Fotos beigestellt
Fotos beigestellt

Woche für Woche bekommt die Falstaff-Weinredaktion Flaschenpost von Weinhändlern, die neue Produkte aus aller Welt vorstellen möchten. Darunter sind Weine verschiedenster Preiskategorien, von höchst unterschiedlicher Stilistik und Herkunft. Wir haben uns nun entschieden, die interessantesten Produkte in der neuen Rubrik «Shortlist» vorzustellen, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wesentliche Rolle spielt. Es geht um Weine, die wir für besonders empfehlenswert halten – aus verschiedenen Gründen. Deshalb haben wir die «Shortlist» in drei Kategorien gegliedert.



Falstaff Best Buy

Um diese Auszeichnung zu erhalten, muss ein Wein mindestens 88/100 Falstaff-Punkte erreichen, also ein «Sehr gut». Mit einem Endverbraucher-Preis von unter CHF 15.– empfiehlt er sich für den Alltagsgebrauch nach dem Motto: Viel Wein für wenig Geld.




Falstaff Top Value

In der Preiskategorie zwischen CHF 15 und CHF 25 muss ein Wein schon einiges können. Das Punktelimit für eine Aufnahme liegt daher bei 90 von 100. Hier finden Sie besonders ausdrucksstarke Vertreter der jeweiligen Sorte und Region.





Falstaff Favorite

Um zur Kategorie unserer Favoriten gezählt zu werden, muss ein Wein echte Klasse haben. Die dafür erforderliche Mindestpunktzahl liegt bei 92 von 100, damit zählt der Wein tatsächlich zu den allerbesten seiner Art. Für den Preis gibt es in dieser Luxus-kategorie kein Limit.







Legende Punkte:
95–100 – Klassiker
93–94 – ausgezeichnet
91–92 – exzellent
88–90 – sehr gut

 

 

VERKOSTUNGSNOTIZEN DER JUNI-AUSGABE


FALSTAFF BEST BUY



88 Punkte
2013 Le Muzot Réserve AOC Valais
Château de Muzot
Valais, Schweiz
Mittelkräftiges Rot; recht intensives Bouquet, Noten von roten Beeren; weicher Auftakt, saftige Säure, sanftes, leicht stieliges Tannin, vermutlich ein Hauch Restsüsse; endet lang und saftig. Gut gemachter, süffiger, zugänglicher Wein zum Walliser Trockenfleisch.
www.denner.ch
CH 14,90

88 Punkte
2012 São Miguel dos Descobridores Reserva
São Miguel dos Descobridores
Alentejo, Portugal
Mittelkräftiges, leicht trübes Rot; in der Nase Trockenfrüchte, daneben eine frische Minzen- und Eukalyptusnote, Röstaromen; im Gaumen kraftvoller Auftakt, passende Säure, saftig, etwas rustikales, trocknendes Tannin; frischer, langer Abgang. Kerniger, authentischer Wein.
www.selection-schwander.ch
CHF 15,–

88 Punkte
2013 Selezione Fellini Primitivo di Manduria
Vini Mini Cune, Apulien, Italien
Mittleres Karmingranat,Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Mit einem Hauch von Kräutern und Orangenzesten unterlegte feine Kirschenfrucht. Mittlere Komplexität, feine Waldbeernuancen, frisch strukturiert, mineralischer Nachhall, etwas trockener Nachhall.
www.schuler.ch

CHF 13,90

FALSTAFF TOP VALUE

91 Punkte
2012 Malavoglia Valpolicella Ripasso
Ca' La Bionda, Veneto, Italien
Mittelkräftiges, leicht trübes Rot; intensives Ripasso-Bouquet, Trockenfrüchte, Konfitüre von roten und schwarzen Früchten, würzig; im Geschmack weicher, kraftvoller Auftakt, mittelgewichtig, saftige Säure, kerniges, trockenes Tannin, stoffig, dicht; langer, erstaunlich frischer Abgang. Schöner Essensbegleiter.
www.bindella.ch
CHF 21,–

91 Punkte
2010 Les Obriers de la Pèira AC/MC
La Pèira en Damaisèla   
Languedoc-Roussilon, Frankreich

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Orangereflexe, dezente Randaufhellung. 
Angenehme Kräuterwürze, feine schwarze Waldbeerfrucht, ein Hauch von feuchten Steinen. Mittelgewichtig und würzig in der Textur, frisch strukturiert, Kirschen im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.
www.denzweine.ch
CHF 20,50

90
 Punkte
2013 Rosso di Montalcino
Casanova di Neri, Toscana, Italien
Mittelkräftiges Rot; im Bouquet noch verhalten, schwarze Kirschen, Bitterschokolade, dezent kräuterwürzig; im Gaumen weicher Auftakt, saftige Säure, dicht, kerniges, noch leicht trocknendes Tannin; endet recht lang, aromatisch und saftig. Charaktervoller Rosso di Montalcino.
www.selection-schwander.ch
CHF 18,90

90 Punkte
2011 Cabernet Gran Reserva Terra Noble
Terra Noble, Colchagua Valley, Chile

Kräftiges Rot mit leichtem Reiferand; eindringliches Bouquet, Noten von Eukalyptus, Cassis, Vanille, dezent Röstaromen; im Geschmack weicher Auftakt, saftige Säure, viel Schmelz, reifes, feinkörniges Tannin, Aromen von roten und schwarzen Beeren; langer, etwas süsslicher Abgang. Attraktiver, konsumfreundlicher Chilene.
www.bauraulacvins.ch
CHF 25,–

