ZUTATEN

1 kleine Knolle Rote Bete (ca. 80 g)
400 g Kartoffeln
4 Bio-Eier (Kl. M)
1 EL gelbe Senfsaat
100 ml Geflügelfond
60 g Butter (laktosefrei)
60 ml Sahne
1 EL süsser Senf
1 EL Estragonsenf
1 EL Feigensenf
2 TL Speisestärke
1 EL grüner Tabasco
1 TL Johannisbeergelee
1 EL Himbeeressig
1 kleiner Apfel (z. B. Pink Lady)
100 ml Milch (laktosefrei)
4 EL Ossietra-Kaviar (ersatzweise Forellenkaviar)
Schnittlauchspitzen zum Garnieren
Borretschblüten zum Garnieren
Salz und weisser Pfeffer

ZUBEREITUNG

–  Die Rote Bete in einem Topf, mit Wasser ­bedeckt, eine Stunde lang kochen lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20–25 Minuten weich kochen. Eier anstechen und sechs Minuten kochen. Senfsaat in kochen­dem Wasser fünf Minuten kochen lassen, in ein Sieb
abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.

– Fond, Butter, Sahne und Senfsorten aufkochen. Stärke mit wenig Wasser verrühren, die Sauce ­damit binden. Senfsaat und Tabasco unterrühren. Johannisbeergelee bei milder Hitze erwärmen, mit Essig glatt rühren, kräftig mit Pfeffer würzen.

– Eier sowie die Rote Bete abschrecken und schälen. Die Knolle in feine Scheiben hobeln, die Rote Bete anschliessend mit der Johannisbeersauce mischen. ­Apfel schälen und vierteln. Ein Viertel in feine Scheiben (ca. 20 g) hobeln, unterheben und kalt stellen. Den restlichen Apfel anderweitig verwenden.

– Kartoffeln abgiessen, ausdämpfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch mit Salz und Pfeffer erhitzen, mit der Kartoffelmasse verrühren. Sauce erwärmen.

– Jeweils 2–3 EL Kartoffelpüree auf vorgewärmten Tellern verstreichen. Etwas Senfsauce ­hineingeben und ein Ei auf die Sauce setzen. Eier im oberen Drittel aufreissen und je 1 EL Kaviar hineingeben. Rote-Bete-Mischung daneben anrichten und mit Schnittlauch und Borretschblüten garnieren.

Falstaff-Weinempfehlung

Cerasuolo di Vittoria DOCG 2011
Gulfi, Sizilien, Italien
Leuchtendes Rubinrot, attraktive Beeren- und Kirschenfrucht, finessenreiche Textur, angenehme Extraktsüsse, mineralisch. www.superiore.de, € 14,90

Tim Raue
Es gibt wohl kaum einen Koch, der das neue Berlin so treffend verkörpert wie er. In den vergangenen Jahren wurde die deutsche Hauptstadt nämlich kulinarisch komplett auf den Kopf gestellt: Aus der eins­tigen Currywurst-City ist eine schicke Gourmetmetropole geworden, es regnet Michelin-Sterne. Raue selbst stammt aus ebendiesem Currywurst-Milieu, er wuchs in ärmlichen Verhältnissen im Stadtteil Kreuzberg auf und gehörte in seiner Jugend der Bande «36 boys» an – heute ist er sternegekrönter Spitzenkoch.

Nach seiner Ausbildung wurde er Küchenchef im «44» im Berliner Swissotel, erhielt dort seinen ers­ten Michelin-Stern. 2008 wechselte er nach Paris, wo Raue als kulinarischer Direktor bei der Adlon Collection arbeitete. Zurück in Berlin eröffnete er 2010 das «Tim Raue» in seinem Heimatstadtteil Kreuzberg, das in kurzer Zeit zwei Sterne erhielt. 2013 startete Tim Raue dann mit einem weiteren Restaurant durch, dessen Location in der Bötzow-Brauerei am Prenzlauer Berg schon fast wie eine Berlin-Parodie wirkt: Trotz Sanierung sieht das Lokal roh und rau aus – mit zerschundenen Wänden, Stahl (teilweise sogar etwas Rost) und zusammengesammeltem altem Mobiliar. Dazu Raues präzise, schnörkellose Küche. «La Soupe Populaire» nennt er sein Res­taurant. Alles wird in Schalen serviert, da bleibt wenig Platz für Food-Design. Dafür aber umso mehr für den Geschmack.

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Homann

Daniel und Horst Homann übernahmen die Küche des «Homann» und machten das Restaurant zu einer der besten Adressen des Landes.

News

Ein Alm-Tipp für Feinschmecker und Weinliebhaber

Ein ausgezeichneter Tipp für Feinschmecker und für gemütliche Stunden am Berg ist die Angerer Alm. Hier serviert Annemarie Foidl Genussmenüs und...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem «Wallsé», Daniel Boulud aus dem «Daniel» und Daniel Humm aus dem «Eleven Madison Park» zählen zu New Yorks besten...

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!

News

Slow Food Market – Ein Paradies für Foodies

Der 8. Zürcher Slow Food Market verwandelt die Messe Zürich vom 16. bis 18.11.2018 in den grössten Feinschmeckertreffpunkt der Schweiz.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

News

Goldener Koch: Die Finalisten stehen fest

Sechs von zwölf hochkarätigen Kandidaten schafften beim Halbfinale des «Goldenen Kochs» in Glatt den Einzug ins Finale.

Advertorial
News

Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süssen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmiger Apfel oder...

News

St. Moritz Gourmet Festival 2019

Neun Starköche aus Europa und Asien, Schweizer Spitzenhotels und 40 kulinarische Genussevents: St. Moritz lädt zum Gourmet Festival 2019!

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

Advertorial
News

Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

Advertorial
News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

News

Weltpastatag: Best of Nudelrezepte

Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...

News

Gaggan Anand: Der Vollblut-Entertainer

FOTOS: Für ein Four-Hands-Dinner mit Andreas Caminada ist der asiatische Zweisternekoch Gaggan Anand ins Domleschg gereist.

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.