Soi Thai: Neues Pop-Up in Zürich

© Lukas Lienhard

© Lukas Lienhard

Die beiden Szenegastronomen Valentin Diem, Mitbesitzer der beiden Lokale «Bauernschänke» und «Gül», und Patrick Schindler, der das Projekt «Menu 1–6» veranstaltete, eröffnen diesen Sommer bereits zum fünften Mal das thailändische Pop-Up «Soi Thai»: Von 9. August bis 14. September richtet sich die thailänsich inspirierte Küche von Diem und Schindler für die nächsten fünf Wochen im denkmalgeschützten Holzgebäude oberhalb des Bellevues ein – Streetfood-Atmosphäre inklusive: Die kleinen Klapptische mit bunt bedruckten Tischdecken, die Plastikstühle, die intensiven Aromen und der Molam-Sound – ein Musikstil aus dem Nordosten Thailands – vermitteln beinahe das Gefühl, man sei direkt in den Strassen Bangkoks gelandet.  

«Tasty, funky und spicy» – so lautet das Motto der beiden Gastronomen: Um eine authentische thailändische Küche zu servieren, kombinieren sie bei ihren Gerichten einheimische und südostasiatische Zutaten, wobei sie bei der Auswahl der Zutaten stets auf die Herkunft achten: Wo immer möglich, setzten sie auf Schweizer Produkte aus Bioanbau – andere Zutaten wie Papayas oder spezielle Auberginen importieren sie aus nachhaltiger Produktion aus Thailand. Teilweise haben die beiden sogar die Bauern, die ihnen Produkte liefern, in ihrer Heimat besucht.

Serviert werden zum einen Klassiker, die man bereits aus dem «Soi Thai» kennt, wie Som Tam (Papaya-Salat), Laab (Salat mit gehacktem Entenfleisch), Gai Yang (gegrilltes Poulet), Pad Pak Bung (gebratener Wasserspinat) oder das süss-klebrige Dessert Kao Niaw Mamuang (Mango mit Sticky Rice). Zudem werden aber auch täglich wechselnde Specials in der offenen Küche zubereitet, wie etwa Pla Pau, ein ganzer Fisch, der in einer Salzkruste grilliert wird, Nuea Thup, ein grilliertes Flanksteak, das am Schluss mit einem Hammer verklopft wird oder Aeb Ong Aw, Schweinehirn mit gelbem Curry im Bananenblatt gegart. An der Bar des Pop-Ups gibt es zudem süsse sowie herbe Erfrischungen: Vom Thai Basil Slushy über den Freezling, ein Riesling aus der Slushy-Maschine und Chang-Bier bis hin zu einigen ausgewählten Weinen.

INFO

Soi Thai
10. August bis 14. September 2019

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag:
Dinner 18 bis 23.30 Uhr
Bar 17.30 bis 24 Uhr

www.soithai.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Pop-Up: Tim Raue zu Gast im «Dolder Grand»

Der Berliner Spitzenkoch bringt sein «Brasserie Colette»-Konzept von 1. bis 4. April in das Zürcher Luxushotel.

News

Pop-Up Zürich: «Rudolph’s Holy Moly»

Während 30 Tagen kehrt die Weihnachtsbar nach Zürich zurück – mit eigens kreierten Cocktails und Glühmost.

News

Oishii: Japan-Pop-Up im Hotel Widder

FOTOS: Das Zürcher «Widder Hotel» verwandelt sich ab 8. November gemeinsam mit Champagne Ruinart in ein japanisches Restaurant – serviert wird...

News

Pop-Up: «Sacher» im «Beau Rivage» Genf

Von 6. bis 17. November gastiert das Wiener Traditionshaus «Sacher» am Genfersee und bringt seine besten Köstlichkeiten mit, darunter die berühmte...

News

«Sir Edmund»: Hüttenzauber in Zürich

Pascal Schmutz kehrt Ende Oktober mit dem Pop-Up «Sir Edmund» und gehobener, aber unkomplizierter Alpenküche an die Limmat zurück.

News

«Mampf»: Neues Pop-Up in Chur

Von 25. bis 27. Oktober gibt es in Chur ein Pop-Up, das mit Gerichten von Sansibar bis Sapporo eine kulinarische Weltreise verspricht.

News

«Freundeskreis»: Neues Pop-Up in Zürich

FOTOS: Moderator Maximilian Baumann und Szenekoch Alexander Jakob starten ab 11. Oktober mit dem «Freundeskreis» in Zürich.

News

Zürich: «Moët Oasis» Pop-Up Bar

Auf der Terrasse der berühmten Zürcher «Old Fashion Bar» eröffnet Moët & Chandon diesen Sommer eine Pop-Up Bar.

News

«Brigitte»: Neues Pop-Up von Pascal Schmutz

Zusammen mit Heinz Margot eröffnet Pascal Schmutz im Rahmen der Food Zurich das Pop-Up «Brigitte» mit französisch-inspirierter Küche.

News

Pop-Up Zürich: «Zum alten Bahnhof Letten»

Im Rahmen der Food Zurich verwandelt Spitzenkoch Chris Züger den historischen Bahnhof Letten ab 21. Mai in ein Feuerring-Restaurant.

News

Pop-Up Zürich: Glace, Schoggi und Bier

Ab 13. Mai gibt es im Zürcher Max Chocolatier Pop-Up Glace mit Schoggi-Kombinationen, Pralinen und Chocolate & Beer Tastings.

News

Zürich: Claudio Zuccolini eröffnet Pop-Up

Mit der «Ustaria da Zucco», einem Bündner Pop-Up, holt der Comedian von 21. bis 23. März Spezialitäten seiner Heimat in die Limmatstadt.

News

Tim Raue kocht im Zürcher «Saltz»

Am 20. und 21. März kehrt die «Brasserie Colette» als Pop-Up Event in das «Restaurant Saltz» des «Dolder Grand» zurück.

News

Pop-Up Zürich: «Freundeskreis»

Am 18. Februar startete das Pop-Up Restaurant «Freundeskreis» mit Maximilian Baumann und Alexander Jakob an der Bederstrasse.

News

Gummelstube Pop-Up im «Seedamm Plaza»

Ab 11. Januar wird in der «Gummelstube» die Kartoffel zum kulinarischen Mittelpunkt des Pop-Ups am oberen Zürichsee.

News

Pop-Up: Mexican Food Market in Zürich

Olivier Bur und sein Team verwandeln mit «Malacopa» während zwei Monaten die Gelateria «Gelati Tellhof» in ein mexikanisches Marktrestaurant.

News

Dom Pérignon: «La petite Forêt» & «Le Chalet du Royal»

Das Champagnerhaus präsentiert in Genf und Lausanne zwei winterlichen Pop-Ups mit Champagner, einzigartigem Dom Pérignon Fondue und Trüffel.

News

Lodge d’Hiver: Gourmet-Chalet in Genf

Die «Lodge d'Hiver» bietet bis 27. Januar neben einer Natureisbahn ein Gourmet-Chalet mit Fondue und anderen Gebirgsspezialitäten.

News

Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!