St. Moritz fürs kleine Portemonnaie

Wer im «El Paradiso» speist, kommt in den Genuss einer grandiosen Bergkulisse auf 2'181 Meter Höhe. 

Foto beigestellt

Wer im «El Paradiso» speist, kommt in den Genuss einer grandiosen Bergkulisse auf 2'181 Meter Höhe.

Wer im «El Paradiso» speist, kommt in den Genuss einer grandiosen Bergkulisse auf 2'181 Meter Höhe. 

Foto beigestellt

Während der Ski-WM zieht es zahlreiche Gäste nach St. Moritz. Jeder kennt den Engadiner Edel-Ort und viele glauben, dass die Ski-Ferien dort nur mit einem Luxus-Budget geniessbar sind. Gratis bekommt man zwar nur die romantisch-winterliche Kulisse und die klare Luft, aber es gibt in dem Kur-Ort auch einige Restaurants, die gut und zahlbar sind. Falstaff hat recherchiert und ein paar besonders nette Lokale gefunden. 

La Baracca

Die ehemalige Arbeiterbaracke ist einfach und heimelig eingerichtet. Die grossen Bänke werden geteilt und auf den Tisch kommt, was es gerade gibt – wie zum Beispiel feine Salate und Polenta. Ab 23 Uhr füllt sich das Lokal mit immer mehr Gästen und es wird gefeiert. «La Baracca» hat längst Kultstatus als sympathische Alternative zu den edleren Restaurants und Bars. 

Via San Gian
7500 St. Moritz

El Paradiso

Das «El Paradiso» haben wir bereits in unseren Top 10 Restaurant-Tipps zur Ski-WM erwähnt, aber die Berghütte ist auch fürs kleinere Budget interessant. Während im Clubrestaurant Perigordtrüffel-Fondue um 98 Franken serviert wird, gibt es auf der Sonnenterrasse hausgemachte Hörnli mit Ghacktem und Apfelmus um 36 Franken oder Spareribs um 32 Franken – fantastischer Ausblick inklusive! 

Via Engiadina
7500 St. Moritz
www.el-paradiso.ch 

Bei schönem Wetter ist die Terrasse des «El Paradiso» mehr als gut besucht.
Bei schönem Wetter ist die Terrasse des «El Paradiso» mehr als gut besucht.

Foto beigestellt

La Stalla

Hier fühlt man sich sofort wohl: Das mit Arvenholz ausgestattete «La Stalla» überzeugt mit seinem rustikalen Ambiente und heimischer Küche aus marktfrischen Zutaten. Auf der Karte stehen Engadiner und Schweizer Spezialitäten wie Capuns, Rösti, Steak oder verschiedene Käsefondues. Über Mittag gibt es täglich wechselnde Menüs.

Plazza dal Mulin 2
7500 St. Moritz
www.lastalla-stmoritz.ch 

Das «La Stalla» lädt zum gemütlichen Verweilen ein.
Das «La Stalla» lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Foto beigestellt

Chamanna

Hier treffen sich Skifahrer und Snowboarder auf 2'672 Metern über Meer. Die Berghütte bietet feine Bündner Spezialitäten, Rösti- und Pfannengerichte sowie Raclette an. Von der Terrasse aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Berge. 

7500 St. Moritz
www.suvrettahouse.ch 

Bei diesem Ausblick schmeckt das Mittagessen und der Wein noch besser.
Bei diesem Ausblick schmeckt das Mittagessen und der Wein noch besser. 

Foto beigestellt

Hotel Restaurant Corvatsch

Im Restaurant des Hotel «Corvatsch» werden heimische und italienische Gerichte serviert. Die handgeschnitzten Möbel im typischen Stil des Engadins machen die Stube zu einem besonders gemütlichen Ort. Zu den Spezialitäten gehören Fleisch vom Holzkohlenfeuer, Bündner Gerstensuppe sowie Fondues und Raclette.

Via Tegiatscha 1
7500 St. Moritz
www.hotel-corvatsch.ch 

Gemütlich-uriges Ambiente im Hotel Restaurant Corvatsch.
Gemütlich-uriges Ambiente im Hotel Restaurant Corvatsch.

