Bester Barkeeper der Schweiz: Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf ©zvg
Bester Barkeeper der Schweiz: Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf ©zvg

Die Westschweizerin Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf hat das Schweizer Finale des führenden Bartender Wettbewerbs «Diageo World Class», das am Montag. 1. Juni im «Raygrodski» in Zürich stattfand, für sich entschieden. Sie qualifizierte sich damit für das Weltfinale, welches zwischen dem 23. August und dem 4. September 2015 in Kapstadt (Südafrika) ausgetragen wird. Olivia trifft dort auf die internationale Branchenelite aus 57 verschiedenen Ländern. Den zweiten und dritten Platz belegten die Zürcher Taweechai Pruktayanont (Clouds) und David Gafner (Raygrodski).

Originalität, Präzision und Know-how überzeugten
Olivia Hairay sicherte sich den Sieg nach einem über zehnstündigen intensiven Wettkampf. «Diageo World Class» gilt als der anspruchsvollste Bartender-Wettbewerb weltweit. «Olivia ist während der Challenges besonders durch ihre Originalität, Präzision und ihr fundiertes Know-how aufgefallen», zeigt sich Max La Rocca, Jurymitglied und Gewinner des Weltfinals 2010, begeistert. «Ihr Cocktail ‹Princesse Mononoke› zum Thema japanischer Mangas war äusserst gelungen. Das Zusammenspiel der cremigen Noten des Rum Zacapa Centenario 23 mit den trockeneren Aromen des Bulleit Bourbon war stimmig und eine wahre Gaumenfreude. Zudem hat sie sich nicht gescheut, sich als Wolfsfrau zu verkleiden und die Bar in einen regelrechten Bambuswald zu verwandeln. 

Olivia Hairay mit Wolfsfrau-Tenue in Aktion
Olivia Hairay mit Wolfsfrau-Tenue in Aktion



Immer mehr Frauen mischen mit
«Die Mixology-Kunst verzeichnet in allen Landesteilen einen grossen Aufschwung und gewinnt auch immer mehr Frauen für sich», stellt Max La Rocca fest. Nach Laura Schacht, Siegerin von 2013, gewinnt mit Olivia die zweite Frau innerhalb von drei Jahren den angesehenen Bartender-Wettbewerb. Ein echter Coup, wenn man bedenkt, dass Frauen in dieser Szene eine klare Minderheit darstellen. Mit ihren gerade mal 23 Jahren, hat sich Olivia bereits in der Barszene bewährt. Seit Anfang 2015 ist sie für die beliebte «Poolside Bar» im «Hotel Intercontinental»  verantwortlich. «Bis zum Schluss hatte ich Zweifel.», gibt die glückliche Gewinnerin zu. «Ich werde weiterhin jeden Tag für das Weltfinal in Kapstadt üben. Unterstützung erhalte ich von meinem Mentor und Barchef Vincent Dumesnil, der 2014 ebenfalls Finalist des Diageo World Class war.» Olivia wird dank ihrem Gewinn das neue Gesicht von Diageo Schweiz und wird aktiv an der Entwicklung und Bekanntmachung der Luxusprodukte teilhaben.«Diageo World Class umfasst eine Gemeinschaft von leidenschaftlichen Barkeepern, die Erfahrungen austauschen und Wissen vermitteln. Ebenso setzen sie die kommenden Trends für die Schweizer Barszene. Für mich wird ein Traum wahr.»

Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»
Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»


Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»


(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

  • Klassiche italienische Cocktails lassen sich perfekt mit Snacks und Häppchen kombinieren ©zvg
    15.05.2015
    Foodpairing mit klassischen Cocktails
    Fünf leckere Snack- und Fingerfood-Rezepte, die sich blendend mit italienischen Cocktail-Klassikern verstehen.
  • Erfischend kubanisch: «Canchanchara» im «Manuel's» Zürich ©Claudio Del Principe
    27.04.2015
    Cigarren, Kaffee und Rum vom Feinsten
    Kuba hat einen neuen Botschafter in Zürich: In der Bar und Smoker-Lounge «Manuel’s» ist man ganz schnell ganz nah an Kuba.
  • Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bieniek
    27.05.2015
    Negroni: Ein Cocktail für den guten Zweck
    Bei der «Negroni Week» und «The Worldwide Negroni» wird der Klassiker zum globalen Phänomen.
  • Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg
    23.04.2015
    Welcome back, Negroni und Americano
    Trendforschungsinstitut The Future Laboratory bestätigt: klassische Cocktails wie Negroni sind wieder schwer angesagt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Cocktails für die liebe Frau Mama

    Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

    News

    Hoamat-Trank aus Oberösterreich

    Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

    News

    Cocktail-Klassiker im Glas

    Negroni, Gimlet, Manhattan: Die populärsten Cocktails dieser Welt kennt fast jeder. Doch wie sind diese Monumente im Glas entstanden, wer hat sie...

    News

    Barkultur: Sprechen Sie Cocktailian?

    Oft passiert Fortschritt lediglich im Sprachgebrauch. Schön zu sehen ist das in der Barkultur: Katalin Bene aus der «Voodoo Reyes» Bar mixt zum...

    News

    «Barcardí Legacy»: Die Finalisten stehen fest

    Die Schweiz, Österreich und Deutschland werden im Mai beim Finale durch Belinda Klostermann, Alexander Öhler und Andre Kohler vertreten.

    News

    Bestes Bar-Team der Welt mixt in Zürich

    Die berühmte «American Bar» aus dem Londoner «Savoy Hotel» übernimmt am 11. und 12. März die «Bar am Wasser» in Zürich.

    News

    Bar 45: Neue Kaffee- und Champagnerbar

    Auf der womöglich längsten Theke Zürichs werden seit kurzem Kaffeespezialitäten, Schaumweine und kleine Häppchen serviert.

    News

    Tischgespräch mit Charles Schumann

    Falstaff spricht mit der Barlegende Charles Schuhmann über die Liebe zum Kochen, japanische Espressokünste und dick-bestrichene Butterbrote, die...

    News

    Katalin Bene ist «Barfrau des Jahres»

    Die junge Barfrau aus Genf begeistert in der «Voodoo Reyes Bar» mit botanischen Cocktail-Kreationen.

    News

    «Angel's Share»-Truppe als Barteam des Jahres ausgezeichnet

    Das Barteam um Christoph Stamm, Roger Grüter und Chloé Merz begeistert durch perfekte Drinks und beste Gastgeberqualitäten.

    News

    David Bandak ist «Innovativster Bartender»

    Der Chef de Bar David Bandak begeistert in der «Widder Bar & Kitchen» mit innovativen und aussergewöhnlichen Kreationen.

    News

    Die besten Gin-Bars der Welt

    Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

    News

    Philipp Kreibich ist Rookie-Bartender des Jahres

    Von der Insel Mainau nach Basel: Der stellvertretende Chef der «Campari Bar» gilt als einer der aufstrebendesten Bartender der Schweiz.

    News

    Rum-reiche Karibik

    Rum wird heute in vielen Ländern der Welt hergestellt. Als Ursprungsland aber gilt Barbados in der Karibik. Falstaff hat sich dort und auf einigen...

    News

    Christian Heiss ist Gastgeber des Jahres

    Für den Barchef der Zürcher «Kronenhalle», der bereits zahlreiche Titel für das gekonnte Mischen von Spirituosen gewann, ist die Bar ein kreatives...

    News

    Handcrafted in Zurich: Gin aus dem Eichenfass

    Zum 3-jährigen Jubiläum präsentiert die Better Taste GmbH den «Turicum Wood Barreled Gin», der in der Zürcher Destillerie produziert wird.

    News

    Barkultur: Andersrum

    Sie gehört zu den meistgetrunkenen Spirituosen, aber kaum einer kennt sie: die Cachaça, ein brasilianischer Zuckerrohrbrand. Dabei steckt sie auch im...

    News

    Martin Bornemann ist Bartender des Jahres

    Der Barchef des Basler «Werk 8» hat sich in der heimischen Barszene einen Namen gemacht und darf sich 2018 über die begehrte Falstaff-Auszeichnung...

    News

    Interview mit Barkeeper Dirk Hany

    Dirk Hany von der «Bar am Wasser» mischt den neuen Orbium Gin mit rotem Wermuth und Minze und kreiert eine eigenwillige Version des klassischen Hanky...

    News

    Tequila: Que Viva Mexico!

    Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....