Bester Barkeeper der Schweiz: Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf ©zvg
Bester Barkeeper der Schweiz: Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf ©zvg

Die Westschweizerin Olivia Hairay vom «Hotel Intercontinental» in Genf hat das Schweizer Finale des führenden Bartender Wettbewerbs «Diageo World Class», das am Montag. 1. Juni im «Raygrodski» in Zürich stattfand, für sich entschieden. Sie qualifizierte sich damit für das Weltfinale, welches zwischen dem 23. August und dem 4. September 2015 in Kapstadt (Südafrika) ausgetragen wird. Olivia trifft dort auf die internationale Branchenelite aus 57 verschiedenen Ländern. Den zweiten und dritten Platz belegten die Zürcher Taweechai Pruktayanont (Clouds) und David Gafner (Raygrodski).

Originalität, Präzision und Know-how überzeugten
Olivia Hairay sicherte sich den Sieg nach einem über zehnstündigen intensiven Wettkampf. «Diageo World Class» gilt als der anspruchsvollste Bartender-Wettbewerb weltweit. «Olivia ist während der Challenges besonders durch ihre Originalität, Präzision und ihr fundiertes Know-how aufgefallen», zeigt sich Max La Rocca, Jurymitglied und Gewinner des Weltfinals 2010, begeistert. «Ihr Cocktail ‹Princesse Mononoke› zum Thema japanischer Mangas war äusserst gelungen. Das Zusammenspiel der cremigen Noten des Rum Zacapa Centenario 23 mit den trockeneren Aromen des Bulleit Bourbon war stimmig und eine wahre Gaumenfreude. Zudem hat sie sich nicht gescheut, sich als Wolfsfrau zu verkleiden und die Bar in einen regelrechten Bambuswald zu verwandeln. 

Olivia Hairay mit Wolfsfrau-Tenue in Aktion
Olivia Hairay mit Wolfsfrau-Tenue in Aktion



Immer mehr Frauen mischen mit
«Die Mixology-Kunst verzeichnet in allen Landesteilen einen grossen Aufschwung und gewinnt auch immer mehr Frauen für sich», stellt Max La Rocca fest. Nach Laura Schacht, Siegerin von 2013, gewinnt mit Olivia die zweite Frau innerhalb von drei Jahren den angesehenen Bartender-Wettbewerb. Ein echter Coup, wenn man bedenkt, dass Frauen in dieser Szene eine klare Minderheit darstellen. Mit ihren gerade mal 23 Jahren, hat sich Olivia bereits in der Barszene bewährt. Seit Anfang 2015 ist sie für die beliebte «Poolside Bar» im «Hotel Intercontinental»  verantwortlich. «Bis zum Schluss hatte ich Zweifel.», gibt die glückliche Gewinnerin zu. «Ich werde weiterhin jeden Tag für das Weltfinal in Kapstadt üben. Unterstützung erhalte ich von meinem Mentor und Barchef Vincent Dumesnil, der 2014 ebenfalls Finalist des Diageo World Class war.» Olivia wird dank ihrem Gewinn das neue Gesicht von Diageo Schweiz und wird aktiv an der Entwicklung und Bekanntmachung der Luxusprodukte teilhaben.«Diageo World Class umfasst eine Gemeinschaft von leidenschaftlichen Barkeepern, die Erfahrungen austauschen und Wissen vermitteln. Ebenso setzen sie die kommenden Trends für die Schweizer Barszene. Für mich wird ein Traum wahr.»

Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»
Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»


Olivia Hairay's Sieger-Cocktail «Princesse Mononoke»


(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

  • Klassiche italienische Cocktails lassen sich perfekt mit Snacks und Häppchen kombinieren ©zvg
    15.05.2015
    Foodpairing mit klassischen Cocktails
    Fünf leckere Snack- und Fingerfood-Rezepte, die sich blendend mit italienischen Cocktail-Klassikern verstehen.
  • Erfischend kubanisch: «Canchanchara» im «Manuel's» Zürich ©Claudio Del Principe
    27.04.2015
    Cigarren, Kaffee und Rum vom Feinsten
    Kuba hat einen neuen Botschafter in Zürich: In der Bar und Smoker-Lounge «Manuel’s» ist man ganz schnell ganz nah an Kuba.
  • Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bieniek
    27.05.2015
    Negroni: Ein Cocktail für den guten Zweck
    Bei der «Negroni Week» und «The Worldwide Negroni» wird der Klassiker zum globalen Phänomen.
  • Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg
    23.04.2015
    Welcome back, Negroni und Americano
    Trendforschungsinstitut The Future Laboratory bestätigt: klassische Cocktails wie Negroni sind wieder schwer angesagt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Gin-Bars der Welt

    Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

    News

    Tequila: Que Viva Mexico!

    Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....

    News

    Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

    «If you can make it there, you’ll make it anywhere.» Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

    News

    Interview mit Barkeeperin Lina Brunner

    Lina Brunner von der «Brick Bar» kombiniert den blumig-herben Hendrick’s Orbium mit einem St. Germain, einem hausgemachten, perfekt darauf...

    News

    Interview mit Barkeeper Marco Colelli

    Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Marco Colelli hat damit die Gimlet-Variation «Iris» kreiert, eine Hommage an...

    News

    Interview mit Bar-Manager Wolfgang Mayer

    Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Wolfgang Mayer von der Zürcher «Widder Bar & Kitchen» hat damit eine...

    News

    «Old Crow»: American Bar des Jahres

    Die Zürcher «Old Crow» Bar wurde beim Falstaff Bar und Spirits Festival als beste American Bar des Jahres in der Schweiz ausgezeichnet.

    News

    Die erste rollende Bar: «Storchen Bar Tram»

    Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist ab November zum After-Work auf Schienen durch die Stadt unterwegs.

    News

    Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits 2018

    Alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen Falstaff Bar- & Spiritsguide im Überblick.

    News

    Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

    Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

    News

    Orlando Marzo ist der beste Bartender der Welt

    Der Australier hat sich durchgesetzt und holt sich in Berlin als zehnter Kandidat den Titel «WORLD CLASS Bartender».

    News

    Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

    Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

    News

    Hendrick’s-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

    Falstaff sprach mit Hendrick’s Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

    News

    Barkultur: Sours – Wie alles begann

    Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

    News

    Film: As Gin goes by

    Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

    News

    Historische Whisky-Verkostung in Genf

    FOTOS: In «Arthur's Rive Gauche» wurde The Balvenie Fifty präsentiert – eine 50 Jahre alte Ikone der Whisky-Kultur im Wert von über 35.000 Franken.

    News

    Cognac: Ein neuer Cocktail-Trend?

    Früher hat man seinen Cognac gerne im hintersten Regalfach versteckt. Heute erlebt der aromatische Weinbrand seinen zweiten Frühling – und weiss auch...

    News

    World’s 50 Best Bars

    Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

    News

    Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

    Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

    News

    Gin & Tonic: Göttliche Kombi

    Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...