Starkoch Anthony Bourdain ist tot

© Manfred Klimek

© Manfred Klimek

Der amerikanische Starkoch Anthony Bourdain ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Wie der Fernsehsender CNN mitteilte, fand ein Freund ihn am Freitagmorgen leblos im Hotelzimmer in Frankreich. Offenbar handelt es sich um einen Selbstmord.«Seine Liebe für grosse Abenteuer, neue Freunde, gutes Essen und Trinken und die bemerkenswerten Geschichten der Welt machten ihn zu einem einzigartigen Erzähler», schreibt der Sender in einem Statement. Köche und Prominente aus aller Welt betrauern seinen Tod in den Sozialen Netzwerken. 

Bourdain wurde in New York geboren und machte seine Ausbildung zum Koch am «Culinary Institute of America». Danach arbeitete er in diversen Restaurants in New York und wurde schliesslich Küchenchef in der Brasserie Les Halles in Manhattan. Parallel zu seiner Arbeit als Koch fing er an, zu schreiben und im Fernsehen aufzutreten.

Mit seinen Büchern und TV-Reportagen war Bourdain auch hierzulande bekannt geworden. Insbesondere sein Bestseller «Geständnisse eines Küchenchefs. Was Sie über Restaurants nie wissen wollten» hatte ihn hierzulande populär gemacht. Bourdain liebte die Zuspitzung und war nie um ein provokantes Zitat verlegen. Lange, bevor die «From nose to tail» Philosophie aufkam, setzte Bourdain sich dafür ein, alle Teile vom Tier zu verwerten. Ein ikonisches Bild zeigt ihn, wie er einen Wildschweinkopf auf dem Tablett serviert und dazu ein Glas Rotwein trinkt.

Bourdain befand sich in Frankreich, um für CNN eine neue Folge seiner populären Reportage-Reihe «Parts Unknown» zu drehen. Er war zweifach geschieden und hinterlässt eine Tochter. 

Wenn sich Ihre Gedanken um Selbsttötung drehen, zögern Sie bitte nicht, die Telefonseelsorge anzurufen. Unter der kostenlose Hotline 143 erhalten Sie Hilfe von erfahrenen Beratern, die Ihnen Auswege aufzeigen können.

MEHR ENTDECKEN

  • 20.01.2018
    Kochgigant Paul Bocuse ist tot
    Die ganze Welt trauert um den wohl bedeutendsten Koch aller Zeiten. «Monsieur Paul» ist im Alter von 91 Jahren verstorben.
  • 28.07.2016
    Denis Dubourdieu ist tot
    Bordeaux trauert um den charismatischen Wein-Professor, Weingutsbesitzer und Multi-Konsulenten (u.a. Cheval blanc, d’Yquem und Margaux).

Mehr zum Thema

News

Der Bienen Flüsterer aus Zürich

Peter Schneider ist Imker in Zürich. Sein Zürihonig – von fleissigen Bienenvölkern in den Parks der Stadt gesammelt – ist ­heiss begehrt.

News

Restaurant der Woche: Basilic

Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Buech

Das Herrliberger «Restaurant Buech» ist nicht nur aufgrund seines Panoramas – mit Zürichsee und Bergspitzen – einen Besuch wert.

News

So schmeckt Tirol

Tirol ist eine Traumdestination für bodenständigen Genuss: Entdecken Sie mit uns drei Lieblingsgerichte, die in den Tirol-Ferien nicht fehlen dürfen.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Huusbeiz

Bei bodenständiger Küche mit raffinierten Aromen und exquisiten Produkten, fühlt man sich gleich wie Zuhause im «Huusbeiz» in Zürich.

News

Top 5: Sushi in Zürich

Weiterlesen auf eigene Verantwortung – unsere Top 5 Sushi-Restaurants machen Appetit.

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

News

Restaurant der Woche: Restaurant Megu

Japanische Küche trifft auf Gstaad: Der New Yorker Ableger überzeugt mit authentischen und überraschenden Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Zum Goldenen Sternen

Historischen Charme, gutbürgerliche Küche und tadelloses Handwerk verspricht das «Zum Goldenen Sternen» in Lüscherz am Bielersee.

News

La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

Die «Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz grossen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.

News

Barolo-Legende Domenico Clerico verstorben

Der Spitzenwinzer aus dem Piemont erlag 67-jährig seinem Krebsleiden.

News

Dr. Andrew Lorand (1957-2017)

Der Wegbereiter für viele Topweingüter zur Biodynamie, hat den Kampf gegen seine lange, schwere Krankheit verloren.

News

Avo Uvezian ist tot

Die Legende der Zigarrenindustrie starb nur zwei Tage nach der Feier seines 91. Geburtstags.

News

Die Mosel trauert um Annegret Reh-Gartner

Die Leiterin und Lenkerin des Weinguts Reichsgraf von Kesselstatt verstarb am 3. Oktober nach schwerer Krankheit wenige Tage vor ihrem 62. Geburtstag.

News

Margrit Mondavi ist im Alter von 91 Jahren verstorben

Die Grande Dame des Napa Valley erlag am Freitag einer Krebserkrankung.

News

Alexander Margaritoff ist verstorben

Am 22. Mai ist der ehemalige Hawesko-Chef Alexander Margaritoff nach schwerer Krankheit gestorben.