«Tastelab»: Wissenschaft trifft Essen

«Cooking & Science – simply better food»: hier trifft Wissenschaft auf Essen.

© Susanne Tobler

«Cooking & Science – simply better food»: hier trifft Wissenschaft auf Essen.

«Cooking & Science – simply better food»: hier trifft Wissenschaft auf Essen.

© Susanne Tobler

Von 9. Mai bis 5. Juni 2016 wird die Polyterrasse der ETH Zürich zu einem kulinarischen Hotspot umgewandelt. Unter dem Motto «Cooking & Science -simply better food» trifft hier Wissenschaft auf Essen und lässt in eine neue Welt des Geschmacks eintauchen. 

Das Grossprojekt «Tastelab» findet in einem eigens konstruierten Pavillon statt und bietet 120 Gästen einen Einblick in die offene Küche und einen wunderbaren Ausblick über die Stadt. Initiatorin des Tastelabs ist Susanne Tobler, ETH-Physikerin und seit Sommer 2014 selbstständige Unternehmerin mit der Catering- und Eventunternehmung «Tobler Tastes». Unterstützt wird sie von ehemaligen Studienkollegen.

Die Idee zum Tastelab erklärt sie so:
«Jeder Bereich unseres Lebens wird durch Wissenschaft und Technologie revolutioniert – nur kochen tun wir noch immer wie unsere Grosseltern. Höchste Zeit, das zu ändern. Wir kochen gerne und … wollten dafür auch den Kochprozess besser verstehen sowie optimieren und vereinfachen, um noch bessere Resultate zu erzielen. Von unseren kulinarischen Erkenntnissen möchten wir auch unsere Gäste begeistern und sie an einem einmaligen Geschmackserlebnis teilhaben lassen.«

Susanne Tobler
Susanne Tobler ist ETH-Physikerin und organisiert seit 15 Jahren Events und Parties mit bis zu 6000 Gästen.

Foto beigestellt

Ziel des Projektes ist es, Gästen die einfachere und schmackhaftere Zubereitung von Essen mit Hilfe von Wissenschaft näher zu bringen. Mit 7-gängigen Tastings zeigt Tobler, wie das funktioniert. Mit einer akademischen Herangehensweise und neuartigen Geräten werden traditionelle und auch moderne Gerichte perfektioniert. Von Dienstag bis Samstag wird ein 7-Gang-Dinner zum Thema «Cooking & Science» inklusive Weinbegleitung angeboten. «Als Beilage wird Wissenschaft serviert», so Tobler. Ausserdem gibt es täglich wechselnde Mittagsmenus und Brunch am Wochenende. Wer keinen Appetit hat, kann im durchgehend geöffneten Café die hervorragende Location genießen. 

Tickets sind per sofort online erhältlich.

Wissenschaft trifft auf Essen: Tastelab

© Susanne Tobler

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Tim Raue zu Gast im The Dolder Grand

Liebhaber der französischen Küche haben im März die Möglichkeit, Tim Raues Brasserie-Konzept Colette in Zürich kennenzulernen.

News

Kulinarische Pop-Ups des Grand Hotel Kempinski Genf

Das Fünf-Sterne-Hotel lockt bis Februar 2018 mit drei verschiedenen winterlichen Pop-Up-Konzepten: La Petite Fôret, Les Igloos und Le Goûter.

News

Neue Speakeasy Bar in Basel

Im «Kerker» – einem ursprünglichen Lagerraum – wird am Wochenende mit ausgefallenen Drinks und wechselnden DJs oder Live-Musik gefeiert.

News

Cocktailfestival im Zürcher Kino ABC

Neben spannenden Cocktail-Masterclasses stehen im «Salon Libre» renommierte DJs, Ausstellungen, Konzerte und attraktive Bar-Angebote bis 22. Dezember...

News

Widder-Winterland mitten in Zürich

Der Pavillon des Widder Hotels wurde in eine winterliche Märchenwelt verwandelt und lädt zu Raclette begleitet von Ruinart Champagner.

News

Neues Pop-Up Projekt bereichert Zürich

Valentin Diem, Patrick Schindler und Nenad Mlinarevic bringen ab Dezember neues Leben in die Stadthalle.

News

Neuer Pop-Up Store in Zürich: Steaks and de Grapes

Während zwei Monaten können im Showroom der Artiana, unweit der Bahnhofstrasse, erlesene Weine und ausgezeichnetes Fleisch gekauft werden.

News

Erst ETH-Terrasse, nun ein Pop-Up in der Stadt

In einem leerstehenden Restaurant am Zürcher Kreuzplatz nistet sich für vier Monate das Wissenschafter-Team vom «Tastelab» ein. Sie bringen zuerst das...

News

Matsuhisa Pop-Up kommt im November nach Zürich

Mitten im Herzen von Zürich wird das Team des japanischen Startkochs für eine Woche ins «Rive Gauche» einziehen.

News

Eventtipp: Farmy Znacht mit ValeFritz in Zürich

Die einzigartige Dinnerserie geht in die zweite Runde: ValeFritz tischt regionale Produkte von Farmy auf, die zu feinen Gerichten verarbeitet werden.

News

Pur Alps Pop-Up in Zürich

«Pur Alps» hat am Zürcher Hauptbahnhof einen Pop-Up Store eröffnet, in dem Produkte aus den Alpen angeboten werden.

News

Neue Rooftop-Lounge im Blue City Hotel in Baden

In der neuen «SichtBar» gibt es ab sofort feine Cocktails und eine wunderbare Aussicht über Baden.

News

«Studio31» im Swissôtel Zürich

Nach dem grossen Erfolg im Februar geht das Pop-Up Restaurant mit Sascha Friedrichs in die zweite Runde.