90 Punkte
2012 Notàri Rosso
Nicodemi, Abruzzen, Italien
Dunkles, undurchdringliches Rot; verhaltenes Bouquet mit rauchigen Noten, würzig, Anflug von Sauerkirschen; kräftiger Auftakt, präsente Säure, kerniges Tannin, ein Hauch Süsse im langen Abgang. Frischer, eleganter, gut strukturierter Wein.
www.bauraulacvins.ch 
CHF 22,50

90 Punkte
2012 Toscana Rosso IGT
Azienda Agr. Claudia Ferrero   
Toscana, Italien
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, Nuancen von Cassis, schwarze Kirschen, ein Hauch von weissem Pfeffer und Anis. Elegant und extraktsüss, eine harmonische 
Cuvée, etwas Nougat, ein saftiger Speisenbegleiter.
www.denzweine.ch
CHF 17,30

FALSTAFF FAVORITE

93 Punkte
2013 Rheinriesling Gaisberg Kamptal
Schloss Gobelsburg   
Kamptal, Österreich
Helles Grüngelb. Helle, blumige Noten, zart nach weisser Tropenfrucht, mineralischer Touch. Saftig, engmaschig, weisse Pfirsichfrucht, gut eingebettete Säurestruktur, 
salzig-mineralischer Touch im Abgang, gute Länge, hat Zukunft.
www.bauraulacvins.ch
CHF 27,–

92 Punkte
2010 Selezione Fellini Barolo
Sartirano Figli, Piemont, Italien
Gereifte Farbe mit Orangereflexen, breiter Ockerrand. Feine Nuancen von Pfeifentabak und Earl Grey, ein Hauch von Dörrpflaumen, dezente Süsse im Bouquet. Mittlere Komplexität, eher zarter, rotbeeriger Stil, harmonisch, feines Säuregerüst, gute Länge, 
bereits sehr gut antrinkbar.
www.schuler.ch
CHF 39,–

92 Punkte
2013 Grüner Veltliner Smaragd Schön
Graben-Gritsch

Wachau, Österreich
Kräftiges Gelb; eindringliches Bouquet, ein Hauch Botrytis, Noten von Honigmelone, reifen, gelben Früchte, Ananas; kraftvoller Auftakt, vollmundig, saftige Säure, frisch, ein Hauch Süsse; langer, leicht bitterer Abgang. Komplexer, tiefgründiger, gefälliger Grüner Veltliner.
www.denzweine.ch
CHF 21,50

92 Punkte
2009 Brunello di Montalcino DOCG
Silvio Nardi, Toscana, Italien

Mittleres, leicht gereiftes Rot; dezentes, 
typisches Brunello-Bouquet, Kirschen, auch florale Noten, Veilchen; im Gaumen weicher Auftakt, präsente, gut stützende Säure, kerniges Tannin; im Abgang noch etwas verschlossen, vom Tannin geprägt. Schöner, gradliniger, frischer, eleganter Brunello.
www.martel.ch
CHF 35,–

92 Punkte
2007 Dromos
Poggio Verrano, Toscana, Italien

Kräftiges, leicht gereiftes Rot; in der Nase vielschichtig, Noten von schwarzen Früchten, Leder, Baumnüssen, schwarzem Pfeffer, Röstaromen; im Gaumen weicher Auftakt,  extraktreicher Wein, stringent, daneben spürbar tanninbetont und von einer präsenten Säure getragen; nachhaltig. Ein kraftvoller, eleganter Toskaner aus der Maremma.
www.coop.ch 
CHF 34,50


-> Zur Shortlist der Maiausgabe



(aus Falstaff Schweiz Juni 2015)

 

 

Mehr zum Thema

  • Fotos beigestellt
    18.05.2015
    Shortlist Schweiz – Wein-Tipps aus Ausgabe 04/2015
    Neues aus den Weinregalen in den Kategorien: »Best Buy«, »Top Value« und »Falstaff Favorite«
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Gewinnspiel: 3x6 «Wines of Portugal»

    Entdecken Sie Portugals spannende Weine – von Vinho Verde bis Madeira, von Arinto bis Tinta Roriz. Jetzt mitspielen!

    Advertorial
    News

    Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

    Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

    News

    Etoiles du Valais: Die besten Walliser Weine

    Die besten Weine aus dem Wallis stehen fest. Der Petite Arvine, Maître de Chais 2017 vom Weingut Provins ist Gesamtsieger.

    News

    Vinumrarum: Schweizer Winzer zeigen ihr Können

    Am 7. und 8. Dezember können bei der fünften Weinmesse der selbsteinkellernden Weinbauern Weine degustiert und direkt von den Winzern gekauft werden.

    Advertorial
    News

    World Champions: Der Wein des Prinzen

    Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

    News

    IVV Art Challenge: Kunst und Wein

    Les Vins du Valais ermöglichte Künstlern die Chance ein Weinetikett für eine Flasche der «Sélection des Vins du Valais» zu kreieren.

    News

    Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

    Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

    News

    Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

    Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

    News

    Wein erleben – Der Weinkurs mit Alberto Russo

    Der erfahrene Sommelier Alberto Russo bietet für Neueinsteiger und Connaisseure gleichermassen interessantes Wein-Wissen.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...