Schweizer Städte gewähren Restaurants mehr Aussenplätze

Die Altstadt von Luzern

© Shutterstock

Die Altstadt von Luzern

Die Altstadt von Luzern

© Shutterstock

Um die Gastronomen zu unterstützen, ermöglichen ihnen die Regierungsräte beziehungsweise die Stadträte vorübergehend die Ausdehnung ihrer bestehenden Aussenbestuhlung, um ihnen die Möglichkeit zu bieten auch im Rahmen der Abstandsregeln mehr Gäste zu empfangen.

Basel

Die Basler Regierung gewährt Restaurants und Cafés die Ausdehnung der Aussenbereiche auf öffentlichen Grund, solange bestimmte Sicherheitsbestimmungen erfüllt werden. So muss für Passanten auf den Gehwegen immer ein mindestens zwei Meter breiter Durchgang offenbleiben, im Bereich von Tram- oder Bushaltestellen ist eine Ausdehnung hingegen nicht möglich. Zudem muss die Aussenfläche vor dem eigenen Restaurant beziehungsweise Café liegen, bei einer Fläche vor einem anderen, angrenzenden Gebäude ist im Vorfeld ein schriftliches Einverständnis der Grundstückseigentümerschaft der betroffenen Liegenschaft nötig. Auch die Reinigung durch die Stadtreinigung muss weiterhin gewährleistet sein. Insgesamt dürfen die Restaurants dabei auch nicht mehr Gäste im Freien empfangen, als vor den Schutzmassnahmen. Die Sonderregelung gilt laut der Regierung ab sofort für die Dauer der Distanzregeln – längstens bis zum 15. November 2020.

Bern

Auch die Stadt Bern möchte die Gastronomiebranche unterstützen, um eine Konkurswelle durch die Wiedereröffnung der Gastronomie zu verhindern sowie wie eine erneute Zunahme der Infektionen. «Dies kann nur gelingen, wenn die Schutzkonzepte breitflächig korrekt umgesetzt werden und gleichzeitig tragfähige Umsätze erwirtschaftet werden können», heisst es in einer Aussendung des Gemeinderats der Stadt Bern. Die Stadt gewährt den Restaurantbetreibern daher bereits bestehende Aussenflächen der Gastgewerbebetriebe auf den öffentlichen Raum zu erweitern. Zudem werden die gesamten Aussenbestuhlungsflächen vom 16. März bis Ende Mai 2020 nicht in Rechnung gestellt.

Luzern

Der Luzerner Stadtrat ermöglicht es Gastronomiebetrieben ebenfalls, öffentlichen Grund für mehr Aussenfläche zu nutzen. Damit möchte er dem Gastgewerbe «mit einer pragmatisch ausgerichteten und rasch umsetzbaren Lösung» entgegenkommen. So kann für die Erweiterung von Aussenflächen auf Basis einer zeitlichen Befristung und weiterer Auflagen bis maximal Ende Oktober 2020 auf das Baubewilligungsverfahren verzichtet werden. Grundsätzlich sollen hierbei vor allem Anliegen bewilligt werden, bei denen davon ausgegangen werden kann, dass sich keine neuen Nutzungskonflikte, wie beispielsweise Lärmbelästigung der Nachbarn, ergeben. Zudem müssen sicherheitsrelevante Anforderungen erfüllt werden, wie das Einhalten von Mindestabständen auf Gehwegen sowie auf Fahrbahnstreifen für Rettungsfahrzeuge oder Fahrzeuge im öffentlichen Dienst. Die Möglichkeit, die Aussenfläche zu erweitern, besteht allerdings nur für Restaurants, die bereits über Plätze im Freien verfügen.

