Fotos beigestellt
Fotos beigestellt

Woche für Woche bekommt die Falstaff-Weinredaktion Flaschenpost von Weinhändlern, die neue Produkte aus aller Welt vorstellen möchten. Darunter sind Weine verschiedenster Preiskategorien, von höchst unterschiedlicher Stilistik und Herkunft. Wir haben uns nun entschieden, die interessantesten Produkte in der neuen Rubrik «Shortlist» vorzustellen, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis eine wesentliche Rolle spielt. Es geht um Weine, die wir für besonders empfehlenswert halten – aus verschiedenen Gründen. Deshalb haben wir die «Shortlist» in drei Kategorien gegliedert.



Falstaff Best Buy

Um diese Auszeichnung zu erhalten, muss ein Wein mindestens 88/100 Falstaff-Punkte erreichen, also ein «Sehr gut». Mit einem Endverbraucher-Preis von unter CHF 15.– empfiehlt er sich für den Alltagsgebrauch nach dem Motto: Viel Wein für wenig Geld.




Falstaff Top Value

In der Preiskategorie zwischen CHF 15 und CHF 25 muss ein Wein schon einiges können. Das Punktelimit für eine Aufnahme liegt daher bei 90 von 100. Hier finden Sie besonders ausdrucksstarke Vertreter der jeweiligen Sorte und Region.





Falstaff Favorite

Um zur Kategorie unserer Favoriten gezählt zu werden, muss ein Wein echte Klasse haben. Die dafür erforderliche Mindestpunktzahl liegt bei 92 von 100, damit zählt der Wein tatsächlich zu den allerbesten seiner Art. Für den Preis gibt es in dieser Luxus-kategorie kein Limit.







Legende Punkte:
95–100 – Klassiker
93–94 – ausgezeichnet
91–92 – exzellent
88–90 – sehr gut

 

 

VERKOSTUNGSNOTIZEN DER JUNI-AUSGABE


FALSTAFF BEST BUY



88 Punkte
2013 Le Muzot Réserve AOC Valais
Château de Muzot
Valais, Schweiz
Mittelkräftiges Rot; recht intensives Bouquet, Noten von roten Beeren; weicher Auftakt, saftige Säure, sanftes, leicht stieliges Tannin, vermutlich ein Hauch Restsüsse; endet lang und saftig. Gut gemachter, süffiger, zugänglicher Wein zum Walliser Trockenfleisch.
www.denner.ch
CH 14,90

88 Punkte
2012 São Miguel dos Descobridores Reserva
São Miguel dos Descobridores
Alentejo, Portugal
Mittelkräftiges, leicht trübes Rot; in der Nase Trockenfrüchte, daneben eine frische Minzen- und Eukalyptusnote, Röstaromen; im Gaumen kraftvoller Auftakt, passende Säure, saftig, etwas rustikales, trocknendes Tannin; frischer, langer Abgang. Kerniger, authentischer Wein.
www.selection-schwander.ch
CHF 15,–

88 Punkte
2013 Selezione Fellini Primitivo di Manduria
Vini Mini Cune, Apulien, Italien
Mittleres Karmingranat,Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Mit einem Hauch von Kräutern und Orangenzesten unterlegte feine Kirschenfrucht. Mittlere Komplexität, feine Waldbeernuancen, frisch strukturiert, mineralischer Nachhall, etwas trockener Nachhall.
www.schuler.ch

CHF 13,90

FALSTAFF TOP VALUE

91 Punkte
2012 Malavoglia Valpolicella Ripasso
Ca' La Bionda, Veneto, Italien
Mittelkräftiges, leicht trübes Rot; intensives Ripasso-Bouquet, Trockenfrüchte, Konfitüre von roten und schwarzen Früchten, würzig; im Geschmack weicher, kraftvoller Auftakt, mittelgewichtig, saftige Säure, kerniges, trockenes Tannin, stoffig, dicht; langer, erstaunlich frischer Abgang. Schöner Essensbegleiter.
www.bindella.ch
CHF 21,–

91 Punkte
2010 Les Obriers de la Pèira AC/MC
La Pèira en Damaisèla   
Languedoc-Roussilon, Frankreich

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Orangereflexe, dezente Randaufhellung. 
Angenehme Kräuterwürze, feine schwarze Waldbeerfrucht, ein Hauch von feuchten Steinen. Mittelgewichtig und würzig in der Textur, frisch strukturiert, Kirschen im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.
www.denzweine.ch
CHF 20,50

