Storchen Hotel in Zürich greift nach den Sternen

Die «La Rotisserie» im Hotel Storchen wurde komplett umgebaut.

© Reto Guntli und Agi Simoes

Die «La Rotisserie» im Hotel Storchen wurde komplett umgebaut.

© Reto Guntli und Agi Simoes

Über 400 Handwerker sollen im Schichtbetrieb im Einsatz gewesen sein: Insgesamt wurden 35 der insgesamt 66 Zimmer sowie unter anderem der gesamte Gastronomie-Bereich umgebaut. Damit auch ab sofort externe Besucher der «Barchetta Bar» einen Besuch abstatten können, wurde das 4-Sterne-Hotel zur Flusseite hin aufgebrochen. Durch die zentrale Lage in der Altstadt war die Zufahrt nur über die Rathausbrücke möglich: Mit Schablonen mussten Bauelemente milimetergenau vorproduziert werden. Das Ergebnis soll sich sehen lassen und das 4-Sterne-Hotel hat mit der Neueröffnung ein klares Ziel vor Augen: Den fünften Stern.

«Hier war es vor allem wichtig, dass die Massanfertigungen absolut passgenau sind, denn Spielraum für Anpassungen gab es keine.»
Patric Meier, Hausarchitekt Storchen Zürich.

Das Hotel selbst befindet sich bis heute im Privatbesitz der Familien Anda und Franz-Bührle und hat ab sofort wieder geöffnet.

Zusammenspiel von Tradition und Innovation

Ziel war es, die Tradition des Hauses in allen Belangen zu bewahren und geschickt mit der Moderne zu verweben. Kulinarisch können Gäste in Genuss eines umfangreichen Frühstücksbuffets, eines Business-Lunchs in der La Rôtisserie oder eines italienischen Gerichtes in der Barchetta Bar kommen. Saisonale Akzente und kulinarische Innovationen sollen sich auf der Speisekarte in Zukunft widerspiegeln. Was man darunter genau verstehen darf, nun da dürfen sich neue Gäste wohl überraschen lassen. Auf alle Fälle wird in Zukunft verstärkt ein Fokus auf Regionalität gelegt: Weine, Reisspezialitäten und Polentagriess stammen aus der eigenen Landwirtschaft der «Terreni alla Maggia».

«Wir wollten eine neue Dimension der Gastlichkeit schaffen, ohne dabei unsere Identität zu verlieren...»
Jörg Arnold, Hoteldirektor Storchen Zürich

Mehr Impressionen finden Sie in der Bilderstrecke:

INFO

Hotel Storchen
Weinplatz 2
8001 Zürich
www.storchen.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Zürich bekommt ein zweites «Più»

Im neuen Lokal im Kreis 5 gibt es sowohl ein bedientes Ristorante als auch einen Take-away-Bereich mit Kaffee, Pasticceria-Spezialitäten und...

News

All about flavours: Die neue Widder Bar & Kitchen

Nach neun Monaten Umbau eröffnet die «Widder Bar & Kitchen» in Zürich mit einem spannenden neuen Konzept – sowohl räumlich als auch gastronomisch.

News

Markus Arnold eröffnet sein erstes Restaurant in Bern

Spitzenkoch Markus Arnold übernimmt die «Steinhalle» in Bern und bietet dort easy Lunch und ab 25. Oktober casual Dining an.

News

Winterthur wird um eine Weinbar reicher

Am 23. September eröffnet mit dem «Wein-Punkt» ein neuer Treffpunkt für Weinliebhaber in Winterthur.

News

Styx Bar: Zutritt nur mit Code

In Basel hat eine neue Bar eröffnet, die an die New Yorker «Speakeasies» in den Goldenen 20er Jahren erinnert.

News

Spale Bar: Wein & Sein in Basel

Neu eröffnet und bereits ein Treffpunkt für Weinkenner: Die Spale Bar zelebriert eine ausgiebige Apéro-Kultur.

News

Davos bekommt ein Hard Rock Hotel

Die internationale Hotelkette expandiert in die Schweiz und eröffnet ihren ersten Standort in Davos.

News

Spanisch geht immer: Neue Tapas-Bar in Basel

Das neu eröffnete L’Esquina bietet Tapas, Kaffee und eine moderne Bar. Dies kommt bei den Gästen an.

News

Zürich bekommt sein erstes Motel One

Das zweite Haus der Budget Design Hotelgruppe in der Schweiz eröffnet in der ehemaligen Selnau-Post in Zürich.

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort «Vila Joya» in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant «Vila Joya Sea» in traumhafter Kulisse.

News

The View: Neue Rooftop-Bar mit Seeblick in Zürich

Zürich ist um eine Rooftop-Bar reicher geworden – und das in unmittelbarer Nähe zum Opernhaus und See.

News

Grand Opening of «The Strong Room»

Der Heilige Gral von «Smith and de Luma»: Tresorraum mit exklusiven Weinen aus einer Privatsammlung sowie den Beständen des Weinhändlers.

News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im «besten Restaurant der Welt» und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Michael Kampmann über die neue Cinchona Bar

Am 1. April öffnet das zweite «25hours Hotel» in Zürich und damit die neue von Michael Kampmann geführte «Cinchona Bar».

News

Reto Mathis neues Gastroprojekt: «CheCha Club»

Während «La Marmite» bald schliesst, öffnet im Sommer Mathis neues Gastroprojekt in der ehemaliegen «Chesa Chantarella».

News

Neueröffnung «Villa Schweizerhof» in Luzern

Das geschichtsträchtige Restaurant «Villa Hausermatte» startet mit neuem Namen und neuer Besetzung in die Saison.

News

Drittes «Helvti Diner» eröffnet in Zürich

Das Erfolgskonzept der beiden Restaurants «Helvti Diner» geht auf: In Zürich eröffnet ein dritter Standort, der die Gäste in gewohnt amerikanischer...

News

Dr. Oetker eröffnet sein erstes Café in Luzern

Der deutsche Backwarenhersteller steigt mit der Eröffnung des Café «Gugelhupf» in die Gastronomie ein.

News

Razzia Bar erscheint im neuen Look

Die beliebte Bar im Zürcher Seefeld eröffnet mit neuer Ausrichtung und Aufmachung.

News

Zürcher Tortenkünstlerin erobert Island

Sara Hochuli eröffnet Reykjaviks erstes japanisches Teehaus und kann bereits Björk zu ihren Gästen zählen.