Slow Food Market – Die Messe des guten Geschmacks

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Genuss mit Verantwortung: Slow Food setzt sich getreu der Maxime für die Erhaltung der regionalen Küche und der lokalen Produktion ein. Gut, sauber und fair hergestellte Lebensmittel stehen bei der weltweit aktiven Non-Profit-Organisation an erster Stelle, oder wie es Slow Food-Gründer Carlo Petrini sagt: «Ich möchte die Geschichte einer Speise kennen und ich will wissen, woher meine Nahrung kommt.» Dem Anspruch folgend, setzt sich der Slow Food Market in der Messe Zürich zum Ziel, Konsumenten und Produzenten in gemütlicher Marktatmosphäre zusammenzubringen. So präsentieren vom 10. bis 12. November am grössten Slow Food Market der Schweiz rund 200 Produzenten ihre Köstlichkeiten.

Im Zentrum der Markthalle stehen in einer speziellen Slow Food Zone die Presidis im Fokus – vom Verschwinden bedrohte und deshalb von Slow Food unterstützte, hochwertige Lebensmittel-Produktionen. Slow Food hat in der Schweiz über 20 solche Presidi aufgebaut, die am Markt ihre Produkte anbieten. Slow Food engagiert sich aber auch für die Kooperation von Interessengruppen im Lebensmittelbereich. An Gemeinschaftsständen stellen Partner wie Bio Suisse, ProSpecieRara oder Das Beste der Region ihre Arbeiten und Produkte vor. Erstmals dabei sind am Market die Schweizer Pärke, die aus zehn Pärken Lebensmittelproduzenten mit ihren lokal und nachhaltig hergestellten Spezialitäten präsentieren.

Slow Food Restaurant und Koch-Atelier

Angereichert wird der Markt mit einem vielfältigen Rahmenprogramm: Im Koch-Atelier erhalten Besucherinnen und Besucher Inspiration für den persönlichen Kochalltag. Hier wird Slow Food schmackhaft erlebbar gemacht. Die Produktvielfalt des Slow Food Markets reicht übrigens vom Alpkäse über geräucherte Fische bis hin zu handgemachten Pralinen. Und damit auch bestimmt niemand mit knurrendem Magen nach Hause geht, kann man am Market nicht nur alle Produkte kaufen, sondern sich im Slow Food Restaurant auch lecker verköstigen. Begegnen, Degustieren, Kaufen, Essen und Trinken – der Slow Food Market bietet für jedermann etwas.

INFO

Datum: 10. bis 12. November 2017
Ort: MCH Messe Schweiz (Zürich) AG, Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich
Uhrzeit: Fr 12 bis 21 Uhr, Sa+So 10 bis 19 Uhr 
Kosten: 20 CHF für die Tageskarte, 10 CHF für Slow Food Mitglieder und 15 CHF mit Ermässigung 
www.slowfoodmarket.ch 

Mehr zum Thema

News

Wunschkonzert: Best of Catering

Luxus-Catering liegt im Trend. Egal ob Sterne-Menu in den eigenen vier Wänden oder Firmenanlass auf höchstem Niveau, die Schweizer Caterer machen fast...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Anleitung von den Gebrüdern Obauer aus Werfen sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und Naschkatzen.

News

Gut gekaut ist halb verdaut

Es zählt zu den grundlegenden Regeln beim Essen: gut kauen, nicht schlingen! Wer hat das nicht in seiner Kindheit oftmals gehört? Lass dir Zeit! Aber...

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Interview mit Rudi Bindella Jr. und Luca Bianchi

Noch bis zum 21. Januar feiert das «Ristorante Bianchi» seinen 11. Geburtstag mit einer «Best-of»-Speisekarte und einem Rezeptheft. Falstaff hat mit...

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

«World’s 50 Best» ändern Reglement

Um Relevanz und Diversität zu erhalten werden Voting- und Vergabeprozess geändert. Jedes Restaurant kann künftig nur mehr ein einziges Mal zum...

News

Schoggi-Workshops mit «Gottlieber»

Seit Anfang des Jahres können bei den Workshops der Schokoladen-Manufaktur eigene Schoggi-Köstlichkeiten kreiert werden.

News

Zwei neue Spitzenrestaurants für Monaco

Mit dem «Ômer» von Alain Ducasse und dem «Mada One» von Marcel Ravin erhält Monaco zwei neue High-End-Restaurants.

News

«Sorbillo»: Bomben gegen Pizza

In Neapel explodierte eine Bombe vor einer der berühmtesten Pizzerien der Welt. Ihr Eigentümer Gino Sorbillo vermutet Mafia-Clans dahinter.

News

Kitchen Party: Gipfeltreffen der besten Chefs

FOTOS: Sergio Hermann, Sven Wassmer & Co: Zur Festivalhalbzeit in St. Moritz kochten im «Badrutt’s Palace Hotel» einige der besten internationalen...

News

Norbert Niederkofler im Hangar-7

Der Südtiroler Drei-Sterne-Koch begeistert mit produktbezogener Küche und verarbeitet Tiere stets komplett. Plus: FOTOS

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Café Crème & Co.

News

Köstliche Kriecher: Comeback für Schnecken

Die Schnecken haben sich klammheimlich wieder in die Gunst der Gourmets gekrochen. Für die Schnecken­züchter gibt es deshalb alle Hände voll zu tun.

News

Mehr Slow Food in Bern

200 Produzenten zeigen beim «Slow Food Market Bern», was der Kanton kulinarisch zu bieten hat. Zuvor findet die erste Berner «Slow Food Woche» statt.