90
 Punkte
2013 Rosso di Montalcino
Casanova di Neri, Toscana, Italien
Mittelkräftiges Rot; im Bouquet noch verhalten, schwarze Kirschen, Bitterschokolade, dezent kräuterwürzig; im Gaumen weicher Auftakt, saftige Säure, dicht, kerniges, noch leicht trocknendes Tannin; endet recht lang, aromatisch und saftig. Charaktervoller Rosso di Montalcino.
www.selection-schwander.ch
CHF 18,90

90 Punkte
2011 Cabernet Gran Reserva Terra Noble
Terra Noble, Colchagua Valley, Chile

Kräftiges Rot mit leichtem Reiferand; eindringliches Bouquet, Noten von Eukalyptus, Cassis, Vanille, dezent Röstaromen; im Geschmack weicher Auftakt, saftige Säure, viel Schmelz, reifes, feinkörniges Tannin, Aromen von roten und schwarzen Beeren; langer, etwas süsslicher Abgang. Attraktiver, konsumfreundlicher Chilene.
www.bauraulacvins.ch
CHF 25,–

90 Punkte
2012 Notàri Rosso
Nicodemi, Abruzzen, Italien
Dunkles, undurchdringliches Rot; verhaltenes Bouquet mit rauchigen Noten, würzig, Anflug von Sauerkirschen; kräftiger Auftakt, präsente Säure, kerniges Tannin, ein Hauch Süsse im langen Abgang. Frischer, eleganter, gut strukturierter Wein.
www.bauraulacvins.ch 
CHF 22,50

90 Punkte
2012 Toscana Rosso IGT
Azienda Agr. Claudia Ferrero   
Toscana, Italien
Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, Nuancen von Cassis, schwarze Kirschen, ein Hauch von weissem Pfeffer und Anis. Elegant und extraktsüss, eine harmonische 
Cuvée, etwas Nougat, ein saftiger Speisenbegleiter.
www.denzweine.ch
CHF 17,30

FALSTAFF FAVORITE

93 Punkte
2013 Rheinriesling Gaisberg Kamptal
Schloss Gobelsburg   
Kamptal, Österreich
Helles Grüngelb. Helle, blumige Noten, zart nach weisser Tropenfrucht, mineralischer Touch. Saftig, engmaschig, weisse Pfirsichfrucht, gut eingebettete Säurestruktur, 
salzig-mineralischer Touch im Abgang, gute Länge, hat Zukunft.
www.bauraulacvins.ch
CHF 27,–

92 Punkte
2010 Selezione Fellini Barolo
Sartirano Figli, Piemont, Italien
Gereifte Farbe mit Orangereflexen, breiter Ockerrand. Feine Nuancen von Pfeifentabak und Earl Grey, ein Hauch von Dörrpflaumen, dezente Süsse im Bouquet. Mittlere Komplexität, eher zarter, rotbeeriger Stil, harmonisch, feines Säuregerüst, gute Länge, 
bereits sehr gut antrinkbar.
www.schuler.ch
CHF 39,–

92 Punkte
2013 Grüner Veltliner Smaragd Schön
Graben-Gritsch

Wachau, Österreich
Kräftiges Gelb; eindringliches Bouquet, ein Hauch Botrytis, Noten von Honigmelone, reifen, gelben Früchte, Ananas; kraftvoller Auftakt, vollmundig, saftige Säure, frisch, ein Hauch Süsse; langer, leicht bitterer Abgang. Komplexer, tiefgründiger, gefälliger Grüner Veltliner.
www.denzweine.ch
CHF 21,50

92 Punkte
2009 Brunello di Montalcino DOCG
Silvio Nardi, Toscana, Italien

Mittleres, leicht gereiftes Rot; dezentes, 
typisches Brunello-Bouquet, Kirschen, auch florale Noten, Veilchen; im Gaumen weicher Auftakt, präsente, gut stützende Säure, kerniges Tannin; im Abgang noch etwas verschlossen, vom Tannin geprägt. Schöner, gradliniger, frischer, eleganter Brunello.
www.martel.ch
CHF 35,–

