St. Moritz Gourmet Festival: Ein Vorgeschmack «Swiss Made»

Unter den Star-Chefs des St. Moritz Gourmet Festival 2022: Mattias Roock, Mitja Birlo und Dominik Hartmann 

Foto beigestellt

Unter den Star-Chefs des St. Moritz Gourmet Festival 2022: Mattias Roock, Mitja Birlo und Dominik Hartmann

Unter den Star-Chefs des St. Moritz Gourmet Festival 2022: Mattias Roock, Mitja Birlo und Dominik Hartmann 

Foto beigestellt

Im letzten Jahr war eigentlich schon alles angerichtet, um die Spitzenköche unseres Landes zu zelebrieren. Doch coronabedingt musste das St. Moritz Gourmet Festival 2021 um ein Jahr verschoben werden. Nun aber sollte es klappen, ausser Andreas Caminada haben alle Spitzenköche fürs 2022 zugesagt. Entsprechend gut war die Stimmung am Preview Lunch im «Grandhotel Kronenhof» in Pontresina.

Drei der Gastköche gaben einen Einblick in ihr Können und trugen jeweils eine Speise bei: Den Auftakt machte Dominik Hartmann aus dem Restaurant «Magdalena» in Rickenbach. Der Neuzugang kocht anstelle von Andreas Caminada im «Badrutt’s Palace» und wird seinen Fokus auf vegetarische Gerichte legen. Er servierte einen Tomaten Salat mit Himbeeren, Sellerie und Fermentiertem Tomaten-Sud, das in der Konsistenz eines Tartars daherkam.

Zweisternekoch Mitja Birlo aus Vals folgte mit einem hervorragenden Iberico Presa – einem Nackenstück, das er mit Kohl und Mole anrichtete. Erfrischend, bekömmlich und mit einer stimmigen Zitrusnote dann der Abschluss: Ein Yuzu Zitronen-Gelato all’yougurt Ticinese-Pistacchio von Mattias Roock vom «Hotel Castello del Sole» in Ascona, der somit für eine kulinarische Sommerbrise im herbstlichen Engadin sorgte. 

An der kommenden Ausgabe des St. Moritz Gourmet-Festival kochen 10 Gastköche aus allen Ecken der Schweiz, darunter etwa Stefan Heilemann, Heiko Nieder und Tanja Grandits bei den Local Chiefs im Engadin. Dass es dabei um Kulinarik und Genuss, um Geschmack im Glas und auf dem Teller geht, ist ebenso wichtig, wie die Gourmetköche und die Produkte unseres Landes hochleben zu lassen. Corona hat zwar viele in die Knie gezwungen und Planungen durcheinandergebracht, aber bestimmt eines umso mehr geschärft: Unseren Sinn für Genuss!

Das Gourmetfestival mit dem Motto «Swiss Made» findet vom 28. Januar bis 5. Februar statt. Der Vorverkauf für die Tickets startet am 8. November.

stmoritz-gourmetfestival.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

«Küchen-Rock'n'Roller» Sergio Herman

«Rock ’n’ Roller unter den Köchen» wird der Niederländer Sergio Herman oft genannt. Genug hat der Grenzgänger und Perfektionist aber noch lange nicht...

News

Kulinarisches Brasilien: Mehr Farbe im Alltag

Von den Tropenwäldern des Amazonas bis zu den Stränden Rio de Janeiros: Brasilien versorgt die Welt nicht nur mit Kaffee und Obst, sondern birgt auch...

News

Top 10 Rezepte: Einfach & gut

Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

News

Peru: Unendliche Kulinarik-Vielfalt

Peru gilt als Feinschmeckerparadies Südamerikas: Die besten Köche des Kontinents haben hier ihre Restaurants und die peruanische Küche zeichnet eine...

News

Restaurant der Woche: Stüva Colani

Im Restaurant «Stüva Colani» in Madulain in Graubünden herrscht eine schlichte natürliche Eleganz mit Alpen-Chic und viel Arvenholz.

News

Cortis Küchenzettel: Geschmorte Ente

Endlich können wir den extraschweren gusseisernen Bräter wieder herausräumen – Schmoren ist schließlich die schönste Art, die kühle Jahreszeit zu...

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

Lebensmittel retten und Umwelt schonen

Mehr als ein Drittel aller Lebensmittel wird verschwendet. Alleine in der Schweiz gehen über die ganze Lebensmittelkette hinweg 2,8 Millionen Tonnen...

Advertorial
News

Thanksgiving: Fünf mal Truthahn

Ob gefüllt oder in Prosecco geschmort – wir haben fünf Rezepttipps rund um den Truthahn gesammelt.

News

Ändert Covid unseren Appetit?

Im Falstaff-Interview spricht der Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx über Nachhaltigkeit, Fleischkonsum und die Covid-Krise.

News

Maximilian Bircher: Der Mann mit dem Müsli

Nichts ist so schweizerisch wie das Bircher-Müesli. Der Arzt Max Bircher-Benner hat es erfunden und damit die kulinarischen Gewohnheiten einer ganzen...

News

«Helvti-Chäschtli»: Neues Fondue-Pop-Up in Zürich

Das «Hotel Helvetia» verwandelt seine Pool Bar in ein winterliches Fondue Chalet – inklusive eigens kreierter Jahrgangs-Käsemischung und einem...

News

Restaurant der Woche: Das Taggenberg

Das «Taggenberg» gehört zu den Klassikern der Region Winterthur – seit Kurzem mit neuem Pächter.

News

Genuss und Sport in den Schweizer Alpen

Im Suvretta House in St. Moritz vereinen sich Luxus, Lebensfreude und naturbelassene Ruhe zu einer grossartigen Symbiose des unvergleichlichen...

Advertorial
News

Tim Raue gastiert im «Kulm Hotel»

Das Restaurant «The K by Tim Raue» bringt ab Dezember wieder raffinierte, asiatisch inspirierte Küche nach St. Moritz.

News

Neuer Küchenchef im Carlton Hotel St. Moritz

Ab 7. Dezember wird der Italiener Graziano Caccioppoli neuer Chef de Cuisine des Restaurants «Romanoff» und der «Carlton Lobby & Bar».

News

Das war die «Tavolata 2018»

Am Wochenende vom 27. bis 29. Juli fand die «Tavolata St. Moritz» mit der längsten Tafel der Schweiz statt – zum ersten Mal an drei Tagen.

News

Gourmetfestival St. Moritz: «Celebrating 25 years»

Am Freitagabend haben 400 Geniesser am grossen Opening im Hotel Kulm das Jubiläumsjahr eingeläutet. Die kommenden Tage darf weiter geschlemmt werden.