St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

© Shutterstock

© Shutterstock

Die Vorarlberger Hoteliers haben eine genussvolle Lösung zur Überbrückung des Winters gefunden: Sie feiern den Sommer mit einem gleichermassen kulinarischen als auch originellen Programm. Das Kulinarik & Kunst-Festival, das dieses Jahr bereits zum vierten Mal von 18. August bis 9. September stattfindet, vereint die feinen Künste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Alle die also auch im Sommer den Arlberg erklimmen, werden reich belohnt: Eckart Witzigmann, Tanja Grandits, Kevin Fehling, Vladimir Mukhin, Nenad Mlinarevic, Norbert Niederkofler, Klaus Erfort und Sven Elverfeld sind nur einige der 40 Spitzenköchen die während der drei Wochen in St. Anton vertreten sein werden.

Gemeinsam mit namhaften Winzern, darunter die Weingüter Ernst, Wieninger, Direder, Polz, Ca'del Bosco oder Ornellaia und Bartendern aus dem In- und Ausland laden die Spitzenköche an verschiedenen Hütten und Marktständen zum Probieren ein. Der Verein «Kulinarik & Kunst St. Anton am Arlberg» initiiert auf dem Berg, im Herminenstollen und auf dem Verwallsee in der Alpenregion mit den 40 Top-Köchen, zahlreichen Winzern und hochkarätigen Künstlern exklusive Highlights für alle Sinne.  

Köstlichkeiten bei der Kunst und Kulinarik

© Kulinarik & Kunst e.V.

Kulinarik zwischen Gondeln, Jagdtrieb und Hedonismus

Den Gipfel des Genusses bildet der Gourmet Gondel Gipfelsturm auf 2.811 Höhenmetern. Gemeinsam mit Spitzenköchen, wie Eckart Witzigmann und namhaften Winzern, die selbstverständlich auch erlesene Weine mit im Gepäck haben, gondelt man vom Tal der Galzigbahn bis zum Gipfel der Valluga hinauf. Ganz nach dem Motto «Die Arbeit kommt vor dem Vergnügen» läuft die Geocache Schnitzeljagd ab: Während der interaktiven Wanderung werden die Zutaten des Klassikers erst via GPS zusammengesucht, bevor man das Schnitzel zubereiten kann.

Für alle die nicht erst auf Essensjagd gehen möchten, gibt es den Berliner Hedonismus: Hier wird man von Berliner Meisterköchen des eat! Festivals nach allen Regeln der Kochkunst verwöhnt, denn das Stichwort lautet: Fulminante Genüsse – sowohl auf den Tellern, als auch in den Gläsern. Neben der Premiere des ersten Arlberg Genuss Campus zählt auch das Sechs Sterne am Berg – Gourmet Dinner zu den Geniesser-Angeboten. Auch Verkostenswert: Die kulinarische Men’s und Ladie’s Night, das literarische «Chic-Nic» oder die aus dem TV bekannte Küchenschlacht, bei der zwei Teams unter der Leitung eines Spitzenkochs gegeneinander antreten. Für den kochbegeisterten Nachwuchs gibt es zudem das Event «Starchefs & Kids kochen gemeinsam».

Hans Jörg Bachmeier sorgt bei dem Gourmet Gondel Gipfelsturm für sprudelnde Stimmung.

© Kulinarik & Kunst e.V.

Kunst, Kultur und Calvin Klein

Für kleine Pausen zwischen dem Verkosten und Schlemmen sorgt das Programm rund um Kunst, Musik und Literatur: Der deutsche Maler Neo Hanno Rauch, die Neo-Expressionistin Elvira Bach sowie der Maler Nikolai Makarov aus Moskau und der Fotokünstler und Top-Gastronom Michel Würthle aus Berlin werden bei dem Event vertreten sein. Neben dem Vorstadtweiber Drehbuchautor Uli Bree werden auch die Bestsellerautoren Christiane Tramitz und Robert Schneider Lesungen halten. Im Herminenstollen im Verwall findet zudem eine All-Inclusive-Modenshow statt, bei der nicht nur der Champagner namhaft ist: Mit dabei Grössen wie Prada, Jean Paul Gaultier oder Calvin Klein.

© Kulinarik & Kunst e.V.

