräutern», eine «Bouillabaisse, Croûton & Rouille» oder der berühmt-berüchtigte «Madame Colette Crêpe» werden in dem 260 Quadratmeter grossen Raum in stilvoller Atmosphäre serviert.

Erste Impressionen der «Brasserie» in Konstanz in der Slideshow:

Zuständig für die operative Umsetzung des «Colette»-Konzeptes an den drei Standorten München, Berlin und Konstanz ist der gelernte Koch Steve Karlsch als Kulinarischer Direktor. Karlsch hat Tim Raue bereits zwischen 2004 und 2010 begleitet und wird in Konstanz von dem gebürtigen Japaner Kenji Hayashi unterstützt, der bereits seit drei Jahren als Küchenchef in der ehemaligen «Krone» verantwortlich zeichnete. Um den Servicebereich der Brasserie kümmert sich Restaurantleiterin Sara Fausel. Die Fach-­ und Betriebswirtin für Gastronomie war zuletzt in Konstanz im Hotel Riva und im Restaurant «Hafenmeisterei» tätig.

Ab 1. Oktober ist die «Brasserie Colette» regulär von Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 15 Uhr sowie von 18 bis 23 Uhr geöffnet.

Info

Brasserie Colette
Brotlaube 2a
78462 Konstanz

www.brasseriecolette.de

Mehr zum Thema

News

Adventbrunch: Unsere Rezeptideen

Was bringt einen leichter in Weihnachtsstimmung, als ein gemütlicher Brunch beim Schein der Kerzen des Adventskranzes? Hier ein paar kulinarische...

News

Das neue «Neumarkt» von Nenad Mlinarevic und Valentin Diem

Erste Einblicke: Die Zürcher Gastronomen setzen mit der Neueröffnung des Traditionsbetriebs auf Altbewährtes im neuen Kleid – inklusive traditioneller...

News

Top 10: Rezepte mit Honig

Zum Tag des Honigs am 7. Dezember haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

News

«Oona» – Echter Schweizer Alpen Kaviar

Genuss, Swissness und Lifestyle: Harmonie zwischen alpiner Bergwelt, Schweizer Handwerk, Qualität.

Advertorial
News

Der Festtagsklassiker Lachs und was man zu ihm trinkt

Schon die Farbe des Lachses zeigt seine Aussergewöhnlichkeit an. Daher gehört der Fisch aus dem Norden in unseren Breiten auch ganz selbstverständlich...

News

«gust»: Neuer Wein- und Käseladen in Chur

Getränke- und Käsesommelier Dani Schwarz eröffnet am 3. Dezember 2022 mit dem «gust» in der Altstadt von Chur einen neuen Wein- und Käseladen.

News

Rüdiger König ist neuer Chef im «Hotel Castell»

Rüdiger König übernimmt die Küche des Vier-Sterne-Superior-Hauses in Zuoz im Oberengadin und bringt neben regionalen Spezialitäten auch vegane und...

News

Weltweit erstes Champagnersalz mit Barons de Rothschild

Das luxuriöse Meersalz wird mit Barons de Rothschild Brut Champagner hergestellt und ist weltweit nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück...

News

«New Alpine Cuisine»: Am Weg zur Weltklasse

Die neue alpine Küche hat das Zeug, zu einer Gourmet-Bewegung von weltweitem Renommee zu werden. Denn der Alpenraum und seine Produkte sind ein...

News

«Eine Frage des Geschmacks»: Cecilia Havmöller

Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast «Veganista»-Gründerin Cecilia Havmöller.

News

Restaurant der Woche: Mozern

Nach der Wiedereröffnung im September weht frischer Wind im Luzerner «Mandarin Oriental».

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2016

Diese Schweizer Lokale werden uns in Erinnerung bleiben und auch im neuen Jahr begleiten. Ein Rückblick in der Bilderstrecke.

News

«not guilty» öffnet einen neuen Standort am Bellevue

Das gesunde Essen von «not guilty» ist ab sofort auch als Take-Away am Zürcher Bellevue erhältlich.

News

Neueröffnung «Pur Alps» in St. Moritz

Regionalität, Saisonalität und Nachhaltigkeit sind in dem neuen Geschäft »Pur Alps« in St. Moritz am Programm. Kleine Produzenten aus den Bergregionen...

News

«Barefood Deli»: Til Schweiger mischt sich unter die Gastronomen

Das neue Restaurant des umtriebigen Stars hat in Hamburg eröffnet, Hotel am Timmendorfer Strand steht 2017 bevor.

News

Erste «wineBank» in der Schweiz

Nach Deutschland und Österreich kommt die «wineBank» nun nach Basel.

News

«Fritz Lambada» eröffnet in Winterthur

Drei lokale Gastro-Profis wollen eine «Fusion aus Küche und Bar» am 7. September etablieren.

News

Weinhaus Martel kommt nach Zürich

Die St. Galler Weinhandlung Martel eröffnet im Herbst 2016 am Zürcher Bellevue.

News

Neues 5 Sterne Hotel Slovenija ab Juni 2016

Als jüngster Betrieb der renommierten LifeClass Hotels & Spa empfängt das 5 Sterne Hotel Slovenija nach umfangreicher Renovierung ab Juni 2016 seine...

News

«The Porter House» bringt Pubkultur nach Uster

Am 28. April eröffnete im Herzen von Uster im Kanton Zürich ein neuer Erlebnis-Gastrobetrieb, das «The Porter House».