Spitzenküche in Zürcher Altbauwohnungen

Die Crew von «Vier & Eins» vor der Galerie, die für einen Monat zur Bar wird.

Foto beigestellt

Die Crew von «Vier & Eins» vor der Galerie, die für einen Monat zur Bar wird.

Foto beigestellt

Was macht man mit leer stehenden Altbauwohnungen? «Vier & Eins» lässt vier Pop-Up Restaurants in vier Wohnungen einziehen – jedes Restaurant mit einem eigenen Konzept. Vom 8. September bis zum 7. Oktober 2016 kochen Spitzenköche in den Altbauwohnungen der Zwinglistrasse 18. Ein paar Häuser weiter verwandelt sich eine Galerie in eine Bar, die von «Rundfunk.fm» begleitet wird. Die Veranstalter Danica Thalmann (Jack in the Box), Philipp Brunner und Renato Auer (Agentur Statement), Oliver Scotoni (Rundfunk.fm) und Fabian Plüss (Klingfluencers) haben sich mit «Food Zurich» zusammengetan. Während elf Tagen wird das Festival dort ein Zuhause erhalten.

Die Veranstalter  kennt man bereits von dem legendären «Cocoon» im Zürcher Seefeld, das letztes Jahr drei Monate für ein Pop-Up Restaurant genutzt wurde. Zu den Räumlickeiten für das neue Projekt kamen die Veranstalter über ihr Netzwerk. Die Altbauwohnungen werden von jedem Restaurant selbst bespielt und dekoriert. Die genauen Menüs werden nicht verraten, denn es soll für jeden Gast eine Überraschung sein.

Die Wohngemeinschaft

Das Pop-Up Restaurant von Pascal Schmutz und Heinz Margot ist die «WG». Der Spitzenkoch und der ehemalige TV-Moderator öffnen täglich ihre Türen und bieten den Gästen einen Einblick in den Alltag eines Männerhaushaltes. Das 5-Gänge-Menü kostet bei ihnen 110 Franken pro Person inklusive Mineralwasser, einem Kaffee und einer halben Flasche Wein.

Freundeskreis

Bei Alexander Jakob und Maximilian Baumann im «Freundeskreis» trifft Kochkunst auf Musik. Alexander Jakob kocht seit vielen Jahren leidenschaftlich. Maximilian Baumann ist Moderator bei «Radio 24» und wird für die Unterhaltung im «Freundeskreis« sorgen. Auf dem Teller treffen sich hier Asien und Europa. Bei den beiden kostet ein Menü ohne Getränke 85 Franken.

Drei Stuben's kleiner Bruder

Die gemütliche Quartierbeiz «Drei Stuben» vom Kreis 6 findet man für einen Monat auch in der Zwinglistrasse 18. Marco Pero wird für neu interpretierte Klassiker und ungewohnte Neukreationen in einem romantischen Ambiente sorgen. Auch hier wird für das Menü 85 Franken ohne Getränke verlangt.

Maximilian Klein

In der vierten Wohnung kocht Maximilian Klein. Der 27-Jährige arbeitete vier Jahre als Chef de Partie und Souschef an der Seite vom Sternekoch Antonio Colaianni (ehemalig Restaurant «Medusa»). Er spielt gerne mit Aromen und verbindet saisonale mit regionaler Küche.  Sein Menü kostet ebenfalls 85 Franken exklusive Getränke an.

INFOS

Datum: 8. September bis 7. Oktober 2016, täglich 18 bis 24 Uhr
Ort: Restaurants Zwinglistrasse 18, Bar Zwinglistrasse 10, 8004 Zürich
Kosten: Menüs ohne Getränke ab 85 Franken, nur Barzahlung möglich
Info: Nähere Informationen und Reservationen hier.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Gummelstube Pop-Up im «Seedamm Plaza»

Ab 11. Januar wird in der «Gummelstube» die Kartoffel zum kulinarischen Mittelpunkt des Pop-Ups am oberen Zürichsee.

News

Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

News

«Casa Caminada» vorübergehend geschlossen

Erst im Oktober eröffnete das Gasthaus von Andreas Caminada – nun muss es aufgrund eines Wasserschadens wieder schliessen.

News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

International Hotspot: «Kerridge's Bar & Grill», London

Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heisseste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

News

Die Milchbuben und ihre Nische im Käseland

Zwei Brüder stellen auf ihrem Bauernhof feinsten Tiroler Camembert her. Sie setzen auf Regionalität, glückliche Tiere und schickes Design.

Advertorial
News

Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

News

«Special Edition»: Kaviar by Andreas Caminada

Kaviari füllt exklusiv Kaviar für den Spitzenkoch und das «Igniv» ab: Der Erlös der «Special Edition» geht zum Teil an Caminadas’ Stiftung.

News

Kulinarisches Portrait: Mexiko

Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

News

Hochgestapelt: Die Zürcher «Bar am Wasser»

Dirk Hany, ehemaliger Chef der «Widder Bar», hat mit der «Bar am Wasser» eine zweistöckige Bar-Galerie mit neuem Cocktail-Konzept geschaffen.

News

Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

Eine Woche ohne Fondue ist eine verlorene Woche: Das Kochbuch «Haute Fondue» zeigt 52 originelle Fondue-Rezepte – eines für jede Woche.

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2018

FOTOS: Diese zehn Schweizer Restaurants zählen zu unseren Jahreshighlights und werden uns auch im neuen Jahr begleiten.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Das war die Food Zürich 2017

FOTOS von der grossen Abschlussparty in der Engros-Markthalle. Rückblick auf ein grandioses Festival mit über 150 Veranstaltungen.

News

Falstaff-Empfehlungen für Geniesser

Exotische Teesorten, Honig der über den Dächern entsteht, oder Brot aus regionalen Bioprodukten - das alles und noch viel mehr bietet die...

News

Das war die Food Zurich

Die erste Food Zurich war ein voller Erfolg – 111 Events fanden statt und die Besucher waren begeistert.