Schweiz gegen Albanien kulinarisch betrachtet

Der albaniesche Doppeladler im Stadion

© Shutterstock

Der albaniesche Doppeladler im Stadion

Der albaniesche Doppeladler im Stadion

© Shutterstock

Auch wenn die albanische Küche hierzulande wenig bekannt ist, würde sie doch wesentlich mehr Aufmerksamkeit verdienen. Schon alleine die geografische Lage spricht für Köstlichkeiten aus Albanien, denn das Land profitiert von der langen Küste am Meer und den Bergen im Hinterland. In der Geschichte haben zahlreiche Kulturen (auch) ihre kulinarischen Spuren hinterlassen: Neben der mediterranen Küche (Italien liegt über die Luftlinie nur 71 Kilometer weit entfernt) haben auch die Balkanküche und orientalische Einflüsse wichtige Bedeutung. Gegrillt wird alles was sich züchten lässt: Lamm, Ziege, Rind, Huhn und in den nicht-muslimischen Regionen auch Schwein. Wie im nahen Italien sind Olivenöl und Gemüse wie Tomaten und Auberginen von zentraler Bedeutung. Vom benachbarten Griechenland stammt der populäre Einsatz von Schafkäse und Fladenbrot als Beilage.

Eines der Nationalgerichte ist Fërgesë Tirane (Tirana-Auflauf) – ein heisses Pfannengericht mit Paprika, Tomaten und Salzlakenkäse, gegebenenfalls auch mit Fleisch- oder Leberstücken sowie Eiern. Sehr beliebt ist auch Tavë Kosi, ein Schmorgericht mit Lamm- oder Hammelfleisch in Joghurtsauce. Wer sich zum EM-Spiel selbst etwas albanisches zubereiten möchte, der könnte sich beispielsweise das auch in Griechenland bekannte Musaka machen. Das Auflaufgericht besteht aus mehreren Schichten: abwechselnd Hackfleisch und Kartoffeln und Käse bzw. Béchamelsauce als Abschluss.

Albaner würden zum Spiel vermutlich mit Bier beginnen und früher oder später zum Raki überwechseln, einem im ganzen Land verbreiteten Tresterschnaps. Albanien blickt auf eine stolze Weinbaugeschichte zurück, die Qualitäten heutzutage sind bis auf wenige Lichtblicke ebenso bescheiden wie die produzierte Menge.

Gëzuar! (Prost!) Und Hopp Schwiiz!

MEHR ENTDECKEN

  • Travelguide
    Paris: Torfieber an erlesenen Tischen
    Die EM 2016 bot eine gute Gelegenheit, mal wieder einen Blick in Pariser Küchen zu werfen, wo Traditionen der Haute Cuisine gepflegt werden und die Bistro-Kultur wieder auflebt.
  • 08.04.2016
    Baur au Lac bietet Fussball-Package an
    Die Eröffnung des neuen Fifa World Football Museum in Zürich Ende Februar bestätigt es erneut: Fussball verbindet alle Nationen.
  • Travelguide
    Das Abenteuer Balkan
    Falstaff-Autor Tobias Müller durchforstete mit dem burgenländischen Küchenchef Max Stiegl die Balkan-Länder Slowenien, Kroatien und ­Montenegro.
  • Rebsorte
    Pamid
    Farbe
  • Rebsorte
    Gamza
    Serbien
    Farbe
  • Rebsorte
    Kadarka
    Serbien
    Farbe

Mehr zum Thema

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Fooby: Geteilte Freude

Teilen bringt Genuss – darum findet man auf der Schweizer Kulinarik Plattform FOOBY Inspiration und Rezepte zum gemeinsamen Nachkochen, Essen und...

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Back in Town: Rooftop Grill in Bern

Das Pop-up «Rooftop Grill» im Kursaal kehrt diesen Sommer nach Bern zurück und hat zudem zwei Wochen länger geöffnet.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Blog Tipp: Harrys Ding

Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Lang lebe die Beiz

Seit Jahren grassiert in der Schweiz das Beizensterben. Jahr um Jahr müssen mehr Betriebe schliessen. Im letzten hat sich die Lage sogar noch einmal...

News

Schweiz-Premiere für Pasta aus dem 3D-Drucker

Mattias Roock, Küchenchef im Restaurant «Locanda Barbarossa» in Ascona, kocht mit Nudeln, die aus einem 3D-Drucker stammen.

News

Bocuse d’Or Europe: Schweiz erobert Platz 7

Beim großen Finale in Turin kochte sich Mario Garcia unter die zehn Besten und sicherte sich somit die Teilnahme am Weltfinale.

News

Die besten Fotos von «Servus Zürich!» im «Baur au Lac»

Das Luxus-Hotel und Falstaff luden zu einem österreichisch-schweizerischen Abend mit Laurent Eperon und Philip Rachinger sowie Guido Brivio und Lucas...

News

Patrick Honauers Visionen für das «Hotel Jakob»

Patrick Honauer lebt in seinem Betrieb in Rapperswil mit einem Team von Gleichgesinnten den Traum vom erstklassigen, sozialen und rigoros lokalen...

News

EM-Gegner Polen im kulinarischen Portrait

Fleisch, Fisch und Gemüse: die polnische Küche ist bodenständig und weist kaum regionale Unterschiede auf.

News

Kulinarische Begleitung für das Match gegen Frankreich

Nach schwierigen Aufgaben gegen Albanien und Rumänien lässt sich's beim Match gegen unsere Nachbarn leben wie Gott in Frankreich.

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fussball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

News

Schweiz gegen Rumänien kulinarisch betrachtet

Die rumänische Küche ist deftig und fleischlastig. Ein selbstgebrannter Schnaps darf nicht fehlen.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!