Foto beigestellt

Pizzeria Caruso

Das Hotel «Laudinella» hat sieben Restaurants mit verschiedenen Küchen zu bieten. Besonders empfehlenswert ist die Pizzeria Caruso, die auch bei den Einheimischen für die gute Pizza bekannt ist. Neapolitanische Pizzabäcker bereiten abwechslungsreiche Pizzavariationen im Holzofen zu. 

Via Tegiatscha 17 
7500 St. Moritz
www.laudinella.ch 

Die knusprigen Pizzen aus dem Holzofen gibt es auch zum Mitnehmen.

Foto beigestellt

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

René Graf übernimmt «Schloss Bottmingen»

Der langjährige Geschäftsführer des «Stucki by Tanja Grandits» übernimmt ab sofort die Leitung des Restaurants in Bottmingen.

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

«Vitznauerhof»: Erster Fine Dining Boat-Drive-in

FOTOS: Die Kreationen des niederländischen Spitzenkochs Jeroen Achtien können es ab sofort auch am Boot im Vierwaldstättersee genossen werden.

News

«Café Boy»: Gastgeber verlassen ihr Lokal

Im «Café Boy» im Sihlfeld heisst es nach neun Jahren Abschied nehmen: Stefan Iseli und Jann-M. Hoffmann wollen neue Wege gehen.

News

Magnus Nilsson gibt sein «Fäviken» auf

Der schwedische Spitzenkoch wird nach elf Jahren das Restaurant im Dezember 2019 verlassen, womit es für immer schliessen wird.

News

«Lampart’s»: Gastgeber verlassen ihr Restaurant

Nach 20 Jahren wollen Anni und Reto Lampart, die Gastgeber des Gourmet-Restaurants, zu neuen beruflichen Ufern aufbrechen.

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im «Riff»

Das spanische Sternerestaurant von dem deutschen Spitzenkoch Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18...

News

«Casa Caminada»-Crew kocht auswärts

Von Fürstenau nach Valendas: Während der Renovierung der Beiz kocht die Caminada-Crew bis Ende April im «Gasthaus am Brunnen».

News

«King’s Social House»: Club, Bar & Restaurant

Erste Einblicke: Der älteste Nachtclub der Schweiz erhält mit Spitzenkoch Jason Atherton ein neues Dining & Dancing-Konzept.

News

Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

News

Sven Wassmer startet in Bad Radgaz

Sven Wassmer hat sein Team aufgestellt und legt ab sofort im «Grand Hotel Quellenhof» mit den Vorbereitungsarbeiten für sein neues Restaurant-Konzept...

News

Stiegl-Gut Wildshut: Kraftplatz gefällig?

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort im Innviertel, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut –...

Advertorial
News

Mimi Sheraton: «Ich bin ein Restaurant-Junkie!»

Sie war die erste Restaurantkritikerin der «New York Times»: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.

News

Bei Oma schmeckt’s am besten

Von «Pasta Grannies», die auf Nudel-Handwerk setzen und ein US-Lokal, in dem ältere Semester aufkochen über Schweizer Grosis die bald in «rollenden...

News

«Thai Kitchen»: Neue Gastgeber in Lachen

Mit den neuen Pächtern trifft in Lachen eine authentische Thai-Küche mit höchsten Qualitäts-ansprüchen auf speziell abgestimmte Weine.

News

Neu im Schloss Wartenstein: Alpen-Tapas

Im Restaurant des «Schloss Wartenstein» gibt es ab sofort Alpen-Tapas im «Family Style» von Gastgeber Dominic Tobler.

News

Kitchen Impossible: Der Boom der Pop-Up Szene

Hohe Kosten machen es nicht leicht, in Zürich ein neues Restaurant aufzusperren. Der Vorteil: Es führt dazu, dass kreative Gastronomen auf...

News

Die «Eisblume Worb» schliesst

Noch bis Ende Januar 2019 verwöhnt das Restaurant im Kanton Bern seine Gäste auf hohem Niveau. Dann werden die Türen geschlossen.

News

Bottura eröffnet Gucci Osteria in Florenz

Der Starkoch überrascht mit Fusionsküche und japanischen, peruanischen und mexikanischen Einflüssen, die von der kolumbianischen Küchenchefin...