St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

© Shutterstock

© Shutterstock

Die Vorarlberger Hoteliers haben eine genussvolle Lösung zur Überbrückung des Winters gefunden: Sie feiern den Sommer mit einem gleichermassen kulinarischen als auch originellen Programm. Das Kulinarik & Kunst-Festival, das dieses Jahr bereits zum vierten Mal von 18. August bis 9. September stattfindet, vereint die feinen Künste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Alle die also auch im Sommer den Arlberg erklimmen, werden reich belohnt: Eckart Witzigmann, Tanja Grandits, Kevin Fehling, Vladimir Mukhin, Nenad Mlinarevic, Norbert Niederkofler, Klaus Erfort und Sven Elverfeld sind nur einige der 40 Spitzenköchen die während der drei Wochen in St. Anton vertreten sein werden.

Gemeinsam mit namhaften Winzern, darunter die Weingüter Ernst, Wieninger, Direder, Polz, Ca'del Bosco oder Ornellaia und Bartendern aus dem In- und Ausland laden die Spitzenköche an verschiedenen Hütten und Marktständen zum Probieren ein. Der Verein «Kulinarik & Kunst St. Anton am Arlberg» initiiert auf dem Berg, im Herminenstollen und auf dem Verwallsee in der Alpenregion mit den 40 Top-Köchen, zahlreichen Winzern und hochkarätigen Künstlern exklusive Highlights für alle Sinne.  

Köstlichkeiten bei der Kunst und Kulinarik

© Kulinarik & Kunst e.V.

Kulinarik zwischen Gondeln, Jagdtrieb und Hedonismus

Den Gipfel des Genusses bildet der Gourmet Gondel Gipfelsturm auf 2.811 Höhenmetern. Gemeinsam mit Spitzenköchen, wie Eckart Witzigmann und namhaften Winzern, die selbstverständlich auch erlesene Weine mit im Gepäck haben, gondelt man vom Tal der Galzigbahn bis zum Gipfel der Valluga hinauf. Ganz nach dem Motto «Die Arbeit kommt vor dem Vergnügen» läuft die Geocache Schnitzeljagd ab: Während der interaktiven Wanderung werden die Zutaten des Klassikers erst via GPS zusammengesucht, bevor man das Schnitzel zubereiten kann.

Für alle die nicht erst auf Essensjagd gehen möchten, gibt es den Berliner Hedonismus: Hier wird man von Berliner Meisterköchen des eat! Festivals nach allen Regeln der Kochkunst verwöhnt, denn das Stichwort lautet: Fulminante Genüsse – sowohl auf den Tellern, als auch in den Gläsern. Neben der Premiere des ersten Arlberg Genuss Campus zählt auch das Sechs Sterne am Berg – Gourmet Dinner zu den Geniesser-Angeboten. Auch Verkostenswert: Die kulinarische Men’s und Ladie’s Night, das literarische «Chic-Nic» oder die aus dem TV bekannte Küchenschlacht, bei der zwei Teams unter der Leitung eines Spitzenkochs gegeneinander antreten. Für den kochbegeisterten Nachwuchs gibt es zudem das Event «Starchefs & Kids kochen gemeinsam».

Hans Jörg Bachmeier sorgt bei dem Gourmet Gondel Gipfelsturm für sprudelnde Stimmung.

© Kulinarik & Kunst e.V.

Kunst, Kultur und Calvin Klein

Für kleine Pausen zwischen dem Verkosten und Schlemmen sorgt das Programm rund um Kunst, Musik und Literatur: Der deutsche Maler Neo Hanno Rauch, die Neo-Expressionistin Elvira Bach sowie der Maler Nikolai Makarov aus Moskau und der Fotokünstler und Top-Gastronom Michel Würthle aus Berlin werden bei dem Event vertreten sein. Neben dem Vorstadtweiber Drehbuchautor Uli Bree werden auch die Bestsellerautoren Christiane Tramitz und Robert Schneider Lesungen halten. Im Herminenstollen im Verwall findet zudem eine All-Inclusive-Modenshow statt, bei der nicht nur der Champagner namhaft ist: Mit dabei Grössen wie Prada, Jean Paul Gaultier oder Calvin Klein.

© Kulinarik & Kunst e.V.

Die vier Hoteliers - Barbara & Mathias Kometer des Drei-Sterne-Erwachsenenhotels Das Sonnbichl, Andrea & Michael Ladner vom Hotel Der Waldhof, Edith, Franz & Klemens Tschol vom Vier-Sterne-Superior Hotel Schwarzer Adler, sowie Judith Volker und Axel Bach vom Fünf Sterne-Superior Hotel Tannenhof - gründeten vor fünf Jahren den Verein «Kulinarik & Kunst St. Anton am Arlber».

