Sven Wassmer wechselt ins Grand Hotel Quellenhof

Sven Wassmer

© Jürg Waldmeier

Sven Wassmer

© Jürg Waldmeier

Spitzenkoch Sven Wassmer und seine Partnerin und Sommelière Amanda Wassmer-Bulgin haben im Mai ihren Abschied vom Restaurant «Silver» in Vals bekannt gegeben (Falstaff hat berichtet). Dass sie bereits jetzt ein neues Engagement haben, ist wohl dem Talent und dem guten Ruf der beiden geschuldet. Die beiden sollen Juli kommenden Jahres ein neues Gastronomie-Konzept im Grand Hotel Quellenhof in Bad Ragaz installieren. Bereits ab Januar 2019 werden sie zur Planung und Aufgleisung der Prozesse und Strukturen vor Ort im Grand Resort Bad Ragaz sein.

Anlässlich seines 150-Jahr-Jubiläums im Jahr 2019 hatte das Wellbeing & Medical Health Resort eine Rundumerneuerung des Grand Hotels angekündigt. Dazu gehört die Realisierung eines Lifestyle-Restaurant-Konzeptes im Juli 2019 unter der Leitung von Sven Wassmer, der mit seinen 31 Jahren bereits 2 Michelin-Sterne und 18 GaultMillau-Punkte erreicht hat.

Amanda Wassmer-Bulgin

© Eran Wolff

«Immer mehr und mehr Menschen reisen für aussergewöhnliche Gourmet-Erlebnisse. Mit Sven Wassmer haben wir einen äusserst talentierten jungen Chef gefunden, der vom Stil her perfekt zu unserem Produkt passt – und Ambitionen hat, dieses gemeinsam mit uns weiter an die Spitze Europas voranzutreiben», freut sich Hoteldirektor Marco R. Zanolari über den Neuzugang. Nebst dem «IGNIV by Andreas Caminada» soll dieses erweiterte Gastronomie-Angebot das Grand Resort Bad Ragaz zu einer wahren Kulinarik-Destination machen.

Das mit dem jungen Fricktaler geplante Konzept ersetzt zukünftig das bisherige Restaurant «Bel-Air» und gliedert sich in zwei Einheiten auf: So wird es im aktuellen «Bel-Air rot» ein gesundheitsbewusstes, täglich geöffnetes Lifestyle-Restaurant geben. Die hier angebotenen Gerichte werden durch eine Ernährungsberaterin in Zusammenarbeit mit dem von Wassmer geführten Küchenchef erarbeitet. Das jetzige «Bel-Air blau» wird das Signature Restaurant des 2-Sterne-Kochs Sven Wassmer, der die Gäste hier ab Juli 2019 an fünf Abenden pro Woche in familiärer Atmosphäre begrüsst – mit offener Show-Küche und spektakulärem Weinkeller.

Renato Wüst, Executive Chef des Grand Resort Bad Ragaz, der am 01. Juli 2018 sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiert, wird weiterhin die Bereiche Bankett und Room Service, sowie die Restaurants «NAMUN», «Zollstube», «Olives d’Or» und das Hotel Schloss Wartenstein kulinarisch leiten. 

Über das Team Wassmer

Nach Lehr- und Wanderjahren in renommierten Häusern, unter anderem im Schloss Schauenstein in Fürstenau, war Sven Wassmer rund vier Jahre lang im Restaurant »7132 Silver« im Hotel 7132 in Vals tätig. 2017 wurde er von GaultMillau als Aufsteiger des Jahres geehrt. Amanda Wassmer-Bulgin wird das Weinangebot im Quellenhof als Wine Director betreuen. Als Sommelière komplementiert die gebürtige Engländerin die Küche ihres Mannes Sven Wassmer gekonnt mit ihrem Fachwissen und zeitgemässem Gastgebertum auf höchstem Niveau. Der ausgebildeten Weinakademikerin ist es wichtig, den Gästen offen zu begegnen – unabhängig von ihren Vorkenntnissen – und Weinkenntnisse so zu vermitteln, dass echte Neugierde entsteht. Wissbegierde zeichnet sie persönlich aus, was auch ihre parallele Ausbildung zum renommierten Master of Wine deutlich macht.