Schweiz gegen Rumänien kulinarisch betrachtet

Lamm und Mais dominieren die rumänische Küche.

© Shutterstock

Lamm und Mais dominieren die rumänische Küche.

Lamm und Mais dominieren die rumänische Küche.

© Shutterstock

Wer traditionell rumänisch speisen möchte, der beginnt mit einer Suppe: Gemüsesuppe, Bohnensuppe, Rindfleischsuppe, Lammsuppe, Hühnersuppe, Kuttelsuppe, etc. Eines der populärsten Gerichte ist Ciorbã de perisoare, eine säuerliche Hackfleischklösschensuppe mit Gemüseeinlage. Aufgrund der opulenten Einlagen handelt es sich für Schweizer Verhältnisse wohl schon mehr um Eintöpfe als um Suppen.

In den Küchen werden türkische, ungarische aber auch deutsche Einflüsse offenbar. Rumänien steht bei der Anzahl an gezüchteten Schafen weltweit an vierter Stelle, weshalb Fleisch- und Milchprodukte vom Schaf eine grosse Rolle spielen. Ähnlich zentral ist in dem Land am Schwarzen Meer der Maisanbau. Ein Nationalgericht ist der feste Maisbrei Mămăligă.

Wer nun das Match typisch rumänisch begleiten möchte, der könnte sich beispielsweise einen Lammschlögel mit Fenchel zubereiten (-> zum Rezept). Als Dessert werden vielerorts Papanasi serviert, das sind gebratene Quarkknödel mit Mehl und Backpulver. Zumeist werden sie mit Sauerrahm und saisonalem Obst  angerichtet.

Typische Getränkebegleitung wäre Wein aus Rumänien, das auf eine jahrtausendealte Weinkultur zurückblickt. Neben internationalen Sorten werden spannende Regionale Varietäten angebaut: Feteasca Regala, Feteasca Alba, Feteasca Neagra, Babeasca Neagra, Tamaioasa Romaneasca oder Grasa de Cotnari. Natürlich liegt man mit Bier zum Fussball auch in Rumänien nicht falsch. Und zum Abschluss darf ein Schnaps nicht fehlen, äusserst beliebt ist der Tuicã, ein klarer Fruchtbrand aus Zwetschgen.

Prost! Oder Noroc!, wie der Rumäne sagt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Megu

Japanische Küche trifft auf Gstaad: Der New Yorker Ableger überzeugt mit authentischen und überraschenden Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

EM-Gegner Polen im kulinarischen Portrait

Fleisch, Fisch und Gemüse: die polnische Küche ist bodenständig und weist kaum regionale Unterschiede auf.

News

Kulinarische Begleitung für das Match gegen Frankreich

Nach schwierigen Aufgaben gegen Albanien und Rumänien lässt sich's beim Match gegen unsere Nachbarn leben wie Gott in Frankreich.

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fussball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Schweiz gegen Albanien kulinarisch betrachtet

Fussball-Begleitung: Welche albanischen Gerichte und Getränke man zum Auftaktspiel geniessen könnte.