92 Punkte
2007 Dromos
Poggio Verrano, Toscana, Italien

Kräftiges, leicht gereiftes Rot; in der Nase vielschichtig, Noten von schwarzen Früchten, Leder, Baumnüssen, schwarzem Pfeffer, Röstaromen; im Gaumen weicher Auftakt,  extraktreicher Wein, stringent, daneben spürbar tanninbetont und von einer präsenten Säure getragen; nachhaltig. Ein kraftvoller, eleganter Toskaner aus der Maremma.
www.coop.ch 
CHF 34,50


-> Zur Shortlist der Maiausgabe



(aus Falstaff Schweiz Juni 2015)

 

 

Mehr zum Thema

  • Fotos beigestellt
    18.05.2015
    Shortlist Schweiz – Wein-Tipps aus Ausgabe 04/2015
    Neues aus den Weinregalen in den Kategorien: »Best Buy«, »Top Value« und »Falstaff Favorite«
  • Mehr zum Thema

    News

    Riesling aus der Schweiz: Der rare Underdog

    Kaum eine andere weisse Rebsorte verzückt Weinliebhaber so wie der Rheinriesling. Seine Spielarten sind vielfältig, und auch in der Schweiz wagen sich...

    News

    Aureto und Riegger: Wir teilen dieselben Werte

    Andy Rihs als auch Peter Riegger teilten zu Lebezeiten die gleichen Werte – ein starkes Fundament für eine gute Zusammenarbeit.

    Advertorial
    News

    Die besten Sommerweine 2018

    Laue Nächte und sommerliche Temperaturen verlangen nach passenden Weinen. Falstaff hat für Sie die besten Gewächse für Terrasse und Grillabend...

    News

    Interview mit Renzo Cotarella

    Falstaff traf den CEO des legendären italienischen Weinguts Antinori, Renzo Cotarella, im Rahmen des Gaggenau Sommelier Award 2018. Er verriet uns,...

    News

    See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

    An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

    News

    Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

    Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weisse aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

    News

    Die besten Weinlokale in Zürich

    Falstaff präsentiert spannende Weinbars in Zürich: «Restaurant Blockhaus», «The Artisan», «Cafe Boy» und «Caduff’s Wine Loft».

    News

    20 Jahre Domaine de Baronarques

    Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

    News

    Buchtipp «Autour d'un Verre de Vin»

    Zu Gunsten der Stiftung «Moi pour Toi» posierten berühmte Künstler für das neue Werk von Gérard-Philippe Mabillard.

    News

    Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

    Unter dem Motto «Campania Stories» gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

    News

    100 Falstaff-Punkte für Batonnage

    Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Grossmedien von...

    News

    Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

    Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weissweine.

    News

    Der Collio ist tot, es lebe der Collio

    In Görz stellten sich Ende Mai jene grossen Weissweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

    News

    Bordeaux – Vintage 2017: Ein Durchwachsenes Jahr

    Selten lagen in Bordeaux Genie und Wahnsinn so nahe nebeneinander wie beim Jahrgang 2017. Für Falstaff verkostete Wein-Chefredakteur Peter Moser. Hier...

    News

    Gewinnspiel: 3 Weinpakete mit je 4 Flaschen von Herència Altés

    Der grösste, unabhängige Fachhändler der Schweiz für Weine und Spirituosen, die Paul Ullrich AG, verlost drei Weinpakate mit je vier Herència Altés...

    Advertorial
    News

    Das Winzerdorf Satigny im Portrait

    Satigny, ist die grösste Weinbaugemeinde der Schweiz. Das Dorf hinter der Stadt Genf beherbergt fabelhafte Winzer, die in der Deutschschweiz zu wenig...

    News

    Das Comeback des Wermut

    Der mit Kräutern, Früchten und Gewürzen versetzte Wein hat sein Tief überwunden und darf zurück ins Cocktail-Glas. Eine neue Generation an Produzenten...

    News

    World Champions: Lafite

    Sehnsuchtsname für Bordeaux-Freaks und ein absolutes Ausnahme-Château: Seit 150 Jahren ist der französische Zweig der Rothschild-Familie im Besitz des...

    News

    Zürcher Weinland: Unentdecktes Weinparadies

    Das Zürcher Weinland erstreckt sich vom Rheinfall bis nach Winterthur – immer mehr Weinmacher erkennen das grosse Potenzial der lange verkannten,...

    News

    Hardy Rodenstock ist tot

    Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.