Slow Food Market – Ein Paradies für Foodies

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der bereits 8. Slow Food Market in der Messe Zürich wird zur grossen Inspirationsquelle für alle Hobbyköch und Feinschmecker. Ihnen bietet er die Gelegenheit, unter einem Dach mehr als 200 Slow Food-Lebensmittelhersteller und deren Produkte kennenzulernen. Die gut, sauber und fair produzierten und von Slow Food Schweiz sorgfältig ausgesuchten Köstlichkeiten erfreuen jedes Jahr von neuem. Dieses Jahr wartet der Market mit zahlreichen Novitäten auf, denn rund 50 Lebensmittelhersteller sind erstmals am Slow Food Market in Zürich präsent.

Schweizer Novitäten und internationale Spezialitäten

Beim Gang durch die Markthalle gibt es überraschende Entdeckungen. Rund 80 Prozent der Produzenten sind aus der Schweiz, darunter einige Neuheiten für Zürich wie die Brunnenkresse aus dem Oberargauischen Wynau, «Stadtjäger»-Trockenwürste vom Zürcher Mika Lanz oder Hopfen- und Malzspezialitäten von Brigitte und Markus Reutimann aus Stammheim. Erstmals dabei sind die Zürcher «Local Food Heroes» – besonders empfehlenswerte Kleinstbetriebe, welche die Chance erhalten, sich und ihre Köstlichkeiten zu präsentieren.

Nebst Lebensmitteln aus der Schweiz präsentieren am Slow Food Market auch zahlreiche Hersteller aus dem nahen und fernen Ausland ihre Produkte. Äthiopische Slow Food-Spezialitäten aus biologischem Anbau gehören ebenso dazu wie Pecorino-Schafskäse in verschiedensten Geschmäckern oder weisse Nougat-Spezialitäten aus dem Norden Sardiniens.

Kochatelier und Relais & Châteaux

Eine besondere Attraktion des Slow Food Markets ist das Koch-Atelier. In einer offenen Showküche treten hier während den drei Markttagen Köche auf. Sie machen Slow Food schmackhaft erlebbar – für alle Besucher im Eintrittspreis inbegriffen. Erstmals im Koch-Atelier und am Market dabei sind zudem Top-Küchenchefs aus Schweizer Relais & Châteaux-Betrieben. Und wen der Hunger plagt, der stillt ihn im Slow Food Restaurant vor Ort.

INFO

Slow Food Market Zürich
Termin:
Freitag, 16. bis Sonntag, 18. November 2018
Öffnungszeiten: Fr 12 bis 21 Uhr; Sa & So 10 bis 19 Uhr
Ort:
Messe Zürich
Ticket: 24 CHF
www.slowfoodmarket.ch

Mehr zum Thema

News

Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

Brotbacken ist nicht kompliziert. Und wer unsere Expertentipps beherzigt, wird sehr rasch Erstklassiges aus seinem Heimofen zaubern.

News

Top 10 vegane Kuchen, Bäckereien und Desserts

Vegan bedeutet nicht gleichzeitig den Verzicht auf süsse Köstlichkeiten: Diese Rezepte kommen auch ohne Butter, Milch, Honig, Eier und Co. aus.

News

Frauen übernehmen St. Moritz

Vom 31. Januar bis 8. Februar 2020 versammelt sich die internationale Fine-Dining-Szene am St. Moritz Gourmet Festival. Dieses Mal stehen die Frauen...

News

Drei Winzer, drei Böden – ein Wein

Der Zürichsee-Räuschling R3 der drei Weingüter Schwarzenbach, Lüthi und Rütihof ist erwachsen geworden.

News

Design und Grafik: Swiss Style

Ein besonderer Design- und Grafik-Stil gehört, neben Schokolade, Uhren, Banken und Käse, zu den leicht wiedererkennbaren Identifikationsmerkmalen der...

News

Zürich: «Küchenfenster» mit Nenad Mlinarevic

Gemeinsam mit Gino Miodragovic wird der Spitzenkoch für einen Monat lang das Asia-Take-away «Bing Bar» in der Zürcher «Central Bar» betreiben.

News

Das war die Falstaff & Masi Big Bottle Party

FOTOS: Grossformatige Weine der Veroneser Kellerei Masi, Köstlichkeiten aus Venetien und ein Live DJ sorgten für beste Stimmung.

News

Zürich: Teuerste Stadt für Rendezvous

In der Limmatstadt kann die Liebe ganz schön teuer werden: Nach dem Rendezvous Preisindex 2019 ist sie die teuerste Stadt für ein Date.

News

Languedoc-Flair über den Dächern von Zürich

FOTOS: Falstaff lud in der Zürcher «Clouds Bar» zum Rendez Vous mit Weinen aus dem Languedoc und kulinarischen Köstlichkeiten.

News

Die erste rollende Bar: «Storchen Bar Tram»

Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist ab November zum After-Work auf Schienen durch die Stadt unterwegs.

News

Weindegustation: In 250 Weinen um die Welt

Bei der Mövenpick Weinmesse in Zürich können Weine von mehr als 40 Winzern aus beinahe allen Regionen der Welt verkostet werden.

News

Pop-Up: Miami Beach am Zürichsee

FOTOS: Von 3. bis 30. November gastiert das Restaurant «The Setai» aus Miami am Hafen Riesbach im Restaurant «Kiosk».

News

Nobu Matsuhisa gastiert im Baur au Lac

FOTOS: Das weltberühmte Gastrokonzept des Spitzenkochs Nobu Matsuhisa gastiert im November im Baur au Lac in Zürich.

News

«Natürli»: Käse-Spezialitäten aus dem Zürcher Oberland

«Natürli», die Vermarktungs-gemeinschaft von Fredy Bieri, sichert die Nahversorgung mit Käse-Spezialitäten aus dem Zürcher Oberland.

News

Netcooking im «Das Provisorium»

Wer gemeinsam isst, hat oft die besten Ideen – vor allem, wenn es um kulinarische Projekte geht. Dass diese auch gemeinsam umgesetzt werden, dafür...

News

Die besten Quartierläden in Zürich

Ein Geschäft in dem Spezialitäten vor Kauf verkostet werden müssen? Hier eine Auswahl von Zürichs besten Delikatessenläden.

News

Blog Tipp: Harrys Ding

Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

News

Bitte zu Fisch: Die besten Fischrestaurants

Zürichsee und Zugersee: Aus beiden Seen holen Berufsfischer fast das ganze Jahr über köstliche Speisefische für die umliegenden Restaurants heraus....

News

Zurück zum Beton

Form findet Funktion: Das Museum für Gestaltung in Zürich beeindruckt nicht nur durch eine riesige Design-Sammlung. Auch das Gebäude selbst ist ein...

News

Apéro de Luxe: Zürichs Apérokultur

Ob auf einen Afterwork-Drink mit Profis hinter der Bar und Geniessern davor, ein Bier im gemütlichen Pub oder ein klassischer Cocktail am edlen Tresen...