Spitzenköche, die bei dem Kulinarik & Kunst-Festival 2018 vertreten sind:

  • Eckart Witzigmann
  • Tanja Grandits
  • Anna Maschler
  • Rebecca Clopath
  • Ralph Schelling
  • Kevin Fehling
  • James Baron
  • Vladimir Mukhin
  • Nenad Mlinarevic
  • Norbert Niederkofler 
  • Klaus Erfort
  • Sven Elverfeld
  • Olesya Drobot
  • Titti Qvarnström
  • Sebastian Zier
  • Moses ceylan
  • Lucio Pompili
  • Hans Jörg Bachmeier
  • Sascha Kemmerer
  • Jeremias Riezler
  • Clemens Nachbaur
  • Benjamin Parth
  • Thorsten Probost 
  • Christian Rescher
  • Lukas Nagl 
  • Josef Steffner 
  • Gunther Döberl
  • Domingo Jabonero
  • Frank Heppner
  • Andrea Tortora 
  • Gustav Jantscher
  • Eduard Hitzberger
  • Josef Viehhauser
  • Maximilian Moser

INFO

Kulinarik & Kunst-Festival
Datum: 18. August bis 9. September 2018
Ort: St. Anton am Arlberg, Vorarlberg
www.kulinarikkunst.org

JETZT TICKET KAUFEN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Vereinigung

Eine Zürcher Institution: das «Restaurant Vereinigung» ist eine der gemütlichsten Beizen Zürichs. Auf dem Teller landen hier nur nachhaltige und...

News

Der gesündeste Lachs der Welt

Qualität und Geschmack bei Lachs schwanken stark. Gesundheits- bewusste greifen deshalb zu einem Typ aus freier Wildbahn: dem Sockeye.

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...

News

Restaurant der Woche: La Riva

Unter Chefkoch Dominque J. Schrotter verwandelt sich das «La Riva» zum Hotspot für Spitzenprodukte und Aromenmanagement.

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Radicchio: Bittersüß wie die Liebe

In der Kälte des Winters entspringt eine wunderbare Pflanze. Der Radicchio betört durch vornehme Bitterkeit und bitten geradezu darum, in Rezepten von...

News

Vegan Love – Lauren Wildbolz im Porträt

Food-Waste-Aktivistin, Köchin, Kochbuchautorin, Künstlerin und vieles mehr: Lauren Wildbolz ist die angesagteste Vegan-Köchin der Schweiz. Sie lebt...

News

Wo der beste Pfeffer wächst

Timut-Pfeffer aus Nepal, Bergpfeffer aus Tasmanien, Andaliman-Pfeffer aus Sumatra oder in Single Malt Whisky eingelegter Pfeffer aus Indien: Exotische...

News

Magnus Nilsson gibt sein «Fäviken» auf

Der schwedische Spitzenkoch wird nach elf Jahren das Restaurant im Dezember 2019 verlassen, womit es für immer schliessen wird.

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Gourmet-Lokal, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt Ihren...

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Restaurant der Woche: Gül Restoran

Türkische Wohlfühloase: das «Gül Restoran» in Zürich bietet türkische Spezialitäten aus dem Holzofen und überzeugt mit netter Atmosphäre.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süssen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

Gruß aus der Küche: Best of Restaurants an der Donau

Gastronomische Hotspots nahe der Donau. Die breite Vielfalt von guten Wirtshäusern bis hin zu feinen Gourmet-Adressen hat Niederösterreich zu einer...

News

Frisch gebeizt: Top 10 junge Zürcher Beizen

Von wegen Beizensterben! Immer mehr alte Zürcher Lokale gelangen in die Hände von innovativen, jungen Gastronomen. Alte Beiz, junger Koch – ein...

News

Rhabarber: Stiel mit Stil

Der Rhabarber ist die erste Frucht des Frühlings. Seine Stängel kommen gerade recht, um die Lust auf Tartes und Desserts zu stillen. Seine markante...

News

Zug: Sieben Tage Genuss am See

Heute eröffnet das «Genuss Film Festival» am Seeufer in Zug, das von 2. bis 9. Mai die Kulinarik sowie die Filmwelt zelebriert.

News

Dominik Flammer im Falstaff-Talk

Dominik Flammer ist Autor des Bestsellers «Das kulinarische Erbe der Alpen». Die Foodszene Zürichs kennt er wie kein Zweiter. Ein Gespräch über die...

News

«Gipfelstürmer» Depardieu bei «Kulinarik & Kunst» am Arlberg

Der französische Star-Schauspieler stürmte als Schirmherr des Festivals in St. Anton am Arlberg (mit der Gondel) auf über 2.800 Meter. Die...