Sons of Sugarland: Veilchen im Glas

Reenen Borman gründete mit zwei Freunden ein Unternehmen um Trauben aus besonderen Einzellagen zu vinifizieren.

Foto beigestellt

Reenen Borman gründete mit zwei Freunden ein Unternehmen um Trauben aus besonderen Einzellagen zu vinifizieren.

Reenen Borman gründete mit zwei Freunden ein Unternehmen um Trauben aus besonderen Einzellagen zu vinifizieren.

Foto beigestellt

«The Sons of Sugarland were storming home» – So beginnt die fiktive Geschichte von drei jungen Männern aus Sugarland, die auf dem Etikett des erlesenen Jahrgangs 2015 abgedruckt ist. Drei junge Männer sind es auch, die reinsortigen Syrah in Stellenbosch keltern. Reenen Borman startete vor vier Jahren mit zwei Freunden damit, Trauben aus besonderen Einzellagen zu vinifizieren, für Weine, die vollkommen rein und authentisch das Terroir Südafrikas widerspiegeln sollen. 

Der gesamte Prozess, von der Traube bis zum Wein, geschieht in Handarbeit und unter sorgfältigem Einsatz von Holz, damit der Wein aromatisch nicht beeinflusst wird. Der »Sons of Sugarland«, Jahrgang 2015, zeichnet sich durch seine feine Struktur aus und zeigt Aromen von Veilchen. Der Charakter des Weins spiegelt dabei nicht nur das Terroir von Stellenbosch wider, auch das Etikett ist ausdrucksstark. Die jungen Winzer holten sich hierbei Unterstützung von der Design Agentur Bia van Deventer. Diese liessen sich von der Legende der Brüder aus Sugarland inspieren, die in Texas ihr Land mit dem Namen Sugarland retteten und verewigten ihre Geschichte auf der Rückseite der Weinflasche.

Sons of Sugarland 2015
Sons of Sugarland 2015

Foto beigestellt

Was in Südafrika, Stollenbosch, seinen Anfang nahm und von Sugarland inspiriert wurde ist nun endlich auch in der Schweiz erhältlich: Die Mövenpick Weinkeller in der Schweiz und in Deutschland führen den erlesenen Jahrgang Sons of Sugarland 2015 ab sofort exklusiv in ihrem Sortiment.

www.moevenpick-wein.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Schneechaos in Spanien zerstört Produktionskeller

Harter Schlag für das Weingut «Vall Llach» in Spanien: Das antike Dach stürzte unter den Schneemassen ein. Nun wird zum Spenden aufgerufen.

News

Giusti kooperiert mit Graziana Grassini

Die Önologin Graziana Grassini und Weinproduzent Ermenegildo Giusti versprechen sich durch die Zusammenarbeit neue, hochwertige Weine.

News

Álvaro und Rafael Palacios: Neu im Portfolio von Baur au Lac Vins und Denz Weine

Baur au Lac Vins übernimmt gemeinsam mit Denz Weine die Generalvertretung für alle spanischen Bodegas von Álvaro und Rafael Palacios.

News

Ornellaia-Auktion bringt 315'000 $ für Guggenheim

Der Verkaufserlös der «Ornellaia Vendemmia d’Artista 2017 Solare» wird zur Gänze dem Solomon R. Guggenheim Museum in New York gespendet.

News

Kellerei Terlan: Faszination der Reife

Die Weissweine der Kellerei Terlan in Südtirol bestechen durch Spannung, Mineralität und lange Reifezeiten.

News

Italien: 21 Weingüter knacken 100 Mio. Marke

Die wichtigsten Weingüter Italiens generieren insgesamt mehr als die Hälfte der gesamten Wertschöpfung des italienischen Weins.

News

Castell lässt Silvaner GG künftig fünf Jahre reifen

Ferdinand Fürst zu Castell-Castell investiert in Geduld – der Jahrgang 2018 kommt erst 2023 auf den Markt.

News

Masseto kündigt neues Führungsteam an

Das toskanische Spitzenweingut Masseto stellt sich neu auf, nachdem Alex Belson als Sales- und Marketing-Direktorin in den Ruhestand geht.

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

De Toren neu im Portfolio von Baur au Lac Vins

Die Premium-Weinhandlung übernimmt die Generalvertretung des südafrikanischen Weingutes in der Schweiz.

News

Schönste Zukunftsaussichten bei Wegelin

Auf dem Weingut Wegelin in Malans sind grosse Veränderungen angesagt: Önologe Rafael Hug übernimmt. Peter Wegelin tritt ins zweite Glied zurück.

News

Weinbau: Kein Reinfall am Rheinfall

Das Winzerpaar Nadine und Cédric Besson-Strasser bewirtschaftet seine Reben seit 2004 biodynamisch und liefert seine Weine mit wachsendem Erfolg auch...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Gerhard Kracher neu bei Globalwine

Die Weine des österreichischen Winzers, der vor allem für seine edel-süssen Weine bekannt ist, sind ab sofort bei Globalwine erhältlich.