Zug

Für Gastronomiebetriebe, die Sitzplätze im Freien anbieten, schafft auch die Stadt Zug die Möglichkeit, die Fläche für die Aussenplätze unentgeltlich zu erweitern. «Damit soll den Gastrobetrieben das Einhalten der Abstandsregeln erleichtert werden und wir können sie pragmatisch unterstützen», sagt der zuständige Stadtrat Urs Raschle. Die mögliche Erweiterung der Aussenbestuhlung können interessierte Betriebe zusammen mit den Verantwortlichen der Stadt Zug vor Ort besprechen, teilte der Zuger Stadtrat in einem Statement mit. Die Erweiterung ist allerdings nur unter Einhaltung des Strassenverkehrsrechts möglich sowie unter Berücksichtigung von Zufahrten für Rettungsdienste und Polizei.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Geburtstagsgrüsse für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Bindella eröffnet seine Terrassen

Die meisten der italienischen Restaurants von Bindella eröffnen am 19. April ihre Aussenbereiche wieder – von Zürich über Luzern, Solothurn,...

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Low-Carb: Erklärung und beste Rezepte

Genussvolles Abnehmen oder Wunschgewicht halten ganz ohne Verzicht: Low-Carb ist gesund, macht vitaler und die kreativen Rezepte sind absolut...

News

So assen die «Buddenbrooks»

Auftakt zur neuen Falstaff-Serie über Kulinarik in der Kunst: Im Jahrhundertroman von Thomas Manns «Buddenbrooks» gibt es detaillierte kulinarische...

News

Tausendsassa: Alain Ducasse im Portrait

Mit seinen 20 Michelin-Sternen und den zahlreichen Restaurants, Schokoladenmanufakturen und Co. weltweit ist Alain Ducasse nicht nur ein brillanter...

News

Markt-Empfehlungen für Gourmets – Teil 2: Schweiz

Märkte ermöglichen insbesondere in Zeiten von Corona ein sicheres Einkaufen. Wir haben die besten Märkte der Schweiz für anspruchsvolle Geniesser...

News

«IYKYK»: Neues Take-Away Lokal in Zürich

FOTOS: Das Café «Mame» und das japanische Restaurant «Gaijin» spannen zusammen und servieren im Zürcher Seefeld ausgewählte Kaffee-Spezialitäten und...

News

Top 10: Wildkräuter für die Küche

Petersilie, Thymian und Rosmarin kennt jeder. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wächst noch eine Vielzahl anderer Pflanzen, die sich...

News

Daniel Humm spendet Mahlzeiten mit Food Truck

Der Schweizer Spitzenkoch liefert mit seinem neuen «Eleven Madison Park Truck» 2'000 kostenlose Mahlzeiten pro Woche an bedürftige New Yorker.

News

«Hyatt Regency» eröffnet Hotel am Flughafen Zürich

FOTOS: Mit «Hyatt Regency Zurich Airport The Circle» setzt das erste Haus der Marke in der Schweiz Fuss. Auch das Restaurant- und Barkonzept...

News

Genuss-Gespräch mit Konrad Paul Liessmann

Konrad Paul Liessmann kocht weder gerne noch gut, darum liebt es der Philosoph, essen zu gehen. Falstaff spricht mit ihm im neuen Format...

News

Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

News

Wunderwaffe: Was Ei alles kann

Das Ei ist eine Allzweckwaffe für Geniesser, es verfeinert und definiert etliche Klassiker – und zwar längst nicht nur zur Osterzeit. Wir verraten...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Best of Luxus-Geflügel: Bresse-Huhn & Co.

Geflügel ist nicht gleich Geflügel. Wer das Besondere sucht, greift am besten zu Bresse-Poulets, Wachteln, Stubenküken – oder zu zu einem...

News

Corona: Kantone öffnen Restaurants als Kantinen ganztags

Speziell für Arbeitende im Freien dürfen Restaurants unter bestimmten Auflagen als Betriebskantinen öffnen – neu nicht mehr nur über Mittag, sondern...

News

Corona: Sperrstunde und Masken fallen

Der Bundesrat kündigte mit 22. Juni das Ende der Sperrstunde in Gastronomie-Betrieben an sowie die neue Abstandsregelung von 1,5 Metern.

News

Weitere Lockerungen für die Gastronomie

Neue Lockerungsschritte lassen in Restaurants wieder grössere Gruppen zu, die Zwei-Meter-Abstands-Regel bleibt vorerst.