Die vier Hoteliers - Barbara & Mathias Kometer des Drei-Sterne-Erwachsenenhotels Das Sonnbichl, Andrea & Michael Ladner vom Hotel Der Waldhof, Edith, Franz & Klemens Tschol vom Vier-Sterne-Superior Hotel Schwarzer Adler, sowie Judith Volker und Axel Bach vom Fünf Sterne-Superior Hotel Tannenhof - gründeten vor fünf Jahren den Verein «Kulinarik & Kunst St. Anton am Arlber».

Spitzenköche, die bei dem Kulinarik & Kunst-Festival 2018 vertreten sind:

  • Eckart Witzigmann
  • Tanja Grandits
  • Anna Maschler
  • Rebecca Clopath
  • Ralph Schelling
  • Kevin Fehling
  • James Baron
  • Vladimir Mukhin
  • Nenad Mlinarevic
  • Norbert Niederkofler 
  • Klaus Erfort
  • Sven Elverfeld
  • Olesya Drobot
  • Titti Qvarnström
  • Sebastian Zier
  • Moses ceylan
  • Lucio Pompili
  • Hans Jörg Bachmeier
  • Sascha Kemmerer
  • Jeremias Riezler
  • Clemens Nachbaur
  • Benjamin Parth
  • Thorsten Probost 
  • Christian Rescher
  • Lukas Nagl 
  • Josef Steffner 
  • Gunther Döberl
  • Domingo Jabonero
  • Frank Heppner
  • Andrea Tortora 
  • Gustav Jantscher
  • Eduard Hitzberger
  • Josef Viehhauser
  • Maximilian Moser

INFO

Kulinarik & Kunst-Festival
Datum: 18. August bis 9. September 2018
Ort: St. Anton am Arlberg, Vorarlberg
www.kulinarikkunst.org

JETZT TICKET KAUFEN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Patrick Honauers Visionen für das «Hotel Jakob»

Patrick Honauer lebt in seinem Betrieb in Rapperswil mit einem Team von Gleichgesinnten den Traum vom erstklassigen, sozialen und rigoros lokalen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Tim Raue zu Gast in Oberwaid

Mehr als 240 Gäste waren mit dabei, als Tim Raue in der renommierten «Oberwaid» seine mehrfach ausgezeichnete Küche präsentierte.

Advertorial
News

Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schliesslich ist «Noma»-Chef René...

News

Top 5: Die besten Italiener in Zürich

An diesen Adressen finden Sie die beste Pasta, Pizza und andere Klassiker der italienischen Küche.

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

City Snackers: Tour durch Zürichs Kulinarikszene

Jedes Jahr sperren rund 180 neue Restaurants in Zürich auf. Wo man die besten findet? Zum Beispiel auf einer Genusstour mit jenem Mann, der die...

News

Rezepstrecke: Food Zurich

Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der «Food Zurich» drei Rezepte-Ideen.

News

60 Zürcher Restaurants teilen Essen und Köche

Sofern man keine Mauer aufzieht, gilt: Teilen verbindet. Zürcher Restaurants bringen mit einem «Stadtgericht» zum Thema «Teilen» ihre Interpretation...

News

Das war der International Cooking Summit ChefAlps

Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

News

Weltmilchtag: Was Milch alles kann

Rund um die Milch ranken sich viele Mythen. Die Gruppe der Milchgegner ist gross und verunsichert oft mit ihren Behauptungen. Anlässlich des...

News

Top 7: Hotelrestaurants in Zürich

Auch wer nicht in Zürichs legendären Luxushotels übernachtet, sollte sie besuchen: Sie sind nämlich Heimat einiger der besten Restaurants und...

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Kroatien

Die besten neuen kroatischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Falstaff sucht die besten Beizen der Schweiz

Gestalten Sie den ersten Beizenguide 2019 aktiv mit und bewerten Sie noch bis zum 1. Juli Ihre Lieblings-Beizen.

News

Best of «Old School»: Zürichs Restaurantklassiker

Sie haben einen Charme, den man nicht planen, sondern sich nur über viele Jahre erarbeiten kann, und sie werden mit jedem Gast immer besser: Zürichs...

News

FRAG DEN KNIGGE! Wie gehe ich mit ungebeten Gästen um?

Herbert K. aus Zürich betreibt ein kleines Restaurant in Bahnhofsnähe. Es kommt vor, dass Gäste ihre Rechnung nicht bezahlen können oder wollen.

News

Top 5: Internationale Restaurants in Zürich

Ob argentinisches Premium-Beef, japanisch, spanisch oder euroasiatisch – an diesen Adressen finden Sie die besten internationalen Küchen der Stadt.